Gruppen

    QIPU - Auszahlung als Amazongutschein

    Ich wollte mir gerade mein Qipu-Cashback auszahlen lassen und dabei ist mir aufgefallen, dass es die Möglichkeit gibt sich Amazongutscheinen auszahlen zu lassen.

    Ist das ganze neu oder hab ich was verschlafen?

    Link zum Screenshot:
    http://s1.directupload.net/images/140731/ak9nqs5i.png

    28 Kommentare

    Redaktion

    Ist so seit gestern.

    Endlich, hab ich ja immer gesagt, dass das kommt

    hmm wusste ich auch noch nicht, die 2% zusätzlich könnten da ggf. ein Anreiz sein

    Verfasser

    Danke für die Antworten

    symon

    Ist so seit gestern.


    Danke für die Info.

    Schade, dass das kein Deal ist. Das würde ja brennen wie Sau nur weil die Leute Amazon-Gutschein hören

    nur bares ist wahres

    Verfasser

    grobian

    nur bares ist wahres


    Da hast du natürlich recht, aber für Amazondauerkäufer (wie ich) ist das schon ganz nett.

    P.S.: Info für Alle: Ich hab das gerade mal aus Spaß ausprobiert und der Gutschein kam direkt an und wurde auch von Amazon akzeptiert.

    Lego oder Nutella Gutscheine würd ich auch nehmen

    symon

    Ist so seit gestern.


    Hatte ich gestern per Email ne Benachrichtigung drüber, dass das jetzt möglich ist. War auch kurz am Überlegen nen Deal zu erstellen. Aber ist ja leider keiner

    Wo kann das denn genau auswählen?

    D. h. man muss keine Daten mehr dort angeben oder ist das auch nötig, wenn man alles nur als Amazonguthaben will? Damit könnte man doch noch einige Leute werben, die sich bisher nicht trauen.

    sehr gute Sache

    sogar sehr, sehr gut!

    grobian

    nur bares ist wahres


    Ich denke mal, Hartz4 Empfänger würden ungerne Bares nehmen, da sie das deklarieren müssen.

    Bevorzuge auch eher Bargeldauszahlung. Die Amazon-GS hole ich mir über die ganzen Zeitschriften Deals etc X)

    Redaktion

    Mayam

    D. h. man muss keine Daten mehr dort angeben oder ist das auch nötig, wenn man alles nur als Amazonguthaben will? Damit könnte man doch noch einige Leute werben, die sich bisher nicht trauen.



    Was ist dann mit Steuern und so?

    Kenne keinen ALG 2 Empfänger, der während der Bezugszeit Kontoauszüge herzeigen muss. Man hat ja auch eh nen Freibetrag. Sonst packt mans halt auf n Konto, von dem sie nix wissen oder lässt es auf wen anderes auszahlen.

    Bei mir gibt es die Option nicht. Nur Konto, Paypal und Bitcoin :-(

    Sowas blödes. Dann machen die noch mehr Geld durch den Verkauf von Gutscheinen. Wer sich freiwillig bindet ist doch völlig blöd. Vor allem weil es bei einer Retoure nur einen Gutschein gibt. Also wirklich. Nichts ist einfacher als es aufs Konto überweisen zu lassen...

    Mayam

    D. h. man muss keine Daten mehr dort angeben oder ist das auch nötig, wenn man alles nur als Amazonguthaben will? Damit könnte man doch noch einige Leute werben, die sich bisher nicht trauen.


    Soweit ich weiß muss die Erstauszahlung immer über ein Bankkonto laufen. Erst danach kann der andere Kram benutzt werden.

    Wo ist der Vorteil zum Bargeld? Du bist nur gebunden. Bargeld kannst du in 100 Sachen umwandeln, bedarfsweise auch in Amazonguthaben.
    Oder gibt es da Rabatte? Bei den Bitcoinssoll es sich ja angeblich lohnen.

    buchtauscher

    Wo ist der Vorteil zum Bargeld? Du bist nur gebunden. Bargeld kannst du in 100 Sachen umwandeln, bedarfsweise auch in Amazonguthaben. Oder gibt es da Rabatte? Bei den Bitcoinssoll es sich ja angeblich lohnen.


