Probleme mit LogiTel - wie weiter vorgehen?

Moin Leute,

meine Freundin hat vor etwa einem Monat (28.04.) bei LogiTel einen Vertrag abgeschlossen (klarmobil All Net Flat plus Galaxy Alpha in Gold).
Anfangs war sweit alles gut, der vertrag wurde am 05.05. freigeschaltet und sollte dann mit dem Handy zusammen versendet werden. Zwei Tage später stand dann bei LogiTel als Versandstatus "lieferbereit". Auf die Nachfrage nach ein paar Tagen, wo Handy und SIM denn bleiben wurde geantwortet "spätestens morgen".
Es passierte weiterhin nichts, bis irgendwann die Mail kam, das Handy wäre nicht lieferbar. Ich habe dann eine Mail an LogiTel geschrieben, dass sie doch bitte zumindest die SIM losschicken sollen, worauf geantwortet wurde dass das in den nächsten Tagen automatisch passieren würde und dass das Handy am 13. verschickt werden könnte.
Natürlich passierte nichts, eine Woche später nochmal angerufen und gefragt, wo Handy und SIM denn bleiben. Der Mitarbeiter meinte dann, er würde die SIM noch am gleichen Tag rausschicken und bezüglich des Handys würde er sich per Mail noch melden (was natürlich nie passiert ist). Abends wurde noch per Mail zugesichert, dass die SIM versandt wurde.
Bis heute ist die SIM aber nicht geleifert worden, ich habe meiner Freundin dann geraten eine Fristsetzung rauszuschicken. Als Antwort kam dann nur, dass sie die SIM bereits vor einer Woche verschickt hätten.
Nun meine Frage: Was würdet ihr raten? Vom Vertrag zurücktreten geht ja so einfach nicht, weil klarmobil ja seinen Vertragsteil schon erfüllt hat oder? Habe ich zumindest hier so gelesen! Mittlerweile glaube ich LogiTel auch nicht mehr so wirklich, keine Ahnung ob die die SIM wirklich rausgeschickt haben - aber was hätten die davon sie zu behalten und dann dreist herumzulügen.
Im telefon-treff ist logitel ja schon länger nicht mehr, da hätte man sonst gut nachhaken können. Ich habe das Gefühl, was man dem Support sagt kommt in keiner Weise im Unternehmen an. Mails werden grundsätzlich auch nur halb beantwortet, am Telefon haben alle immer Verständnis, aber es passiert nichts. Bleibt am Ende wirklich nur der Gang zum Anwalt?

Sorry für den langen Text und Danke für die Hilfe schonmal im Voraus!

15 Kommentare

Kurzfassung: Vertrag am 05.05.15 aktiviert, keine Lieferung von Handy und Sim trotz mehrmaliger Anfrage und Logitels Zusagen.

Ähm, das die DHL/Post streikt, ist dir entgangen?

come2tom1

Ähm, das die DHL/Post streikt, ist dir entgangen?


hier gibts jeden tag briefe und pakete.
meiner info/meinung nach, wird ein vertrag erst komplett "gültig" wenn die simkarte freigeschaltet wird.
kann ja in dem fall nicht.
ich würde sofort vom vertrag zurücktreten mit der begründung "nicht erfüllt/eingehalten"

Die Sim wurde ja freigeschaltet von klarmobil, ging dann an logitel und da hängt sie jetzt fest. Habe dann gelesen, dass obwohl noch nichts geliefert ist, man nicht vom Vertrag mit klarmobil zurücktreten kann, weil die ihren Teil erfüllt haben.
Bzgl. Poststreik: Laut Internetseite der Post sind weder Logitels PLZ Bereich noch der meiner Freundin betroffen. Es kamen auch schon einige Briefe, die auf jeden Fall später abgeschickt wurden an.

Schick vorsichtshalber eine Widerruf per Fax und Einschreiben an Logitel. Solange du nichts hast, solange kannst du widerrufen. Könnte später entscheidend sein, wenn du einen Anwalt nimmst. Also, faxe heute los.

