Qual der Wahl (Smartphone)

31
eingestellt am 5. Jul
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Smartphone, aktuell nutze ich das iPhone SE. Bin aber bereit den Schritt ins Androidlager zu gehen. Alleine weil es bei Apple P/L-technisch nichts gibt. Ja, tolle Software mit Stabilität etc., aber was da an Kohle verlangt wird, ist Wahnsinn. Leider wird es ja keinen SE Nachfolger geben, daher der Systemwechsel.

Ich habe meine Auswahl, auf Grund von Recherche und Empfehlungen auf folgenden Kreis eingeschränkt:

  • LG G6, relativ alt, aber potent und bietet meiner Meinung nach das beste P/L
  • Huawei P20, tolle Anmutung, Performance und Kamera aber relativ teuer in dem Kreis
  • Galaxy S8, hier wohl der Mittelweg bei den Kandidaten

Was meint ihr?
Zusätzliche Info
Diverses
31 Kommentare
Jo, nimm das G6, mach LineageOS drauf und sei glücklich, dass du dich nicht mehr mit dem Apple-Käfig rumärgern musst.
Wenn ich kein s8 hätte würde ich mir wahrscheinlich das p20 holen.
iPhone
Also geärgert habe ich mich eigentlich nie bei Apple Außer vielleicht, dass ein Drag n Drop von Fotos aufs Handy nicht unbedingt auf einfachem Wege funktioniert.

Interessant wäre für mich nur da noch das Langzeitverhalten der Kandidaten. Nicht, dass nach ner gewissen Zeit die Akkulaufzeiten und Schnelligkeit drastisch einbrechen.
Woher hast du die Info dass das SE keinen Nachfolger bekommt? Was ich so gelesen habe wird der Nachfolger im Herbst vorgestellt
hsarpei28vor 11 m

Woher hast du die Info dass das SE keinen Nachfolger bekommt? Was ich so …Woher hast du die Info dass das SE keinen Nachfolger bekommt? Was ich so gelesen habe wird der Nachfolger im Herbst vorgestellt



War letzen Monat eine Information eines Zubehörherstellers: gizmochina.com/201…rt/

Aktuell sieht es so aus, als würde es diesen Herbst drei Modelle geben, von denen eins etwas billiger sein soll. Wenn es trotzdem 6,1'' haben sollte, ist das aber kein wirklicher Nachfolger für das SE, das ja gerade beliebt ist wegen der kompaktem Maße.
Tobiasvor 8 m

War letzen Monat eine Information eines Zubehörherstellers: …War letzen Monat eine Information eines Zubehörherstellers: https://www.gizmochina.com/2018/06/18/iphone-se-2-cancelled-and-rumors-debunked-claims-new-report/Aktuell sieht es so aus, als würde es diesen Herbst drei Modelle geben, von denen eins etwas billiger sein soll. Wenn es trotzdem 6,1'' haben sollte, ist das aber kein wirklicher Nachfolger für das SE, das ja gerade beliebt ist wegen der kompaktem Maße.


genau so siehts aus.
Wohl nur n Nachfolger fürs 8er und zwei neue Xer, daher reichen die Kapazitäten für n neues SE nicht.
Wenn dir das p20 zu teuer ist nimm das p10. Bin sehr zufrieden. Top Akku und bombastische Kamera
Was spricht gegen ein Xiaomi Mi Mix 2S?
Preislich ähnlich zum P20 bzw. je nachdem wie viel Speicher du brauchst auch günstiger.
Bearbeitet von: "Croshk" 5. Jul
mascarPWNevor 7 m

Wenn dir das p20 zu teuer ist nimm das p10. Bin sehr zufrieden. Top Akku …Wenn dir das p20 zu teuer ist nimm das p10. Bin sehr zufrieden. Top Akku und bombastische Kamera


also zu teuer; jein...
Habs ja mit in die Auswahl genommen, demnach würd es mir schon passen. Will nur ganz gern das Optimum rausholen und das könnte auch ein anderes der genannten darstellen, oder aber wie von dir ein gänzlich anderes
Croshkvor 2 m

Was spricht gegen ein Xiaomi Mi Mix 2S?Preislich ähnlich zum P20 bzw. je …Was spricht gegen ein Xiaomi Mi Mix 2S?Preislich ähnlich zum P20 bzw. je nachdem wie viel Speicher du brauchst auch günstiger.



