Produktretouren bei Mydealz Umfrage

19
eingestellt am 24. Jun
Liebe Mydealz-Community,

schon seit vielen Jahren bin ich ein großer Fan von Mydealz und dank Euch konnte ich mich schon oft über den einen oder anderen Schnapper freuen - auch wenn ich eher als stiller Mitleser zur Community gehöre.

Im echten Leben habe ich gerade angefangen meine Masterarbeit zu schreiben, bei der es um Produktretouren im Online-Handel geht. Mit diesem Thema müssen sich ja die meisten irgendwann auseinandersetzen und da dachte ich, hier gibt es vielleicht ein paar Menschen, die Lust und Zeit haben mitzumachen.

Die Umfrage dauert nur ca. 5 Minuten und es ist alles anonym. Außerdem hat man am Ende die Chance, einen 50€ Amazon und einen 50€ Thalia Gutschein zu gewinnen.

Hier ist der Link:
ww3.unipark.de/uc/…9f/

EDIT: Vielen kommen manche Fragen vielleicht etwas merkwürdig vor, was auch total in Ordnung ist. Trotzdem hat alles seinen Sinn und es ist umso besser, wenn er nicht sofort zu erkennen ist.

Ihr würdet mir wirklich sehr helfen!

Viele Grüße
Nepumuk2
Zusätzliche Info
Sonstiges
19 Kommentare
Done . Diese Art von Anfragen werden gelöscht glaub ich.
Bearbeitet von: "nomoney" 24. Jun
Sicher, dass es hier um Produktretouren geht??
Hab mal mitgemacht. Paar seltsame Fragen.
So... Wo ist jetzt mein Gutschein?
Ich habe die Umfrage abgebrochen, wenn das für eine Masterarbeit verwendet werden soll, dann habe ich irgendwie den Gedanken "Thema verfehlt" oder "komischer Studiengang"....
Ich finde die Umfrage auch sehr fragwürdig. Die Antwortmöglichkeiten sind teilweise nicht passend zur Frage. Die Korrelation von Charakteristika und Retourenverhalten finde ich auch gewagt.
ltdcomdata24.06.2019 20:34

Sicher, dass es hier um Produktretouren geht??



MyFrag24.06.2019 20:42

Ich habe die Umfrage abgebrochen, wenn das für eine Masterarbeit verwendet …Ich habe die Umfrage abgebrochen, wenn das für eine Masterarbeit verwendet werden soll, dann habe ich irgendwie den Gedanken "Thema verfehlt" oder "komischer Studiengang"....



kreuzweise24.06.2019 20:47

Ich finde die Umfrage auch sehr fragwürdig. Die Antwortmöglichkeiten sind t …Ich finde die Umfrage auch sehr fragwürdig. Die Antwortmöglichkeiten sind teilweise nicht passend zur Frage. Die Korrelation von Charakteristika und Retourenverhalten finde ich auch gewagt.



Ja, die Umfrage geht definitiv um Produktretouren. Es gibt ja unzählige Gründe für Retouren, manche sind offensichtlich und manche sind nicht so offensichtlich. Letztere will ich herausfinden. Dabei ist wirklich alles total anonym und es lässt sich in keinster Weise irgendetwas jemandem zurodnen.
Gerne kann ich, wenn die Umfrage abgeschlossen ist, aufklären worum es geht
Umfrage Done . Würde gerne die Masterarbeit lesen wenn sie dann fertig ist.
Habe nämlich sehr ähnliche Gedanken wie meine Vorposter.
Als Dankeschön für Ihre Teilnahme haben Sie im Anschluss der Umfrage die Möglichkeit, einen Gutschein von Amazon und einen Gutschein von Thalia im Wert von jeweils 50€ zu gewinnen.

Ich kann vor solchen Gutscheinen aus Bachelor-/Masterarbeitenumfragen schon gar nicht mehr retten.
Mitgemacht kann mir schon vorstellen, in welche Richtung das Thema gehen wird...
"Als Dankeschön für Ihre Teilnahme haben Sie im Anschluss der Umfrage die Möglichkeit, einen Gutschein von Amazon und einen Gutschein von Thalia im Wert von jeweils 50€ zu gewinnen."


Etwas unglücklich formuliert. Suggeriert ja, dass man den unmittelbar im Anschluss gewinnen kann. Ausserdem steht nirgendwo wie lange die Umfrage läuft und wann konkret die Auslosung stattfindet.
Tonschi225.06.2019 12:00

"Als Dankeschön für Ihre Teilnahme haben Sie im Anschluss der Umfrage die M …"Als Dankeschön für Ihre Teilnahme haben Sie im Anschluss der Umfrage die Möglichkeit, einen Gutschein von Amazon und einen Gutschein von Thalia im Wert von jeweils 50€ zu gewinnen."Etwas unglücklich formuliert. Suggeriert ja, dass man den unmittelbar im Anschluss gewinnen kann. Ausserdem steht nirgendwo wie lange die Umfrage läuft und wann konkret die Auslosung stattfindet.



