Probleme mit Xiaomi-Smartphones von Gearbest durch installierte ShopRom

Die Xiaomi-Phones über Gearbest erfreuen sich auf dieser Plattform ja großer Beliebtheit. Ich habe mir auch eins gekauft, bin damit aber eher weniger glücklich. Vielleicht kann hier jemand Hilfestellung geben. Vielleicht sehen einige potentielle Käufer meinen Beitrag auch als Warnung.

Worum geht´s? Auf meinem über Gearbest gekauften Redmi 3S haben sich ständig Werbebanner geöffnet. Habe zuerst gedacht, ich habe mir Schadsoftware eingefangen, aber auch nach Zurücksetzen auf Werkseinstellungen hat sich nichts geändert. Eines Tages wurden mir sogar 7,50 € von einem Drittanbieter in Rechnung gestellt, weil ich angeblich ein Abo abgeschlossen haben soll. Zudem hat die App "FileManager" über einen GB Datenvolumen gefressen. Danach ging ich auf Spurensuche und bin auf das Thema ShopRom von Gearbest gestoßen. In den Miui-Foren findet man zahlreiche Threads, wie man eine "normale" werbefreie Rom installieren kann. Ich bin nun wahrlich kein Experte, aber anhand einer Anleitung sollte das ja gehen (z.B. miui-germany.de/ind…en/). Weit gefehlt! Egal was ich in den letzten 3 Tagen versuchte, ich hänge stets an irgendeiner Stelle fest. Nach der Fehlermeldung suche ich dann und verstricke mich in weitere Fehlermeldungen. Eine Qual! Die problematischen Apps (FileManager und Label) kann ich auch nicht deinstallieren oder irgendwie blocken - alles versucht, nichts versucht.

Was kann ich mit dem Handy noch anfangen, außer es in die Tonne zu treten? Gibt es im Raum Berlin jemanden, der mir helfen kann, ohne dass die Kosten den Wert des Geräts übersteigen? Bin für jeden Tipp dankbar.

Beste Kommentare

Und trotzdem voten alle wie die bekloppten weiterhin bei entsprechenden Deals hot. Meine geringste Sorge wäre allerdings das Gerät selbst. Schon einmal drüber nachgedacht, was das Teil so nach Hause geschickt hat?

Diese Anleitung sollten absolut genau befolgt keine Fehler erzeugen. Dass du immer anderen Stellen auf Fehler stößt, deutet darauf hin, dass du irgendwas falsch machst. Das miui Deutschland sollte dir in einzelnen Fragen am besten helfen können.

12 Kommentare

Diese Anleitung sollten absolut genau befolgt keine Fehler erzeugen. Dass du immer anderen Stellen auf Fehler stößt, deutet darauf hin, dass du irgendwas falsch machst. Das miui Deutschland sollte dir in einzelnen Fragen am besten helfen können.

Hast du denn schon erfahrungen im Flashen? Falls ja ist die Prozedur ja immer gleich. Falls nicht, den Tipp von 3G4G befolgen und alles Schritt-für-Schritt machen.
Ich flashe ständig Androiden auf Arbeit für Kollegen und Familie. Habe aber keine große Lust dass für Mydealzer zu machen. Kennst du keinen im Bekanntenkreis der das für dich machen möchte?

Und trotzdem voten alle wie die bekloppten weiterhin bei entsprechenden Deals hot. Meine geringste Sorge wäre allerdings das Gerät selbst. Schon einmal drüber nachgedacht, was das Teil so nach Hause geschickt hat?

mactronvor 12 m

Und trotzdem voten alle wie die bekloppten weiterhin bei entsprechenden Deals hot. Meine geringste Sorge wäre allerdings das Gerät selbst. Schon einmal drüber nachgedacht, was das Teil so nach Hause geschickt hat?


Da machst du dir bei den Chinesen Gedanken?

wiwo.de/tec…tml


Spionagefalle Smartphone: Wenn die Schnüffel-App schon eingebaut ist
Bearbeitet von: "ragnarock" 13. Jan

Was können wir jetzt dafür, dass du die Software nicht entfernen kannst?
Hast du du schon die Freischaltung bei Xiaomi beantragt? Wenn ja, dann am besten eine originale globale Rom von Xiaomi draufklatschen. Geht halt nur, wenn das Gerät freigeschaltet ist.
Wer das nicht hinbekommt soll sich ein iPhone kaufen

Du kannst bei Xiaomi Handys nicht einfach Roms installieren. Der Bootloader ist gesperrt und muss über die Seite entsperrt werden. Dauert min. 10 Tage bis 3 Wochen. Dann musst du ein china Developer Rom installieren, rooten. Und erst dann kann man irgendwas installieren.

Mein Redmi Note 3 Pro hatte die normale Xiaomi Rom drauf, ab MIUI 8 auch mit deutscher Sprache Also auch was für Noobs

Sag doch Mal in welcher Stadt du wohnst, vielleicht hilft dir ja einer hier wenn du versprichst dir nie wieder ein China Handy zu kaufen

mostworld77vor 5 h, 41 m

Du kannst bei Xiaomi Handys nicht einfach Roms installieren. Der Bootloader ist gesperrt und muss über die Seite entsperrt werden. Dauert min. 10 Tage bis 3 Wochen. Dann musst du ein china Developer Rom installieren, rooten. Und erst dann kann man irgendwas installieren.




Genau zwei Tage hat es gedauert, Mittwoch angemeldet, Freitag freigeschaltet!

@Artikulus: Welches Redmi 3s hast Du denn genau bestellt? Gibt ja verschiedene. Wenn Du die "Internationale Version" bestellt hast, hätte eigentlich alles O.K. sein sollen...

Tracidtraxxxvor 6 m

Genau zwei Tage hat es gedauert, Mittwoch angemeldet, Freitag freigeschaltet!


Ist immer unterschiedlich, hat bei mir 4 Werktage gedauert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Erfahrung mit ebay Verkauf von USK18 Artikeln47
    2. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*7681424
    3. Amazon: Option der Ersatzlieferung nicht mehr vorhanden?88
    4. Haribo, Mars, Frosch und vieles mehr44

    Weitere Diskussionen