Das ist mir von den Abmaßen her zu wuchtig.
Lukatinhovor 5 m

Das ist mir von den Abmaßen her zu wuchtig.


LG G6:
Abmessungen (HxBxT)148,9 x 71,9 x 7,9 Millimeter

Mi Mix 2S:
Abmessungen (HxBxT)150,86 x 74,9 x 8,1 Millimeter

S8:
Abmessungen (HxBxT)148,9 x 68,1 x 8 Millimeter

P20:
Abmessungen (HxBxT)149,1 x 70,8 x 7,65 Millimeter

Sooooo viel Unterschied besteht da jetzt nicht
Lukatinhovor 1 h, 16 m

Also geärgert habe ich mich eigentlich nie bei Apple Außer vielleicht, …Also geärgert habe ich mich eigentlich nie bei Apple Außer vielleicht, dass ein Drag n Drop von Fotos aufs Handy nicht unbedingt auf einfachem Wege funktioniert.Interessant wäre für mich nur da noch das Langzeitverhalten der Kandidaten. Nicht, dass nach ner gewissen Zeit die Akkulaufzeiten und Schnelligkeit drastisch einbrechen.


Apropos Langzeitverhalten: Du wirst dich spätestens dann ärgern, wenn es für den Android deiner Wahl keine Updates mehr gibt. Oder vielleicht auch schon, wenn du lange auf Updates warten musst. Aber natürlich kannst du auch pures Android installieren. Auf jeden Fall musst du dich umgewöhnen.
nee nicht viel, aber im verhältnis schon
17856475-J1VYC.jpg17856475-LokDC.jpg
Xiaomi liegt aber gerade in Sachen Update weit vor LG.
Am besten du schaust dir die Geräte Mal irgendwo vor Ort an, bei Conrad sollte es bspw alle Geräte geben.
Gibt’s bei Xiaomi denn auch keine Probleme was den Betrieb hier in Europa angeht?
war ja öfters so dass deren Produkte eigentlich nur für den asiatischen Markt bestimmt waren.
Vorsicht! Nur das P20 Pro hat diese tolle Kamera, von der immer alle schwärmen. Das P20 (ohne Pro) hat zwar immer noch eine gute Kamera, aber eben nicht die gleiche wie das P20 Pro.
OnePlus 6
Lukatinhovor 30 m

Gibt’s bei Xiaomi denn auch keine Probleme was den Betrieb hier in Europa a …Gibt’s bei Xiaomi denn auch keine Probleme was den Betrieb hier in Europa angeht?war ja öfters so dass deren Produkte eigentlich nur für den asiatischen Markt bestimmt waren.


Das Mi Mix 2S und das Mi 8 (nicht SE) besitzen beide das, besonders hier auf mydealz so wichtige, LTE Band 20.
Damit bist du in Europa empfangstechnisch auf der sicheren Seite.

Ich habe das 2S jetzt seit einigen Tagen und bin begeistert, super verarbeitet, klasse Kamera und das alles für gerade einmal 430 Euro für die 128GB Version.
Bearbeitet von: "Croshk" 5. Jul
Das mit der Cam ist mir bewusst, brauche aber die Triple Leica nicht
Beim G6 finde ich aber die Weitwinkel Linse ganz interessant ... alles in allem komme ich einfach nicht weiter. Immer diese Hürden beim Technikkauf

OnePlus 6 ---> zu groß
synemonvor 19 m

Vorsicht! Nur das P20 Pro hat diese tolle Kamera, von der immer alle …Vorsicht! Nur das P20 Pro hat diese tolle Kamera, von der immer alle schwärmen. Das P20 (ohne Pro) hat zwar immer noch eine gute Kamera, aber eben nicht die gleiche wie das P20 Pro.


