PS4 Account sharen, primärer Account?

Hallo zusammen,

ich weiß, dass das Thema schon öfter mal aufkam, aber irgendwie habe ich einen (evtl.) wichtigen Punkt bisher nicht verstanden.

Mein Bruder und ich haben jeder eine PS4. Jeder von uns hat Spiele in seinem PSN-Account, die der andere auch gerne spielen möchte.

Im Prinzip soll man fürs Accout Sharing ja einfach nur den PSN-Account auch auf der anderen PS4 anmelden, dann kann man die Spiele runterladen. Jedoch verstehe ich an der Stelle nicht ganz, was es mit der Option "primärer PS4" auf sich hat.

Ich habe es so verstanden, dass man die Spiele auch ohne primären Account runterladen kann, diese auf der PS4 dann aber auch nur mit genau dem Account spielbar sind. Damit alle Nutzer der PS4 das Spiel spielen können, wäre dann die Aktivierung als primäre Konsole notwendig. Das wäre natürlich doof, denn mein Bruder möchte natürlich weiterhin seinen PSN-Account nutzen, und meinen nur zum Runterladen verwenden (und andersrum bei mir genau so).

Muss man da überhaupt etwas wechseln mit den primären Konsolen? Knackpunkt ist, dass laut Sony nur 3 Wechsel alle 90 Tage möglich sind. Das würde uns mit neueren Spielen natürlich stark einschränken wenn man nur selten wechseln darf.

6 Kommentare

Primärer Account: Jeder Account kann auf die Spiele zugreifen, die mit dem Account heruntergeladen wurden.
Sekundärer Account: Nur der Nutzer kann auf die Spiele zugreifen die mit dem zugehörigen Account heruntergeladen wurden.

Im Beispiel: A hat sich GTA heruntergeladen und auf seine Konsole als primär aktiviert. Nun können auch Nutzer B, C und D auf der gleichen Konsote auf das spiel zugreifen und erfolge freischalten usw.

Wenn sich dann nun A+ das spiel auf der zweiten Konsole als Sekundärer Nutzer herunterläd, muss er zwingend mit dem gleichen Nutzer und Account spielen.

Deinen Account bei ihm auf der Ps4 als Primäraccount einstellen und bei dir seinen Acc. Dann kannst du mit deinem Acc deine und seine Spiele laden/spielen, und er ebenso seine und deine

slloerk

Deinen Account bei ihm auf der Ps4 als Primäraccount einstellen und bei dir seinen Acc. Dann kannst du mit deinem Acc deine und seine Spiele laden/spielen, und er ebenso seine und deine

optimuss

Primärer Account: Jeder Account kann auf die Spiele zugreifen, die mit dem Account heruntergeladen wurden. Sekundärer Account: Nur der Nutzer kann auf die Spiele zugreifen die mit dem zugehörigen Account heruntergeladen wurden. Im Beispiel: A hat sich GTA heruntergeladen und auf seine Konsole als primär aktiviert. Nun können auch Nutzer B, C und D auf der gleichen Konsote auf das spiel zugreifen und erfolge freischalten usw. Wenn sich dann nun A+ das spiel auf der zweiten Konsole als Sekundärer Nutzer herunterläd, muss er zwingend mit dem gleichen Nutzer und Account spielen.



Ok danke. Das heißt dann im Klartext, wegen der Beschränkung auf 3 Abmeldungen innerhalb von 90 Tagen (ich muss meine Konsole ja zunächst deaktivieren, um sie dann bei ihm aktivieren zu können) geht das ganze nicht jeden Monat (pro Wechsel sind ja 2 Abmeldungen notwendig), sondern immer nur mit ausreichend Abstand?

Edit: Oder würde es direkt mehr Sinn machen, wenn ich meinen Account auf SEINER PS4 dauerhaft als primären lassen, und seinen auf meiner Konsole? Denn über den Nebenaccount kann man ja wohl immer noch ziehen/spielen, und bei meiner Konsole wäre ja mein eigener Account als Nebenaccount ausreichend?!

slloerk

Deinen Account bei ihm auf der Ps4 als Primäraccount einstellen und bei dir seinen Acc. Dann kannst du mit deinem Acc deine und seine Spiele laden/spielen, und er ebenso seine und deine

optimuss

Primärer Account: Jeder Account kann auf die Spiele zugreifen, die mit dem Account heruntergeladen wurden. Sekundärer Account: Nur der Nutzer kann auf die Spiele zugreifen die mit dem zugehörigen Account heruntergeladen wurden. Im Beispiel: A hat sich GTA heruntergeladen und auf seine Konsole als primär aktiviert. Nun können auch Nutzer B, C und D auf der gleichen Konsote auf das spiel zugreifen und erfolge freischalten usw. Wenn sich dann nun A+ das spiel auf der zweiten Konsole als Sekundärer Nutzer herunterläd, muss er zwingend mit dem gleichen Nutzer und Account spielen.


Das ist richtig, jeweils den des anderen bei der eigenen PS4 als Primäraccount, und über den eigenen als Sekundäraccount dann online gehen und spielen

slloerk

Deinen Account bei ihm auf der Ps4 als Primäraccount einstellen und bei dir seinen Acc. Dann kannst du mit deinem Acc deine und seine Spiele laden/spielen, und er ebenso seine und deine

optimuss

Primärer Account: Jeder Account kann auf die Spiele zugreifen, die mit dem Account heruntergeladen wurden. Sekundärer Account: Nur der Nutzer kann auf die Spiele zugreifen die mit dem zugehörigen Account heruntergeladen wurden. Im Beispiel: A hat sich GTA heruntergeladen und auf seine Konsole als primär aktiviert. Nun können auch Nutzer B, C und D auf der gleichen Konsote auf das spiel zugreifen und erfolge freischalten usw. Wenn sich dann nun A+ das spiel auf der zweiten Konsole als Sekundärer Nutzer herunterläd, muss er zwingend mit dem gleichen Nutzer und Account spielen.


Lies doch was geschrieben wurde, es funktioniert garnicht anders!
Nochmal für dich extra: sein account ist bei dir primär und deiner bei ihm, und das damit du seine spiele laden kannst aber trotzdem mit deinem account zocken kannst, also auch trophys etc alles bei dir ist.
Jetzt verstanden?

Ja alles gut.

Danke für eure Hilfe! Ansonsten hätte ich jetzt vermutlich wirklich versucht, die Accounts dauernd zu wechseln

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren88
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1618
    3. Ps4 remote mit Android s734
    4. „DKB-Club“ wird eingestellt zum 30.11.20163833

    Weitere Diskussionen