Probleme mit LogiTel - wie weiter vorgehen?

eingestellt am 27. Mai 2015
Moin Leute,

meine Freundin hat vor etwa einem Monat (28.04.) bei LogiTel einen Vertrag abgeschlossen (klarmobil All Net Flat plus Galaxy Alpha in Gold).
Anfangs war sweit alles gut, der vertrag wurde am 05.05. freigeschaltet und sollte dann mit dem Handy zusammen versendet werden. Zwei Tage später stand dann bei LogiTel als Versandstatus "lieferbereit". Auf die Nachfrage nach ein paar Tagen, wo Handy und SIM denn bleiben wurde geantwortet "spätestens morgen".
Es passierte weiterhin nichts, bis irgendwann die Mail kam, das Handy wäre nicht lieferbar. Ich habe dann eine Mail an LogiTel geschrieben, dass sie doch bitte zumindest die SIM losschicken sollen, worauf geantwortet wurde dass das in den nächsten Tagen automatisch passieren würde und dass das Handy am 13. verschickt werden könnte.
Natürlich passierte nichts, eine Woche später nochmal angerufen und gefragt, wo Handy und SIM denn bleiben. Der Mitarbeiter meinte dann, er würde die SIM noch am gleichen Tag rausschicken und bezüglich des Handys würde er sich per Mail noch melden (was natürlich nie passiert ist). Abends wurde noch per Mail zugesichert, dass die SIM versandt wurde.
Bis heute ist die SIM aber nicht geleifert worden, ich habe meiner Freundin dann geraten eine Fristsetzung rauszuschicken. Als Antwort kam dann nur, dass sie die SIM bereits vor einer Woche verschickt hätten.
Nun meine Frage: Was würdet ihr raten? Vom Vertrag zurücktreten geht ja so einfach nicht, weil klarmobil ja seinen Vertragsteil schon erfüllt hat oder? Habe ich zumindest hier so gelesen! Mittlerweile glaube ich LogiTel auch nicht mehr so wirklich, keine Ahnung ob die die SIM wirklich rausgeschickt haben - aber was hätten die davon sie zu behalten und dann dreist herumzulügen.
Im telefon-treff ist logitel ja schon länger nicht mehr, da hätte man sonst gut nachhaken können. Ich habe das Gefühl, was man dem Support sagt kommt in keiner Weise im Unternehmen an. Mails werden grundsätzlich auch nur halb beantwortet, am Telefon haben alle immer Verständnis, aber es passiert nichts. Bleibt am Ende wirklich nur der Gang zum Anwalt?

Sorry für den langen Text und Danke für die Hilfe schonmal im Voraus!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
15 Kommentare
Dein Kommentar