Du schreibst dass so, als hätte das nicht-Pro eine VGA Kamera, die ist immer noch mega,kann ich selber bestätigen, hatte beide Geräte hier und hab mich wegen dem Preis für nicht-Pro entschieden

17857149-2YK7G.jpg
Habe aktuell mal n Test zum Xiaomi gelesen.
Liest sich, muss ich gestehen, sehr gut
Und bei Conrad sollte man das Gerät mal in die Finger bekommen, sagst du?

Haptik wäre mir nämlich auch n wichtiger Punkt, zusätzlich sollte ich es noch mit meinen relativ kleinen Händen gut bedienen können.

Toll, jetzt ists noch schwieriger mit ner weiteren Alternative
Bin vom 6s auf das S9 umgestiegen. Muss sagen das ich bis jetzt sehr zufrieden bin, ohne überhaupt irgendwas zu verändern.

Allein die Samsung Neural Beta Tastatur finde ich super für Umsteiger, da sie das Swipen des Curser beherrscht und Umlaute anzeigt
Generell würde ich sagen ein iPhone ist dem Softewaremüll von Google vorzuziehen aber da du scheinbar aufs Geld achten musst würde ich dir eher das OnePlus 6 oder OnePlus 5T empfehlen, von dem Samsung, Huawei oder LG würde ich fern bleiben, deren Android Skin ist einfach nur grausam, ObePlus bleibt wenigstens nahezu bei stock Andoid, das ist noch tragbar.
Alternativ: Gebrauchtes iPhone 7, rennt dank dem A10 schneller als alle LGs und das S8 sowie das Huawei und ist für ~350€ zu haben.
Bearbeitet von: "Kainer.R" 5. Jul
Kainer.Rvor 18 m

Generell würde ich sagen ein iPhone ist dem Softewaremüll von Google v …Generell würde ich sagen ein iPhone ist dem Softewaremüll von Google vorzuziehen aber da du scheinbar aufs Geld achten musst würde ich dir eher das OnePlus 6 oder OnePlus 5T empfehlen, von dem Samsung, Huawei oder LG würde ich fern bleiben, deren Android Skin ist einfach nur grausam, ObePlus bleibt wenigstens nahezu bei stock Andoid, das ist noch tragbar.Alternativ: Gebrauchtes iPhone 7, rennt dank dem A10 schneller als alle LGs und das S8 sowie das Huawei und ist für ~350€ zu haben.



Zu erst einmal ist es ein Unterschied, ob man auf Geld achten muss, oder es bewusst tut.
In dem Fall tue ich es nämlich und will einfach nicht so viel Geld für ein Gerät ausgeben, das spätestens nach zwei Jahren eh wieder ausgetauscht wird.

Dann habe ich bereits erwähnt, dass das OnePlus einfach zu groß für mich ist.

Die Alternative mit Gebrauchtkauf, ist keine Alternative für mich und scheidet somit aus.
Kainer.Rvor 23 m

Generell würde ich sagen ein iPhone ist dem Softewaremüll von Google v …Generell würde ich sagen ein iPhone ist dem Softewaremüll von Google vorzuziehen aber da du scheinbar aufs Geld achten musst würde ich dir eher das OnePlus 6 oder OnePlus 5T empfehlen, von dem Samsung, Huawei oder LG würde ich fern bleiben, deren Android Skin ist einfach nur grausam, ObePlus bleibt wenigstens nahezu bei stock Andoid, das ist noch tragbar.Alternativ: Gebrauchtes iPhone 7, rennt dank dem A10 schneller als alle LGs und das S8 sowie das Huawei und ist für ~350€ zu haben.


