Abgelaufen

Quadband Barrenhandy Sony Ericsson Naite für 75€ *UPDATE3*

74
eingestellt am 2. Mär 2010
UPDATE 3

Und das Naite-Karussel dreht sich weiter und so gibt es das Sony Ericsson Naite diesmal in silber für 74,56€ (mit 8€ Discount24 Gutschein “D24MELS5999?) bzw. 77,56€ (mit 5€ Discount24 Bestandskunden Gutschein “D24MELS7541?).



Ursprüngliches Update vom 04.02.2010:

UPDATE 2

Das Sony Ericsson Naite wird bei Discount24 langsam zum Klassiker. Diesmal gibt das das Naite in Ginger Red wieder für ~ 73€ (mit 10€ Neukunden Gutschein “D24MELS4589?) bzw. ~ 78€ (mit 5€ Discount24 Gutschein “D24MELS8651?).


Ursprüngliches Update vom 20.01.2010:


UPDATE 1

Zwar gilt der 15€ Gutschein nicht mehr (um den MBW zu erreichen hätte man sowieso noch etwas dazu bestellen müssen), aber da das Handy 5€ günstiger geworden ist, gibt es das Sony Ericsson Naite auch heute wieder für ~ 73€ inkl. Versand in Kombination mit dem 10€ Discount24 Gutschein für Neukunden “D24MELS0125“. Bestandskunden können mit dem Code “D24MELS2501” immerhin 5€ sparen.


Ursprünglicher Artikel vom 12.01.2010:


Statt Glühbirnen benutzen wir nun Energiesparlampen, die Abwrackprämie sollte dazu führen, dass alte Dreckschleudern entsorgt werden und neue, umweltfreundlichere Autos gekauft werden (zumindest offiziell), doch bei Handys macht sich praktisch niemand Gedanken um die Umwelt (mich eingeschlossen). Bei Discount24 gibt es heute ein Handy, dass vom Hersteller als besonders umweltfreundlich angepriesen wird, das Sony Ericsson Naite für 79,90€ + 7,71€ VSK. Neu- und Bestandskunden können mit dem Discount24 Gutschein “167BEST15EUR” 15€ sparen und kommen so auf einen Endpreis von 72,61€ (Idealopreis: 89€). Achtet auch dadrauf den Müll – der euch freundlicherweise zusätzlich von Discount24 in den Warenkorb gelegt wird – rauszuwerfen. Dank weniger Verpackung, einem effizienteren Ladegerät sowie recycleten Materialien soll die Gesamtemission von Kohlendioxid beim Naite um rund 15% reduziert worden sein.


[Fehlendes Bild]


Das Naite ist aber nicht nur ein Handy, um sein Ökobewusstsein zu beruhigen. Trotz des günstigen Preises kann die Verabeitung, sowie die Kompaktheit und das geringe Gewicht überzeugen. HSDPA ist ebenso mit an Bord wie Facebook- und Twitter-Client, MP3-Player, eine 2MP-Kamera sowie ein FM-Radio. Abgerundet wird das ganze durch die üblichen Sony Ericsson Programme wie Organizer und Kalender. Die Sprachqualität ist gut, der Akku hält bis zu 3 Tage. Leider bietet Sony Ericsson auch beim Naite keinen normalen Klinkenausgang für die Kopfhörer, sondern setzt auf einen proprietären Anschluss.


Alles in allem handelt es sich also um ein sehr simples Handy, dass sich leicht bedienen lässt, die meisten grundlegenden Funktionen mit sich bringt und gut verarbeitet ist. Der Öko-Faktor wird den meisten hier wohl egal sein. Andererseits ist es wirklich löblich, dass Sony Ericsson trotzdem versucht, seine Handys zunehmend umweltfreundlicher zu gestalten. In den Testberichten kommt das Sony Ericsson Naite jedenfalls auf eine Durchschnittsnote von 2,2. Die Besitzer sind im Grunde auch sehr zufrieden, neben zwei negativen Rezensionen aufgrund von Softwarefehlern und teilweise wohl nicht optimalem Empfang gibt es 5x die volle Punktzahl von 5 Amazonsternen.


