ABGELAUFEN

PS4-Titel gebraucht kaufen und verkaufen??

Hallo zusammen, ich habe mir nun zum ersten Mal in Form einer PS4 eine Konsole gekauft. Bisher war ich ein reiner PC-Spieler. Einige Preise die für Spiele der PS4 ausgerufen werden, haben mich nun fast vom Hocker gehauen. Deshalb meine Frage, kauft ihr euch die Spiele gebraucht irgendwo und verkauft sie nachdem ihr sie durch gespielt habt wieder? Wenn ja wo?

Es geht mir um Spiele die vor allem im Singleplayer-Mode gespielt werden und nach der Story eher uninteressant werden. Konkret zum Beispiel um Mordors Schatten.

26 Kommentare

Mordors Schatten hab ich bei Media Markt "3 für 49" mitgenommen. Gibt es neu hier und da mal für 15€ (ebay, Amazon, shpock).

Ich kaufe die Meisten neu! Gute Angebote gibts immer mal von 15-25€. Man muss nur die Augen offen halten

Verfasser

Verkaufst du diese dann auch nach dem durchspielen direkt? Oder bist du eher der Sammler?

Ich tausche sehr gerne Spiele.
Als Beispiel: Hab mir Until Dawn gebraucht gekauft -> durchgespielt -> gegen Nathan Drake Collection getauscht -> durchgespielt -> gegen Star Wars Battlefront getauscht -> nicht gefallen -> gegen Fallout 4 getauscht.

Alle Käufe und Tauschgeschäfte liefen immer problemlos über Shpock.

Wenn du viel Zeit hast und Spiele am Stück spielen kannst empfehle ich verleihshop.de

So billig wie auf dem PC wirst du nicht an Spiele kommen. Wenn man aber auf Angebote wartet und nicht direkt beim release kauft, zahlt man auch auf der PS4 annehmbare Preise. Ob man die Spiele überhaupt wieder verkaufen möchte, ist Geschmackssache. Wenn man es denn will, kannst du entweder mehr Aufwand betreiben und die Spiele einzeln per Kleinanzeigen oder ebay verkaufen. Dort kannst du am meisten Geld bekommen. Mit wenig Aufwand kann man sie an reseller wie rebuy oder gamestop verkaufen. Allerdings erhälst du dort teilweise lächerlich wenig für ein Spiel.

Mordors Schatten gibt es doch mom. als Goty beim Januar Sale im PSN Store für rund 23€, dass bekommt man wahr. gebraucht nicht mal günstiger

suedi

Wenn du viel Zeit hast und Spiele am Stück spielen kannst empfehle ich verleihshop.de


Ist der Shop sehr zu empfehlen? Geht das auch länger als 7 Tage?

shpock ist eine ganz gute Stelle um Spiele zu tauschen.
Bis auf ganz neue Spiele, bekommt man aber ziemlich alles für günstige Preise.
Wollte auch mehr tauschen, aber komm einfach nicht hinterher mit dem Spielen.
Die ganzen guten Angebote um Weihnachten herrum gerade aus UK haben meinen Stapel wieder anschwillen lassen und Fallout 4 ruht irgendwo dazwischen und verhöhnt mich!

Naja so teuer sind die Spiele auch nicht, man muss halt gucken wann und wo man kauft. Mein teuerstes Spiel hat 27€, die meisten unter 20€(alle neu) gekostet. Wobei das nicht nur alte Schinken waren und auch nicht nur Onlinekäufe, z.b. gta5, fifa 16, uncharted 1-3, ac syndicate, until dawn, driveclub, far cry 4 usw.

Bei ganz neuen Spielen kannst du auch die 9,99€ Aktionen bei Gamestop nutzen. Da gibts hier auch oft Dealz zu
z.B. hier Der zuverlinkende Text

Ich kaufe, verkaufe und tausche inzwischen nur noch in FB-Gruppen meine Xbox-One-Spiele.
Da bekommt man sie zum guten Kurs. Sind halt keine öffentlichen Gruppen und es wird eine Bewertungsliste geführt (wie hier damals in den KA :().

Such am besten mal nach einer "Playstation Spiele"-Gruppe, spontan habe ich mehrere gefunden mit >10.000 Mitgliedern.

Ist unterschiedlich. Mal nehme ich die 9,99 Aktion bei Gamestop, mal eine Kombination aus Gutscheinen und einer Aktion bei MM oder Saturn, mal über ebay-Kleinanzeigen tauschen. So wie es gerade am Besten passt und wie wichtig das Spiel ist...eigentlich kaufe ich mir nur Fifa immer zum Relaese für 55. Alle anderen Spiele kosten in den Aktionen meistens so 25-35 €.

Gerade bei Gamestop kann man gute Deals machen, indem man vorher die Spiele von der Eintauschliste bei Ebay kauft.

suedi

Wenn du viel Zeit hast und Spiele am Stück spielen kannst empfehle ich verleihshop.de



Ja der Shop ist schon lange am Markt und man kann auch länger als 7 Tage leihen, gegen Gebühr natürlich.
Ich nutze den Shop häufiger mal für Serien die ich nur einmal gucken will und die ziehe ich dann in einer Woche
durch und schicke sie dann wieder zurück. Das ist günstiger als kaufen und anschließend wieder verkaufen.
Es kommt halt darauf an wie lange du brauchst um die Games durchzuspielen.


verleihshop.de/pre…tml

Verleihshop gehörte doch (zumindest früher) mal zu Conrad, oder? Ist auf jeden Fall seriös.

Simkarten und sharing und du hast fast pc preise

Wenn man warten kann, sind die Spiele auch nicht so teuer. Mit meinen meisten Spielen hab ich sogar Geld verdient X) Ich habe zum Beispiel Mordors Schatten (14€) und Second Son (17€) bei rebuy gekauft und nachdem sie die Preise angehoben haben, für mehr wieder an sie zurück verkauft.. Bei Amazon gab es auch viele Spiele für 10€, die du dann gebraucht über ebay kleinanzeigen locker nach dem durchspielen für mindestens das gleiche wieder verkaufen konntest.. Ansonsten noch ab und zu Saturn Mittwochsdeal, Otto und ähnliches. Einfach ab und zu PS4 hier bei mydealz in die Suche eingeben.
Wenn man nicht flexibel ist und wirklich immer die neusten Games zocken will, geht es schon ziemlich ins Geld... Da warte ich lieber paar Monate und spiele dann Games auf die ich eigentlich jetzt schon Lust hätte.

schinkengott

Simkarten und sharing und du hast fast pc preise


Was meinst du mit sharing?
Wie geht das bei der PS4?

Bei der Vielzahl an Spielen die es mittlerweile gibt und dem doch sehr hohen Preisverfall innerhalb kurzer Zeit macht es, ausser man ist ein Sammler, recht wenig Sinn durchgespielte Titel nicht wieder zu verkaufen.
Mit shpock habe ich in letzter Zeit sehr gute Erfahrungen beim Kauf und Verkauf gemacht.

Falls du in (der Nähe) einer größeren Stadt wohnst lohnt es sich auch mal nachzuschauen was die örtliche Stadtbücherei so an Spielen zum Verleih anbietet.
Bei uns gibt es dort mittlerweile jede Neuerscheinung und das Ausleihen kostet gerade mal 2,50€ - 3,00€ für 2 Wochen. Die Ausleihdauer läßt sich bei Bedarf auch noch auf bis zu insgesamt 6 Wochen verlängern.
Besonders bei schnell "durchgezockten" Spielen wie "Until Dawn", "The Order", "Uncharted Collection" etc. ist so eine Ausleihe ideal.

Grundsätzlich geb ich nie mehr als 40-45€ für ein Spiel aus, auch Neuerscheinungen bekommt man mit etwas Aufwand (9,99 Gamestop / Bestellung im Ausland / mydealz studieren u.s.w.) immer für diesen Preis.

Wenn du jemanden kennst der auch ne ps4 hat und die gleichen spiele spielt. Einfach digital kaufen und sharen. Somit 50% auf alle digitalen spiele im psn store. Ansonsten wie schon geschrieben über spock tauschen

Andi804

Wenn du jemanden kennst der auch ne ps4 hat und die gleichen spiele spielt. Einfach digital kaufen und sharen. Somit 50% auf alle digitalen spiele im psn store. Ansonsten wie schon geschrieben über spock tauschen



Wie geht das mit dem sharen?

Verfasser

OH, da geht man mal eben ein paar Stunden arbeiten, kommt zurück und hat erstmal einiges zu lesen X) Danke auf jeden Fall für jede einzelne Rückmeldung. Bei Shpock habe ich des öfteren schon Spiele gesehen, muss ich mir mal die Angebote genauer ansehen. Die 9,99€ Aktion bei Gamestop kenne ich bisher nicht und habe auch noch nicht ganz verstanden wie das funktioniert, aber ich werde die Deals dazu einfach mal durchlesen

Wie bereits angesprochen bloß etwas abgewandelt... Abwarten bis viele Releases auf einmal kommen, eins davon günstig über einen Deal erstehen und dann via Shpock tauschen oder wenn es ein wirklich guter Deal war für den Einkaufspreis gebraucht wieder verkaufen..

Kommentar

Hemaba

Verkaufst du diese dann auch nach dem durchspielen direkt? Oder bist du eher der Sammler?


Sammler

Immer_noch_der_King

Sammler


Die einzigen Spiele die ich wirklich noch "sammle" sind die die ich immer wieder mal spiele (oder denke, dass ich sie nochmal spielen könnte) (Lara Croft und der Tempel des Osiris) oder Spiele wo ich noch auf die DLCs warte (eigentlich nur Witcher 3).
Den Rest versuche ich gleich wieder los zu werden, so ich es den Zeitlich hin bekomme. Was im Moment leider nicht der Fall ist.

Tausch Sie lieber ... Game-Change.de

Beim Gebrauchtkauf muss man heute einfach nur noch Glück haben... Ständig schauen, ob es niemand mal zu einem vernünftigen Preis anbietet. Mir macht das auch überhaupt keinen Spaß mehr, sich da durchzuforsten. Egal, wo ich schaue, Die "Gebrauchtpreise" für PS4-Spiele liegen entweder gerade mal 5€ unter Amazon, etc., da kommen dann aber nochmal VK hinzu, und teilweise kosten die Spiele gebraucht mehr als in anderen Shops neu!? Da versteh ich einfach nicht, wie diese Leute Geschäfte abschließen - ist jemand wirklich bereit für 2€ weniger ein gebrauchtes Spiel zu kaufen?^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kaufberatung Travellerzoom Digicam810
    2. KWK Betrug MyDealz Nutzer...2124
    3. Herkules sport-treff, 5% Rabatt für jedes Tor22
    4. ! WINSIM NEWS - PREISERHÖHUNG FÜR BESTANDSKUNDEN !5311895

    Weitere Diskussionen