Dein Widerrufsrecht beginnt erst mit Erhalt der Ware. Nicht vorher.
Bei Teillieferungen beginnt die Widerrufsfrist erst mit der Lieferung der letzten Ware.

Da du bisher weder Sim noch Handy erhalten hast, hat die Widerrufsfrist noch nicht begonnen.

Du kannst also immer noch den Auftrag Widerrufen und stornieren lassen.

Widerruf unbedingt auch an klarmobil

Okay, danke für die Antworten erstmal!
Das ich prinzipiell widerrufen kann, bis ich die gesamte Ware erhalten habe, war mir bewusst.
Aber ich dachte / habe gelesen, dass ich ja auch bei klarmobil widerrufen muss, die ja ihren Teil des Vertrages bereits komplett erfüllt haben und die den Widerruf daher nicht akzeptieren würden.
Ist das falsch? Kann ich einfach bei logitel widerrufen und Die müssen sich dann mit klarmobil auseinandersetzen? Bzw bei klarmobil widerrufen mit der Begründung dass logitel nicht liefert?

Beide widerrufen! Mach es einfach und erspare dir weiteren Stress.

Wohnst du zu weit von NMS weg?

Wenn ich das richtig verstanden habe ist Logitel dein Vertragspartner.
Wenn der nicht in die Pötte kommt, dann hast du bei ihm die Möglichkeit zu widerrufen.
Auch wenn der Zulieferer (ich nenne es jetzt einfach mal so), also Klarmobil schon versendet/freigeschaltet hat, bleibst du nicht auf dem Schaden sitzen.

Okay Leute, danke für eure Hilfe. Werde dann eine letzte Frist setzen per Einschreiben und Fax und bei Ablauf geht dann der Widerruf raus! Ich hoffe, das gibt wenigstens keinen weiteren Stress.

@Ryker: Naja, schon relativ weit. Dafür, dass die das Handy dann ja wahrscheinlich auch nicht da haben ist mir das auf jeden Fall zu viel. Dann muss ich da am Ende weiter hinterherlaufen

Klarmobil informieren. Falls du den Vertrag behalten möchtest, bekommst du in der Regel die Wochen der Nichtnutzung gutgeschrieben. Ist nicht wie bei MD, die alles ignorieren

Hahahahahhahahaha, LogiTel !!!!!!!!!!!!!! X)

So ein Saftladen!
Meine Geschichte:
24.04 Congstar Vertrag mit nem Samsung S5 abgeschlossen.
Am 4.5 habe ich denen erst die Unterlagen zugeschickt, hatte es verpennt.
Alles gut bis dahin!
Nach mehrmaligen hinterher Telefonieren und immer der gleiche Ausrede: Unterlagen noch nicht erhalten (trotz E-Mail versandt) und mehrmaligen Wieder sprechen der eigenen Mitarbeiter habe und letztendlich der Aussage das das Handy dann doch nicht auf Lager sei, habe ich die Bestellung am 21.05 storniert!

Nie wieder Logitel!!!!!!!!!

Erspar dir den Stress den du auch in Zukunft bei Problemen mit denen haben würdest!

MoinMac

Okay Leute, danke für eure Hilfe. Werde dann eine letzte Frist setzen per Einschreiben und Fax und bei Ablauf geht dann der Widerruf raus! Ich hoffe, das gibt wenigstens keinen weiteren Stress. @Ryker: Naja, schon relativ weit. Dafür, dass die das Handy dann ja wahrscheinlich auch nicht da haben ist mir das auf jeden Fall zu viel. Dann muss ich da am Ende weiter hinterherlaufen


Ich wohne in NMS...hätte aber erst nächste Woche Montag Zeit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver57
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?77
    3. Suche Telekom DSL Angebot35
    4. DHL Paketmarken ebay45

    Weitere Diskussionen