Der Kritikpunkt ist berechtigt. Leider ist noch nicht final entschieden, wie lange die Umfrage geht. Es ist auch davon abhängig, wie lange es dauert, bis genug Probanden zusammen gekommen sind.
Hach, Umfragen! So schön wie das Grundsatzprogramm der Partei DIE PARTEI: JA! zu Europa. NEIN! zu Europa. Fährt jeden statistischen Ansatz an die Wand.
riot33r25.06.2019 14:34

Hach, Umfragen! So schön wie das Grundsatzprogramm der Partei DIE PARTEI: …Hach, Umfragen! So schön wie das Grundsatzprogramm der Partei DIE PARTEI: JA! zu Europa. NEIN! zu Europa. Fährt jeden statistischen Ansatz an die Wand.


A propos "statistischer Ansatz":
Die Repräsentativität (falls überhaupt im Ansatz der Masterarbeit enthalten), bekommt auf so vielen Ebenen durch die Inklusion (!) der MD-Spezies signifikant einen auf den Deckel.

Stichwort: kreative Nutzung rund um WHD – und was eine entsprechende Vorteilsnahmehaltung sonst so induziert
riot33r25.06.2019 14:34

Hach, Umfragen! So schön wie das Grundsatzprogramm der Partei DIE PARTEI: …Hach, Umfragen! So schön wie das Grundsatzprogramm der Partei DIE PARTEI: JA! zu Europa. NEIN! zu Europa. Fährt jeden statistischen Ansatz an die Wand.



nail29925.06.2019 16:11

A propos "statistischer Ansatz":Die Repräsentativität (falls überhaupt im A …A propos "statistischer Ansatz":Die Repräsentativität (falls überhaupt im Ansatz der Masterarbeit enthalten), bekommt auf so vielen Ebenen durch die Inklusion (!) der MD-Spezies signifikant einen auf den Deckel.Stichwort: kreative Nutzung rund um WHD – und was eine entsprechende Vorteilsnahmehaltung sonst so induziert



Ihr scheint euch ja gut mit statistischen Verfahren auszukennen Trotzdem wage ich es mal zu bezweifeln, dass man durch den Fragebogen hinreichend Einblick in die Methodik bekommt, die sich dahinter verbirgt.
Nepumuk225.06.2019 16:22

Ihr scheint euch ja gut mit statistischen Verfahren auszukennen


Anscheinend oder scheinbar? ;-)

Nepumuk225.06.2019 16:22

dass man durch den Fragebogen hinreichend Einblick in die Methodik …dass man durch den Fragebogen hinreichend Einblick in die Methodik bekommt, die sich dahinter verbirgt.


Unbestritten. Aber in meiner Anmerkung geht's ja auch nicht um den Fragebogen.
Bearbeitet von: "nail299" 25. Jun
nail29925.06.2019 16:35

Anscheinend oder scheinbar? ;-)

Das zu beurteilen, überlasse ich euch.

Konstruktive Kritik nehme ich gerne an, manche Kommentare hier lasse ich dann aber lieber einfach im Raum stehen
Nepumuk225.06.2019 16:46

Das zu beurteilen, überlasse ich euch.Konstruktive Kritik nehme ich gerne …Das zu beurteilen, überlasse ich euch.Konstruktive Kritik nehme ich gerne an, manche Kommentare hier lasse ich dann aber lieber einfach im Raum stehen


Als solches möchte ich meinen Einwurf auch verstanden wissen. Interessant wäre deswegen mal, das Subsample hier (falls Du das separieren kannst), dem Rest der Stichprobe gegenüberzustellen.
Hier ham wir's ja tendenziell mit hardcore shoppern (und somit eher erfahrenen "Retounierern" zu tun).

Auf jeden Fall: Viel Erfolg bei Deiner Arbeit!
Und immer auf die Multikollinearität aufpassen ;-)
Teilgenommen. Wie heißt denn dein Thema?

Und bei den Online Shops... sobald sonstiges angekreuzt wird, sind die anderen Kreuze weg
MatziSchatzi25.06.2019 17:46

Teilgenommen. Wie heißt denn dein Thema? Und bei den Online Shops... …Teilgenommen. Wie heißt denn dein Thema? Und bei den Online Shops... sobald sonstiges angekreuzt wird, sind die anderen Kreuze weg



Danke! Das mit den Kreuzen ist so beabsichtigt, es sollen, wenn möglich, wenig andere Shops außer denen aus der Liste auftauchen.

Das konkrete Thema kann ich leider noch nich sagen, sonst droht die Gefahr, dass wohlmöglich anders geantwortet wird. Gerne kann ich dazu aber mehr schreiben, wenn die Umfrage abgeschlossen ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen