Qipu - Nachbuchungsanfrage immer stellen?

Habe mal eine Frage bezüglicher Qipu, da zuletzt immer öfter Cashback nutze:
Muss man die Nachbuchungsanfrage immer stellen? Es ist nämlich ganz schön blöd immer einzeln den Nettobetrag rauszusuchen, Produktnummern, Versicherungsnummern usw. usf.

Daher meine Frage ob die Nachbuchungsanfrage überhaupt nötig ist. Kenne mich mit Qipu nicht so gut aus.

10 Kommentare

Du musst die Nba eigentlich nie nutzen, nur wenn etwas mal nicht automatisch vorgemerkt wird.

chriios

Du musst die Nba eigentlich nie nutzen, nur wenn etwas mal nicht automatisch vorgemerkt wird.


Und das kommt häufiger vor, als man denkt. Qipu ist so buggy programmiert, wie MyDealz hier.

Kommt auf den Browser an!Mit Safari am Mac ist es ein Traum, ich muss bei den meisten Shops nicht mal mehr auf qipu gehen, da die shops schon automatisch von vorherigen Käufen gespeichert sind

chriios

Du musst die Nba eigentlich nie nutzen, nur wenn etwas mal nicht automatisch vorgemerkt wird.


Kann ich nicht bestätigen. Kommt selten mal vor, aber das sind vielleicht 5% der Sachen, die ich dort mache.

Wenn man sich an die Grundregeln hält ( vor dem Kauf keine Cookies der Shopseite vorhanden - d.h. am besten Cookies löschen oder den Privaten Modus nutzen) und dann direkt über qipu auf die Seite geht und dann erst seinen Warenkorb füllt und den Kauf durchzieht hat man da seltenst Probleme und braucht die Nachbuchungsanfrage eigentlich gar nicht.
Du siehst ja i.d.R nach ein paar Minuten (bei einigen Stores wie Ebay auch erst Tagen), ob der Kauf vorgemerkt wurde. Wenn nicht kannst du dann eben noch eine Anfrage stellen.

chriios

Du musst die Nba eigentlich nie nutzen, nur wenn etwas mal nicht automatisch vorgemerkt wird.



Das Tracking und die Nachbuchungsanfragen haben absolut nichts mit der Programmierung der Seite zu tun. Die Qualität des Trackings hängt immer von der jeweiligen Shopseite und dem dazugehörigen Affiliate-Netzwerk ab.
Deshalb sind auch auf Qipu auf den Shopseiten Statistiken aufgeführt, die anzeigen wie zuverlässig ein Onlineshop ist.

chriios

Du musst die Nba eigentlich nie nutzen, nur wenn etwas mal nicht automatisch vorgemerkt wird.



qipu hat mit der "programmierung" was das tracking an geht rein gar nichts zu tun, das tracking findet bei affiliate netzwerken und händlern statt ... qipu setzt NUR einen link, und mehr oder weniger möglichkeiten haben andere cashback seiten da genau so nicht, die tracken alle nichts selbst sondern lassen das tracking affilinet, zanox, tradedoubler etc machen, und die sind halt gefundenes fressen für jeden adblocker, "noscript", teilweise sogar norton etc. da lässt sich auch nicht wirklich was dran verbessern, solange da nicht mindestens die affiliate netzwerke mitspielen.

Klappt bei mir iwie auch fast nie mehr von selbst... und die nachbuchungsanfrage dauert dann n halbes jahr... etwas ehm lang

Ich hätte zu dem Thema noch ne andere Frage...
Habe gestern bei Otto bestellt
1 Artikel 130€/netto
Jetzt wurden bei qipu 3 Bestellungen getrackt: 1x ca20€ 1x ca. 32€ 1x 0€
Das Ergibt in der Summe aber nur einen Bestellwert von maximal 52€... Wie funktioniert das?

Liegt an Otto. Schau dir mal die extrem langen Hinweise auf Qipu zu Otto an (rechts bei den Cashback-Bedingungen). Dort steht auch das:
"Zudem werden bei Otto oft nicht nachvollziehbare Cashbackbeträge vorgemerkt und es kann mehrere Monate dauern, bis Otto das Cashback bestätigt und zahlt."

Ich glaube, dass Otto eine eigene Variante vom Costumer Journey (http//af…y/) hat und die nicht ganz sauber läuft

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren2529
    2. Vodafone Kanel von 100 mbit auf 200 gratis11
    3. Probleme mit dem Kontowechselservice bei der Postbank11
    4. Vodafone von 100 mbit auf 200 gratis68

    Weitere Diskussionen