Probleme mit Soundkarte Sharkoon gaming dac pro ( Beyerdynamic MMX300 / DT990)

eingestellt am 26. Feb 2021
Hi Leute,

habe folgendes Problem: Ich habe mir neulich ein sharkoon gaming dac pro s v2 gekauft. Dieser macht auch ein heftigen Eindruck, also bekomme deutlich mehr raus aus den Kopfhörern (Beyerdynamic MMX300 32Ohm / DT 990 250Ohm). Nun habe ich das Problem das ab und an im laufenden Betrieb die Kopfhörer auf einmal einen heftiges Summen erzeugen ( es ist eine Art Störung man hört nichts mehr vom Sound, außer dieses summen). Das einzige was hilft ist es den sharkoon gaming usb rauszuziehen und wieder reinzustecken... also gehe ich stark davon aus das es am sharkoon gaming dac liegt. Hat jemand vielleicht die gleichen Erfahrungen gemacht? Es ist doch ziemlich störend gefühlt alle 2-3 Stunden den Stick immer wieder neu einzustecken. Mir ist auch aufgefallen, dass dieses Summen nur auftritt, wenn ich den Stick "fordere". Mit fordern meine ich beispielsweise für 1-2 Stunden zu zocken. Beim normalen Musik hören habe ich das Problem nicht feststellen können. Am Stick habe ich ein y Kabel angeschlossen, in der das Mic vom mmx300 angeschlossen ist und das mmx300 selbst.


Kann es sein, dass die Kopfhörer "eine Nummer zu groß" für den Stick sind? Überlege mir den SoundblasterX G6 zu kaufen, wenn es tatsächlich am Stick liegen sollte...


Bin über jede jegliche Hilfe dankbar.


Bleibt gesund.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
6 Kommentare
Dein Kommentar