eingestellt am 8. Mär 2014
Hey,

wie ich gelesen habe ist eine Rufnummerportierung in der Regel innehralb d1 nicht möglich. Es gibt aber anscheinend den Trick, seinen Vertrag in einen Prepaid (Xtra) umzuwandeln, und dann wäre eine Portierung innerhalb d1 möglich.. ist das richtig? Mein Vertrag läuft aber noch 3 Monate (gekündigt ist schon), brauche aber unbedigt nen neuen Vertrag (bzw ein neues Handy). Kann ich denn vorzeitig in Prepaid wechseln (alten Vertrag einfach abzahlen) und dann die Rufnummer gleich mitnehmen?

LG

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
3 Kommentare

Ich habe meine Vertrag 6 Monate vorher gekündigt und einen viel besseren Vertrag bekommen. Hauptsache man kündigt, denn die wollen einen ja behalten. Dann kannst du auch die Nummer behalten.

Geb doch einfach zu Congstar, wenn Du prepaid im D1 Netz haben willst...

Verfasser

MerV89

Ich habe meine Vertrag 6 Monate vorher gekündigt und einen viel besseren Vertrag bekommen. Hauptsache man kündigt, denn die wollen einen ja behalten. Dann kannst du auch die Nummer behalten.



hab ihnen gesagt ich will diese konditionen:
logitel.de/app…518

antwort war kann ich haben, aber 299,95 Zuzahlung fürs iPhone. Was ist daran besser?^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1932683
    2. Mobile Banking - nutzt ihr die Apps?55
    3. Hat sich die Zeit für Produktupdates auf VIPON.com geändert?813
    4. AIDA - Trinkgelder inklusive1111

    Weitere Diskussionen