    2% Bonus

    Mayam

    Kenne keinen ALG 2 Empfänger, der während der Bezugszeit Kontoauszüge herzeigen muss..


    damit du mal einen kennst
    [Fehlendes Bild]

    ich muss sogar rechenschaft über einen 99-cent natreen-fruchtsaft von ner geld-zurueck-garantie ablegen

    in diesem sinne: daumen hoch fuer den deal (ok geht leider nicht)
    der gutscheincode kam uebriegns innerhalb von 5 sekunden!


    Mayam

    Kenne keinen ALG 2 Empfänger, der während der Bezugszeit Kontoauszüge herzeigen muss..



    LOL - GELD-ZURÜCK!

    Ich bin zwar kein Jurist, aber meiner bescheidenen Meinung nach KANN sowas nicht als Einnahme gezählt werden...oder sollte man wenn man z. B. etwas reklamiert und dann sein GELD ZURÜCK erhält, dass auch als Einkommen gezählt werden?

    Dennen würde ich was anderes erzählen....^^

    Geld-zurück bedeutet, ich habe - wohl aus dem Bedarfssatz - eine Ware gekauft, welche ich nachträglich gratis erhalten habe. Das wäre doch das gleiche, wenn ich Oma ihrem H4-Enkel eine Tafel Schokolade schenkt und der müsste das dann angeben...

    Rein aus Interesse würde mich da die Rechtsgrundlage ja schon interessieren...

    PS: Nein ich habe mit H4 nix zu tun und bin auch der Überzeugung entsprechender Missbrauch muss unterbunden werden, aber wegen 50Cent Geld-Zurück einen VA aufzumachen...das hat auch nix mit Haushaltsrecht zu tun...

    nein ist auch alles gut, die wollten ja nur wissen woher diese betraege auf mein konto kommen.
    habe denen also ein schreiben mit erklaerungen und nachweisen (pdf von teilnahmebedingungen usw) aufgesetzt und nach wie vor das heissgeliebte hartz-iv bekommen

    Mayam

    Kenne keinen ALG 2 Empfänger, der während der Bezugszeit Kontoauszüge herzeigen muss..



    Hier kannst du dir direkt mal ein Bild machen in was für einem Land wir leben:
    focus.de/fin…tml
    (schön außergerichtlich geklärt, damit es ja keinen Präzedenzfall gibt (_;) )

    Deutsche Gründlichkeit! X)

    Ich bin froh nicht auf den Mistverein angewiesen zu sein, allerdings ist ja der Witz an der Sache, man weiß nie, ob man sie nicht doch mal braucht und dann musst du im Hinterkopf behalten, was für einen Striptease du vor denen hinlegen musst.

    Aber hey, ein Hartz 4-Empfänger wandert auch nicht mal eben so schnell aus wie ein Millionär, der ganz Herden von Schafen ins Trockene bringen will.
    Den muss man bei der Stange halten, damit man doch wenigstens das aus ihm bekommt, was er halbwegs bereit ist zu berappen.
    Und ja, es gibt viele Reiche, die sogar sagen, sie wollen mehr Steuern zahlen, ich will hier nicht alle über einen Kamm scheren, es geht lediglich darum, dass hier in der Behandlung ein perverses Ungleichgewicht vorherrscht.
    /rant over

    Geht nicht mehr oder???

    edit: 27.05.2015: Amazon-Gutscheine als Auszahlungsmethode sind kurzzeitig pausiert. Bald wird diese Auszahlungsmethode wieder zur Verfügung stehen.

    tonyko

    Bevorzuge auch eher Bargeldauszahlung. Die Amazon-GS hole ich mir über die ganzen Zeitschriften Deals etc X)



    Weißt du auch mitlerweile nichtmehr, wohin mit den Zeitschriften und muesstest eigentlich den Briefkasten "erweitern" oder einen weiteren anbauen?
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Destiny 2 key von gtx 108044
      2. Verschenke Sky Gutscheine Komplett inkl Entertainment 35,99 Euro11
      3. PSN Asia Store Spiele auch auf Deutsch spielbar ?22
      4. Artikel aus China Briefsendung gestohlen55

      Weitere Diskussionen