Technische Daten (Hersteller Homepage):


Frequenzbänder: Quadband – Standby: 600 h – Gesprächszeit: 13,75 h – Auflösung Haupt-Display: 240 x 320 Pixel – polyphone Klingeltöne – MMS – integrierte Kamera – Anzahl Megapixel: 2,0 – MP3-Player – Radio – Datenübertragung: Bluetooth, EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, UMTS – interner Speicher: 100 MB – Speicherkarte: Micro SecureDigital (Micro SD) – USB-Port: 2.0 – Abmessungen: 108 x 47 x 12,6 mm bei 84,0g

Zusätzliche Info
74 Kommentare

sofort kaufen, damit uns daisy erspart bleibt :-) :-) :-) :-) :-) :-)
sonst kommt noch neben BSE Vogelgrippe, Schweinegrippe, Klimakatasrophe noch das Handyvirus wenn wir dieses Handy nicht kaufen. lol

Und ist nicht dennoch genauso wie beim Auto? Mit einem BlueEfficent Mercedes muss man heute 1,5Mio KM fahren, damit er beim Fahren genauso viele Emissionen erzeugt hat, wie bei seiner Produktion.
Vllt. sollte man sich einfach mal viel seltener ein neues Handy kaufen und noch viel seltener ein neues Auto, dann wird noch weniger Co2 wird produziert, also sich ständig das umweltschonenste Modell zu kaufen.
Und das iPhone hat ja auch mal von sich behauptet recht ökologisch zu sein.

mydealz.de/114…vi/

Hier hatte ich auch nochmal ein paar Videos zu dem Gerät rausgesucht.

Avatar
Anonymer Benutzer

Gefällt mir gut, vor allem die Akkulaufzeit, wenn Sie denn halbwegs hinkommt. Was ja bei SE meiner Erfahrung nach häufig nicht der Fall ist.
Aber 600h sind nicht 3 Tage... ;-)

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Geht noch besser mit dem Gutschein! Es gab heute morgen einen Newsletter-Gutschein, der ab 75 Euro Bestellwert FÜR ALLE funktioniert:

167BEST15EUR

Passt hier genau auf den Preis, damit landet man bei ~72 Flocken inklusive Verand/ handling. Das Telefon ist für den Preis gar nicht verkehrt..

Hab ich vergessen.. der Gutschein ist bis zum 17.01.2010 gültig, also gibts sogar noch ein paar Tage Bedenkzeit. ;-)

Da der Preis nur 24 Stunden gilt aber maximal bis morgen Nacht

Danke für den Gutschein!

Die Technischen Daten sind die Herstellerangaben. Im Text sind die wohl eher realistischen Daten (3 Tage unter normaler Nutzung) ^^



pt: Gefällt mir gut, vor allem die Akkulaufzeit, wenn Sie denn halbwegs hinkommt. Was ja bei SE meiner Erfahrung nach häufig nicht der Fall ist.
Aber 600h sind nicht 3 Tage…

Avatar
Anonymer Benutzer

sehr fein, danke!

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Ich denke der klimafreundliche Verweis ist recht sinnlos bei der Unterhaltungs- und Telekommunikationselektronik.
Jeder weiss, das die Mengen an den verarbeitenden Edelmetallen in Platinen und Akkus nicht durch "gehäuserecycling" ausgeglichen werden. Und jeder der das glaubt, sollte sich hinreichend informieren wohin unsere Gesellschaft steuert, wenn jeder sein altes funtionstüchtiges Handy für so ein "Grünes" Handy eintauscht.

Grüße
dernutzer

sehr geil, grad vorn paar Tagen mein altes SonyEriccsson geschrottet, MERCI

Na ja, die Preisersparnis hält sich in Grenzen.

Meiner Meinung nach soll mit diesem ganzen Öko- und Klimakram vor allem eines erreicht werden, nämlich uns (die Endkunden) über ein schlechtes Gewissen zu verunsichern und dazu zu bewegen, für vermeintlich umweltfreundlichere Produkte nochmal Geld locker zu machen. Bei jedem zweiten Mist heißt es inzwischen "CO² neutral" und sowas, das ist doch völlig lächerlich. Scheinbar gibt's aber genügend Idealisten, die daran glauben, so die Welt retten zu können

Was für ein BS dernutzer. Nur weil es in deinem Falle keinen Sinn macht, bedeutet dies nicht, das der Hinweis für alle anderen auch kein Sinn macht.

Wenn wie darunter steht Jannik eh ein neues Handy braucht - warum soll er dann kein Ökohandy kaufen?

Manchmal hilft es nicht permanent an sich selbst zu denken ;)...

Ich bezog mich mit meinem Kommentar NICHT auf Jannik.
Natürlich kann er gerne ein "Ökohandy" kaufen, warum auch nicht... mir geht es allgemein um diesen Öko-/Klimahype und das halt so viele Menschen sich offenbar leicht ein schlechtes Gewissen machen lassen, was i.d.R. völlig unnötig ist.

Oh sorry, Du meintest ja gar nicht mich
Stimme dernutzer allerdings zu.

Das Gerät hat nix zu bieten, kein WLAN, kein GPS, dafür Tasten, die man normalerweise ganz selten braucht, ich benutze immer Wahlwiederholung der letzten gewählten Nummern. iPhone-like Handys sind die Zukunft, das weiß sogar ich, der kein Handy-Maniac ist.

Avatar
Anonymer Benutzer

Hat das auch eine Leuchte?

Mein altes K750i benutzt die LEDs als ne Leuchte....

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

O_o das is ja ne kleine mikrowelle, 1,22W/kg

nee danke, <0,7 sollte es schon sein



soLofox: O_o das is ja ne kleine mikrowelle, 1,22W/kgnee danke, <0,7 sollte es schon sein


genau das wollte ich auch grade schreiben. Da macht der Hersteller einen auf Öko und vergisst den SAR Wert. Aber Sony-Ericsson ist da schon immer schlecht gewesen. Samsung stellt die strahlenärmsten Händys her, gefolgt von manchen Nokia Modellen.

Ich hab mir nach 4 Jahren mal wieder ein neues Handy gegoennt. Auch ein "gruenes" Modell. Allerdings von Samsung dafuer aber mit Solarzelle (zusaetzlich zum normalen Steckernetzteil). Modell E1107

samsung.de/de/…d57

Ich habe das Telefon letzte Woche für 81€ bei Ebay erworben. (Schade 8€ verschenkt
Ich bin sehr zufrieden. Tolles Gerät. Für den Preis mehr als top.
- Gleichzeitig mehrere Programme laufen lassen (Opera + Jimm + ....)
- Youtube Player
- Gutes Display
- microSD-Slot
- MP4-Videos (H.264 geht nicht [z.B. ARD/ZDF Podcasts])
- .....

Avatar
Anonymer Benutzer

Auch wenn es nicht ganz zum Thema passt: Gibt es momentan ne Möglichkeit günstig an das Samsung i8510 Innov8 zu kommen?

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Also ich hab mir das Handy schon vor einiger Zeit angeschaut.

Und für das Geld, lohnt sich das echt, zumindest für mich. Ich brauch das Handy sowieso nur zum telefonieren und SMS schreiben und das wars.

Und da das Gerät 600h Standby hat, ist es das optimale für mich


- MP4-Videos (H.264 geht nicht [z.B. ARD/ZDF Podcasts])


H.264 war damals noch ultra-neu auf den Markt. Kaum ein handy ünterstützte dieses Format beim ursprünglichen Release. Ist kein Nachteil....sondern in der Preisklasse eh die Ausnahme.


Zuckerhut: iPhone-like Handys sind die Zukunft, das weiß sogar ich, der kein Handy-Maniac ist.



Solange man die Dinger nicht blind bedienen kann und man wie eine Bekannte jetzt 5 mal länger für eine SMS braucht, sollte es auch Zukunft bleiben.

Das mit dem H264 hab ich auch nicht erwartet, mir ist diese Einschränkung nur aufgefallen ;-) ich muss mal schauen, ob die Aufnahmen vom OnlineTvRekorder funktionieren. Deren Codec kenn ich leider nicht aus dem Kopf. Schönen Tag noch.

Avatar
Anonymer Benutzer

Meine Meinung: Auch wenn man ein kompaktes Smartphone für kleines Geld sucht, dann wenigstens eins mit aktueller Technik vergleichbar Nokia N97.

Mein Tipp Nokia 6720 Classic für ~200€ (5Mpixel, AGPS, Fußgängernavi, 600Mhz CPU, bis 17 Tage Standby, Kompass, HSDPA)

Nachteil: Durch die kompakte Bauweise kleine Tasten, kein WLAN (braucht eh zuviel Strom)

Wem Touchscreen & Design wichtiger ist als Größe, Kamera, Kompass und Akkulaufzeit, kann auch mit einen Nokia 5800 Express Music mit 8GB ab 200€ glücklich werden.