Den "Softwaremüll von Google" kann man entweder deinstallieren (notfalls mit Root), deaktvieren oder ausblenden (z.B. mit Nova Launcher). Die Skins kann man ebenfalls anpassen (auch wieder z.b. mit Nova Launcher)
Falls du mit Softwaremüll allgemein das Android-Betriebssystem meinst kann ich nur den Kopf schütteln.

Und das mit der Geschwindigkeit ist natürlich auch Quatsch

Wenn man 350€ für ein gebrauchtes 2016er-Smartphone ausgeben möchte, während man für das Geld ein neues und aktuelles Android-Gerät haben könnte ist man bei Apple gut dabei.
Bearbeitet von: "Croshk" 5. Jul
Das Honor 10 kannst du dir auch mal anschauen ist deutlich billiger als das P20, der SOC ist schnell genug für alle Aufgaben. Die Kamera ist im vergleich zum 6S (Das SE verwendet die gleiche Kamera) etwas besser. Natürlich hat das P20 usw eine deutlich bessere, ist halt die frage ob man so viel ausgeben möchte.

Zum Thema Updates und Roms! Huawei/Honor erlaubt es seit kurzen nicht mehr einen Bootloader unlock vorzunehmen.

Die "Trolle" die hier Google=Softwaremüll schreiben haben keine Ahnung. Jedes OS hat seine vor und Nachteile und ist für eine andere Zielgruppe bestimmt. Ich besitze seit dem iPhone 3GS Apple, da es mir aber wichtig ist das Smartphone zu Personalisieren bin ich zu Android gewechselt. (Die Wartezeiten auf den Jailbreak werden immer länger ^^)
Ich würde Dir auf jeden Fall dazu raten, Dir Xiaomi näher anzusehen. Ich komm mir fast schon vor, als ob ich bei denen arbeiten würde, aber ich bin einfach nur begeistert von den Telefonen.

Ich hole mal ein bisschen aus:
Meine Historie aus den letzten Jahren ist nicht besonders umfangreich, ich bin eher der Typ, der ein Handy auch mal länger hat, so es noch seinen Dienst im Rahmen meiner Anforderungen tut. Und ich bin, vermutlich ähnlich wie Du, der preisbewusste Käufer. Wenn mir Apple mit einem iPhone einen Mehrwert bieten würde, der dem Aufpreis entspricht, gebe ich das Geld gerne aus. Nicht wollen, heisst nicht unbedingt nicht können...

Ich hatte ein Nexus 4, das war haptisch das bislang beste, was ich jemals in der Hand hatte. Davon ging's zum G3, dann als Ersatz, weil ich nichts gefunden habe, was ich kaufen wollte, habe ich jetzt fünf Monate das Firmenhandy (Samsung J5) eben als Dual-Sim betrieben, und kein "eigenes" Handy gehabt. Mag geizig klingen, aber ich bin nicht bereit, hunderte Euros für etwas auszugeben, was mir nicht gefällt. Da gehe ich lieber mal schön essen, da ist das Geld deutlich besser angelegt.

Jetzt aktuell seit ein paar Tagen ein Mi Mix 2. Im Freundes- und Bekanntenkreis habe ich bislang vier Xiaomi Handys weiter empfohlen, bei keinem bislang Probleme, das erste ist jetzt auch schon über eineinhalb Jahre im Einsatz. Und Du kannst Dir versichert sein, dass ich genau bei dem sofort wüsste, wenn auch nur irgendwas nicht klappen würde, das hat nämlich meine Schwiegermutter....

Ich würde Dir empfehlen, so das bei Dir räumlich machbar, schau Dir die Xiaomi Geräte mal an. Ich will da gar keine spezifische Empfehlung abgeben, weil die, die ich in der Hand hatte, mir alle gefallen haben. Jedes für seinen Einsatzzweck bzw für den Benutzer anders.

Ich halte Xiaomi allerdings im Moment für den Hersteller, mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis. Gerade weil mir persönlich die Idee dahinter entgegen kommt. An in meinen Augen nicht wichtigen Stellen wird gespart, dafür aber an anderen Stellen, deutlich drauf gelegt.

Ich brauche bestimmte Funktionen (noch) nicht, warum soll ich sie also bezahlen. Mir reicht eine vernünftige Kamera, ich brauche nicht einen Ersatz für meine DigiCam. Was mir hingegen wichtig ist, ist eine geile Haptik, die hab ich im Mi Mix 2 gefunden. Akkulaufzeit ist mir nicht so wichtig, ist aber nice-to-have, im Moment schaffe ich es locker über eineinhalb Tage. Und das bei dem Display. Ach ja, das ist es, was mich dann eben nicht zu LG greifen lies. Ich brauche kein Ultra 4k, wenn es auch FullHD+ gibt. Insbesondere wenn das 4k für ein im Alltag nicht sichtbares mehr an Lesbarkeit die Akkulaufzeit auf einen dreiviertel Tag runter fährt...

Schau Dir die Geräte gut an, und mach Dir mal eine Liste, was wichtig ist. Brauchst Du NFC, Doppelkamera oder was auch immer. Xiaomi lässt eben bestimmte Dinge eher günstig, spart aber nicht an Verarbeitungsqualität. Das Redmi Note 5 ist relativ aktuell (drei Monate alt), hat aber noch einen Micro USB Anschluss, keinen Typ-C. Das kann man nämlich so, oder so sehen: ich finde das im Moment recht praktisch, da praktisch mienb gesamtes Zubehör auf Micro-USB ausgelegt ist. Spart mir die Neuanschaffung trotz funktionierendem Altgerät. Und wenn die Dinger kaputt gehen, dann stelle ich gleich auf Typ-C um.. Du verstehst, worauf ich raus will...

Viel Spass beim suchen!

EDIT sagt: Ganz vergessen, mir ist es sehr wichtig, dass es für das von mir genutzte Telefon eine Custom-ROM gibt. Damit stelle ich sicher, dass es auf meinem Telefon immer aktuelle Patches gibt. Ich will mich nur ungern nach zwei oder mehr Jahren auf einen Hersteller verlassen. Was nicht heisst, dass Du ein Custom-ROM installieren musst. Aber wenn es eins gibt, idealerweise sogar noch was "offizielles" wie LineageOS, dann kannst Du davon ausgehen, dass das Telefon in der Community verbeitet ist, und Du auch in drei Jahren noch ein aktuelles Telefon hast. Es könnte ja durchaus sein, dass man eben in drei Jahren immer noch ein Top-Telefon in der Hand hat, dass dann auch gerne aktuelle Sicherheits-Patches hätte...
Bearbeitet von: "Paddy0174" 5. Jul
Verdammte Axt!
Jetzt hat mich das Mi Mix 2s tatsächlich angefixt. Aber ich muss es mir morgen mal angucken gehen, hoffentlich hat es Conrad in der Filiale liegen... Hat es sonst noch ein anderer Händler im Verkauf?

Mal gucken was die Haptik so sagt und vor allem was die Bedienbarkeit mit meinen kleinen Händen angeht
Lukatinhovor 18 h, 30 m

Verdammte Axt!Jetzt hat mich das Mi Mix 2s tatsächlich angefixt. Aber ich …Verdammte Axt!Jetzt hat mich das Mi Mix 2s tatsächlich angefixt. Aber ich muss es mir morgen mal angucken gehen, hoffentlich hat es Conrad in der Filiale liegen... Hat es sonst noch ein anderer Händler im Verkauf?Mal gucken was die Haptik so sagt und vor allem was die Bedienbarkeit mit meinen kleinen Händen angeht


Schau mal auf der Conrad Seite, dort kannst du dann auch direkt testen, ob es im Laden verfügbar ist.
Verfügbar ist es aktuell nicht, jedoch dachte ich, dass sie ggf. dennoch ein Vorführmodell vor Ort haben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler