12 Kommentare

Ist die ganz normale Standardvariante.

Nach zwei Monaten und vor dem dritten Monat kündigen, um prämienberechtigt zu bleiben und um keine Gebühren zu bezahlen.

edit: oder mehr Infos: Gibt es mal mehr oder weniger von allen Prepaid/Postpaid Simkarten, bei klarmobil gibts dabei mal Prämien bis zu 20€ (ich glaub dann für 4,95) Amazon, von anderen Anbietern weniger. Und es gibt auch Verträge mit kurzer Laufzeit, die für ne Prämie abgeschlossen werden können. (wobei sich bei denen die Leute wegen Schufaeinträgen irgendwie nicht ganz sicher sind)

edit 2: Und sind natürlich nicht alle für Drittanbieter nutzbar, zu callmobile gabs hier letzten Monat oder vorletzten Monat nen Thread, wo es um die Aufhebung der Drittanbietersperre ging... (wenn ich mich ganz richtig entsinne, klappte es einfach per Mail und mit etwas Geduld, aber irgendwelche Bedenken gab es doch)

Avatar

GelöschterUser234445

Für Klarmobil und freenet bekommst du aber einen.schufa eintrag ....

Callmobile ist kein Prepaid. Risiko ist sehr hoch, dass die Aufladung danach in Rechnung gestellt wird.
prepaid-wiki.de/ind…aid

callmobile/klarmobil/debitel-light riskier ich alle nicht, nachdem mir damals einer von denen die PSN Aufladung in Rechnung gestellt hat

ist halt Risiko, aber die erlauben das eigentlich alle nicht mit deren Startguthaben

hbjk54

Für Klarmobil und freenet bekommst du aber einen.schufa eintrag ....



Schufaeintrag oder checken die nur die Schufa ab?

Das is doch die Frage (freenet okay, aber bei Klarmobil auch? Ich hab gelesen: check ja, eintrag nein)

Avatar

GelöschterUser234445

hbjk54

Für Klarmobil und freenet bekommst du aber einen.schufa eintrag ....


pukem0n

callmobile/klarmobil/debitel-light riskier ich alle nicht, nachdem mir damals einer von denen die PSN Aufladung in Rechnung gestellt hat ist halt Risiko, aber die erlauben das eigentlich alle nicht mit deren Startguthaben



du hast die vom Startguthaben bezahlte PSN-Aufladung berechnet bekommen oder versteh ich was falsch?

Hatte grad bei zwei Debitel light Karten keine Probleme damit und hier auch noch nichts dergleichen gelesen

pukem0n

callmobile/klarmobil/debitel-light riskier ich alle nicht, nachdem mir damals einer von denen die PSN Aufladung in Rechnung gestellt hat ist halt Risiko, aber die erlauben das eigentlich alle nicht mit deren Startguthaben


Vermutlich so schlau gewesen und die automatische Aufladung nicht deaktivert X)

Toadi

du hast die vom Startguthaben bezahlte PSN-Aufladung berechnet bekommen oder versteh ich was falsch? Hatte grad bei zwei Debitel light Karten keine Probleme damit und hier auch noch nichts dergleichen gelesen



Das Problem hatten schon mehrere Leute. Call Mobile ist kein Prepaid. Nachforderungen kommen teilweise Wochen später. Es steckt technisch ein normaler Vertrag dahinter, damit sind auch negative Beträge möglich. Aber könnt ihr ja gerne machen, ist nicht mein Risiko.

Toadi

du hast die vom Startguthaben bezahlte PSN-Aufladung berechnet bekommen oder versteh ich was falsch? Hatte grad bei zwei Debitel light Karten keine Probleme damit und hier auch noch nichts dergleichen gelesen


Ach so, das wusste ich. Hab halt ausschließlich PSN aufgeladen, zur Sicherheit auf einem alten Handy und die Datensperre hab ich auch aktiviert. Danach die Karte gleich raus. So können eigentlich keine anderen Kosten entstehen oder?

Für mich klang der von mir zitierte Post so, als ob das Startguthaben nicht für PSN genutzt werden durfte und somit irgendwie anderweitig in Rechnung gestellt wurde

Toadi

Ach so, das wusste ich. Hab halt ausschließlich PSN aufgekaden, zur Sicherheit auf einem alten Handy und die Datensperre hab ich auch aktiviert. Danach die Karte gleuch razs. So können eigentlich keine anderen Kosten entstehen oder? Für mich klang der von mir zitierte Post so, als ob das Startguthaben nicht für PSN genutzt werden durfte und somit irgendwie anderweitig in Rechnung gestellt wurde



Ob du die Karte 10 Minuten drinnen hast oder 10 Wochen ist egal. Die Aufladungen können dir noch Wochen später in Rechnung gestellt werden. Es ist einfach keine Prepaid-Karte. Mir wäre das Risiko deutlich zu groß. Steht auch dabei, dass du das Startguthaben nicht für Drittanbieter nutzen darfst.

Toadi

Ach so, das wusste ich. Hab halt ausschließlich PSN aufgekaden, zur Sicherheit auf einem alten Handy und die Datensperre hab ich auch aktiviert. Danach die Karte gleuch razs. So können eigentlich keine anderen Kosten entstehen oder? Für mich klang der von mir zitierte Post so, als ob das Startguthaben nicht für PSN genutzt werden durfte und somit irgendwie anderweitig in Rechnung gestellt wurde


Okidoki, danke für die Info. Ist bei mir jetzt einen Monat her, mal schauen ob noch was kommt.

Wie gesagt, dass man damit ins Minus kommen kann war mir bekannt, aber dass das Startguthaben nicht f7r Drittanbieter genutzt werden darf nicht.

Aber sollte Debitel die 10€ noch berechnen, ist das auch kein Beinbruch

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [amazon] 5 Gutschein bei erster Anmeldung in der amazon app1314
    2. New York mobile Daten33
    3. gutscheincode autobatterienbilliger11
    4. Wasserflasche1415

    Weitere Diskussionen