Ich gebe zu, dass beides eine andere Preislage als das Naite ist, aber ein SMARTphone sollte auch smart sein ;-)

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
GelöschterUser52617

cooles Öko handy :P

man achte auf den SAR wert : 1,22

das is doppelt so viel wie mein uraltes Nokia

Avatar
Anonymer Benutzer


ruggero: Ich gebe zu, dass beides eine andere Preislage als das Naite ist, aber ein SMARTphone sollte auch smart sein


Handelt es sich bei dem Sony Ericsson Naite überhaupt um ein Smartphone (http://de.wikipedia.org/wiki/Smartphone)?
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Was hat der SAR-Wert denn bitte mit Öko zu tun?

Welches günstige Hany hat denn eine vollwertige qwertz Tastatur? Sei es auf Touchscreen oder eben normal. Wobei mich bei Touchscreens eig nur so recht das iPhone überzeugen kann. Wichtig wäre mir halt schnelles schreiben von sms, etc....

Das ist ein stink normales Handy und kein Smartphone!

Und Öko deswegen

"Die GreenHeart-Serie richtet sich an alle, denen die Umwelt am Herzen liegt. Recyclingfähiges Kunststoffgehäuse, Verzicht auf Blei und übermäßigen Chemikalieneinsatz, e-Bedienungsanleitung, minimale Verpackung und ein energiesparendes Ladegerät machen den Naite auch für die Umwelt zu einer guten Wahl."

Na ja, hauptsache mal was geschrieben oder?

Na das is jawohl mal GANZ einfach:

Damit Du sogar in der tiefsten Wildnis beim kacken SMS schreiben kannst, muss das Ding eben ne gute Sendeleistung haben. Sonst wissen die aus Deiner Yogagruppe, die dieses Jahr eben nicht mit zum Nehberg an den Amazonas gefahren sind um sich mit nem Baum verheiraten zu lassen, ob es DIr gut geht oder gerade der weiße Matetee aus ist! ;-)



spacebee: Was hat der SAR-Wert denn bitte mit Öko zu tun?

@wave, woher soll man wissen welche Tastatur genau DIR liegt ... geh in den Laden, probier nen paar Handys aus und dann kaufs online ;P

Das Naite gibts im Saturn Pforzheim für 1,- mit o2o. Das ist ein Schnäppchen. Für den 15,- Discount24 Gutschein gibts sicher besseres.

Kost jetzt nur 3 Euro mehr ^^

Avatar
Anonymer Benutzer

Dom: Na das is jawohl mal GANZ einfach:Damit Du sogar in der tiefsten Wildnis beim kacken SMS schreiben kannst, muss das Ding eben ne gute Sendeleistung haben....


SAR ist nicht Sendeleistung.
Das ist leider ein weit verbreiteter Irrglaube. Der SAR Wert ist die Menge Energie, die in Deiner Birne zu Wärme umgewandelt wird. Die maximale Sendeleistung ist bei allen Handys im selben Frequenzband gleich, weil gesetzlich vorgeschrieben. Es ist eine Frage der Konstruktion der Handyantenne, wieviel Sendeleistung nutzlos zum 'Birne-Heizen' verschwendet wird (Abstrahlcharakteristik).
Übrigens ist die Sendeleistung nahe dem Sendemast am geringsten, weil Handys die Sendeleistung an die notwendige Reichweite anpassen. Der SAR-Wert dagegen bleibt nahezu gleich.
In gewisser Weise ist ein geringer SAR-Wert natürlich auch ökologisch, da die 'Heizenergie' schließlich nutzlos vergeudet ist - ausser bei eingefrorenem Denkvermögen :-P
Bearbeitet von: "" 9. Mär

@Bluber
Ja, ich schreibe auf dem neuen Samsung Touchsreen- Handy meiner Schwester schon recht gut, aber das muss doch noch besser gehen... vergleichbar mit dem schreiben auf meinem iPod Touch ist es nicht. Und nein, ein iPhone kann ich mir nicht leisten Jedefalls auf meinem ca 10 Jahre alten Nokia-Handy schreibe ich weniger gut...

Hat schon jemand das Gerät von dort erhalten?
Ist ein Headset dabei?

Danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler