Quadrocopter-Versicherung

7
eingestellt am 2. Mär 2017
Moing Leute,

mich würde mal interessieren wo ihr eure Copter versichert habt und wies da mit den Konditionen ausschaut.

Ich tue mich gerade recht schwer etwas ansprechendes und preisgünstiges zu finden.
Zusätzliche Info
Diverses
7 Kommentare
ich kann mich erinnern, dass in alten threads oft der "deutsche modellflieger verband" erwähnt wurde.
kosten waren irgendwas um die 80€ im jahr, wenn ich mich nicht irre.
Bearbeitet von: "grobian" 2. Mär 2017
Avatar
GelöschterUser553149
meinst du die haftpflicht ? da sind drohnen ja bei einigen schon mit drin.. zb: barmenia.de/de/…tml

ok,sehe gerade...nur bis 500g

Bearbeitet von: "GelöschterUser553149" 2. Mär 2017
Bin bei der Janitos Haftpflicht, da ist das mit drin, bis 1kg. Das reicht z.B. für die DJI Phantom Reihe.
Bearbeitet von: "XadreS" 2. Mär 2017
Mfsd. Kannst momentan für 3 Monate testen. Wenn dann bleiben willst knapp 40 Euro im Monat. Dahinter steckt die AXA!
Verfasser
40€ im Monat?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler