PSN angebote auf lokal.com seriös?

Hallo, in der letzten zeit sehe ich vermehrt auf lokal.com vergünstig PSN guthaben.
Normalerweise gab es meist immer nur 10 oder max. 15€ pro aufladung.
Die neuen Verkäufer bieten allerdings 30€ pro aufladung an und das für 60%.

Hat hier jmd schon zugeschlagen bzw. Erfahrung?
Wie komme ich an simkarten mit 30€ guthaben ran?

58 Kommentare

Frag doch mal den Verkäufer, ob er seriös ist

Kauf einfach nur von Mydealzern

memberx

Kauf einfach nur von Mydealzern

... mit guten Bewertungen.

memberx

Kauf einfach nur von Mydealzern



Nee, schlechte gehen auch, Hauptsache Mydealzer

Gehe mal davon aus, dass man sich die Bewertungen auch mal anschaut

Gibt da ne Methode. Die Leute sind sicher.

Ich persönlich würde es nicht machen und du kannst ja mal die Käuer unter die Lupe nehmen, ob es vielleicht Fake Accounts sind

Lokal an sich ist nicht seriös X) Die MyDealz-Kategorie ist auch nicht vergleichbar mit den alten Kleinanzeigen, aber du kannst ja dann berichten ^^

Hab zugeschlagen, 3 mal jeweils für 30.- ist alles gut gegangen Warum auch nicht!

BKillzoneOmau2

Gibt da ne Methode. Die Leute sind sicher.


Was für ne Methode denn?
Ist ja scheinbar neu.

Nun ja, 90€ zu 60% wäre wirklich mal was feines..

BKillzoneOmau2

Gibt da ne Methode. Die Leute sind sicher.


Würde mich auch mal interessieren.

Die neue Methode ist den Zirkelmitgliedern vorenthalten. Bitte keine weiteren Nachfragen.

ich habe gestern dort auch 90€ psn für 54€ aufgeladen.

Ich denke mal die neue methode ist befristet wegen einer aktion momentan

Hab es herrausgefunden

Pinguinvalley

Hab zugeschlagen, 3 mal jeweils für 30.- ist alles gut gegangen Warum auch nicht!



Hast du von Benjamin B gekauft?

Das ist alles der gleiche Typ...

BenjaminB, Renault und der gestern gebannte User hier mit den blau.de Codes

KeVe1983

Das ist alles der gleiche Typ... BenjaminB, Renault und der gestern gebannte User hier mit den blau.de Codes



Und warum wurde er hier genau gebannt? Die Sache mit den blau.de Codes hab ich nicht mitbekommen....

KeVe1983

Das ist alles der gleiche Typ... BenjaminB, Renault und der gestern gebannte User hier mit den blau.de Codes

vermutlich Eigenwerbung für seine Ebay-Deals?

KeVe1983

Das ist alles der gleiche Typ... BenjaminB, Renault und der gestern gebannte User hier mit den blau.de Codes



Korrekt

Verkauft in gewerblichen Mengen als privater Verkäufer und stellt seine eigenen ebay Auktionen hier als Deal ein.
100%ig legal wird das auch nicht sein, wenn er 100te von SIM Karten herum liegen hat

KeVe1983

Das ist alles der gleiche Typ... BenjaminB, Renault und der gestern gebannte User hier mit den blau.de Codes



Danke für die "Aufklärungsarbeit"! Aber haben wir nicht alle irgendwo 100te Sim-Karten rumliegen.

Hab es eben ausprobiert. Funktioniert.

Welche Sim Karten sind das denn nun mit 30 Euro Guthaben?

Rettum

Also solche Angebote gehen nun ? https://de.lokal.com/i/psn-guthaben-30-60-90-321724 https://de.lokal.com/i/psn-guthaben-321740


Jup, um die gehts hier. Scheint bisher alles glatt zu gehen.

Die Frage ist bloß, wo die Leute die Karten mit 30€ GH herbekommen. Müsste ja mindestens 50% Rabatt beim Kauf sein, damit es sich lohnt.

Steht doch in der Beschreibung dass die es über Handy laden. Die werden wohl reichlich prepaid Karten nutzen.

Und wenn es funktioniert ist eher die Frage wo die Bewertungen sind.

Rettum

Steht doch in der Beschreibung dass die es über Handy laden. Die werden wohl reichlich prepaid Karten nutzen. Und wenn es funktioniert ist eher die Frage wo die Bewertungen sind.

Es geht hier allerdings darum, dass die besagte Person eher blau.de-Karten mit je 5 Euro Guthaben anbot und nun aber Aufladung in 30 Euro-Schritten anbietet. Woher da die Karten kommen, möchte man wissen, um es ihm gleich zu tun, wobei dann nicht zwingend in dem gewerblich ausuferndem Rahmen,

Rettum

Steht doch in der Beschreibung dass die es über Handy laden. Die werden wohl reichlich prepaid Karten nutzen. Und wenn es funktioniert ist eher die Frage wo die Bewertungen sind.


exakt. Handyaufladungen sind ja nichts neues. Nur die Guthabenhöhe. Das höchste, was ich erreiche ist 20€ bei Fonic-Karten, indem man sich selbst wirbt, wobei eine Karte nur 15€ hat. Bei Karten für sich selbst und die Freundin sind das dann 1x 15€ und 3x 20€. (Zwangsaufladungen sind hierbei natürlich rausgerechnet, da man die sich einfach auszahlen lässt)
Fonic gibts leider nur nicht so häufig mit Gewinn zu kaufen

Also hatte mit dem nun Kontakt. Nach der Frage nach Bewertungen oder Referenzen kam keinerlei Antwort mehr. Ich glaube das beantwortet sich von selbst. Finger weg und Angebote melden.

Habe nun bei dem gekauft:

de.lokal.com/i/b…767

Der hat Bewertungen und hat alles einwandfrei geklappt.

Rettum

Habe nun bei dem gekauft: http://de.lokal.com/i/b-psn-s-60-ppf-amazon-321767 Der hat Bewertungen und hat alles einwandfrei geklappt.



Dito!

Jup, ich auch. Alles bestens.

Für das eigene wohl würde ich schon gerne wissen wie das geht

Guthaben per Banküberweisung mit Fremdkonto per Sepa-Mandat aufladen. Karten werden auf Fremdkontoinhaber registriert. Bevor dieser es merkt, ist das Guthaben der Karte aufgebraucht und das Bankkonto belastet.


WUrsTbROT

Guthaben per Banküberweisung mit Fremdkonto per Sepa-Mandat aufladen. Karten werden auf Fremdkontoinhaber registriert. Bevor dieser es merkt, ist das Guthaben der Karte aufgebraucht und das Bankkonto belastet.


Ja, das ist definitiv ne Möglichkeit, aber wer würde so dämlich sein wegen ein paar Hundert Euro eine Verurteilung wegen sogar gewerblichen Betrugs zu riskieren... Glaube nicht, dass es so läuft. Einer der Käufer könnte uns ja mal die Vorwahl der Handynummer schreiben, dann kann man zumindest schonmal die Kartenanbieter eingrenzen.

WUrsTbROT

Guthaben per Banküberweisung mit Fremdkonto per Sepa-Mandat aufladen. Karten werden auf Fremdkontoinhaber registriert. Bevor dieser es merkt, ist das Guthaben der Karte aufgebraucht und das Bankkonto belastet.



Das Problem hat zuallererst der lokal.com Kunde. Die Masche gab / gibt es z.B. mit Fonic Karten.

WUrsTbROT

Guthaben per Banküberweisung mit Fremdkonto per Sepa-Mandat aufladen. Karten werden auf Fremdkontoinhaber registriert. Bevor dieser es merkt, ist das Guthaben der Karte aufgebraucht und das Bankkonto belastet.


Fonic habe ich allerdings festgestellt, dass die wegen des Sepa Einzugs beim Kauf sogar eine Schufa-Identitätsprüfung machen. Die dürften die Überprüfung dann ja nicht mehr machen, wenn man das Konto später wechselt. War nämlich sehr überrascht Fonic trotz Prepaid in der Schufa auftauchen zu sehen.

Und hat jemand schon die "geheime" Info ergattert?

KeVe1983

Und hat jemand schon die "geheime" Info ergattert?



Würde mich auch interessieren. Für den Eigenbedarf echt meganice 75euro im Monat aufs Konto laden zu können.

es wird Zeit, dass ich mir auch ne ps4 kaufe

KeVe1983

Und hat jemand schon die "geheime" Info ergattert?


Es wären ja sogar 90€, da die besagten Karten sogar 30€ Guthaben erreichen. Macht die Ungewissheit leider nur noch schlimmer

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wann gibs die nächste Warehouse angebote?88
    2. Samsung QLED vs. KS Reihe aus 201633
    3. günstiges Fitnessarmband mit Timer bzw. Stoppuhr47
    4. Vodafone-Kundenrückgewinnung: Wie guten Deal erzielen?1014

    Weitere Diskussionen