Quick Charge 4.0 - Hilfe beim Ladegerätkauf

Community Support9
eingestellt am 23. Nov 2019
Moin Leute,

ggf. kann mir jemand helfen. Ich habe ne Menge QC 3.0 Geräte zuhause und bin mit denen sehr zufrieden.
Trotzdem würde ich gerne ein QC 4.0 Netzteil kaufen und ausprobieren...
Leider findet ich kaum Geräte, welche QC 4.0 können. Und wenn dann sind sie sehr teuer.

Bei Aliexpress und Co ist es noch schlimmer - im Angebot steht meist 4.0 drin, aber sobald man sich die Beschreibung anschaut wird 4.0 nicht mehr erwähnt.

Und was bedeuten die Watt Angaben? Muss ich auf diese auch achten?

Könnt ihr mir helfen?
Danke für euren Support.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

9 Kommentare
Mein Tip > Der Unterschied ist so marginal zu QC3, ich würde erstmal abwarten was die anderen Hersteller so präsentieren die nächsten Wochen ( Xiaomi 100 Watt und so)

PD ist da eh interessanter ....

Was möchtest Du denn laden mit QC4 ? Wenn Du nur QC3 Geräte hast, laden die auch nur mit QC3, QC4 ist nur abwärts kompatibel und dann nicht schneller beim laden.

de.wikipedia.org/wik…rge
23794259-OwoyU.jpg
Bearbeitet von: "Baby-Yoda" 23. Nov 2019
18W ist halt auch die Ladeleistung von QC3. Deswegen rentiert sich QC4 nur, wenn dein Gerät auch mit 27W geladen werden kann. Was man dann genau braucht.. gute Frage. Möglicherweise einen USB-C auf USB-C PD Adapter+Kabel?
Baby-Yoda23.11.2019 17:51

Mein Tip > Der Unterschied ist so marginal zu QC3, ich würde erstmal …Mein Tip > Der Unterschied ist so marginal zu QC3, ich würde erstmal abwarten was die anderen Hersteller so präsentieren die nächsten Wochen ( Xiaomi 100 Watt und so)PD ist da eh interessanter ....Was möchtest Du denn laden mit QC4 ? Wenn Du nur QC3 Geräte hast, laden die auch nur mit QC3, QC4 ist nur abwärts kompatibel und dann nicht schneller beim laden.https://de.wikipedia.org/wiki/Quick_Charge[Bild]


Habe mehrere Endgeräte, die QC 4 fähig sind.
Krueck8323.11.2019 18:49

Habe mehrere Endgeräte, die QC 4 fähig sind.


Dann checke mal ob die auch 28 Watt vertragen, ansonsten ist QC3 genauso schnell.
Mit USB-C und PD hat sich das eh Chaos eh erledigt.
Bearbeitet von: "Baby-Yoda" 23. Nov 2019
Baby-Yoda23.11.2019 19:04

Dann checke mal ob die auch 28 Watt vertragen, ansonsten ist QC3 genauso …Dann checke mal ob die auch 28 Watt vertragen, ansonsten ist QC3 genauso schnell.Mit USB-C und PD hat sich das eh Chaos eh erledigt.


Hab ich. Vertragen sie. Also muss ich nur auf die Angabe 28 W achten?
Krueck8323.11.2019 19:09

Hab ich. Vertragen sie. Also muss ich nur auf die Angabe 28 W achten?


Jup
Rein aus Batterielanglebigkeitsaspekten - lohnt es sich überhaupt ein Gerät, wie bspw. das Mi 9 mit QC 4 zu laden , wenn einem der Geschwindigkeitsunterschied egal ist ?
Bearbeitet von: "lychsmo" 23. Nov 2019
lychsmo23.11.2019 19:46

Rein aus Batterielanglebigkeitsaspekten - lohnt es sich überhaupt ein …Rein aus Batterielanglebigkeitsaspekten - lohnt es sich überhaupt ein Gerät, wie bspw. das Mi 9 mit QC 4 zu laden , wenn einem der Geschwindigkeitsunterschied egal ist ?


Kommt drauf an wie gut die verbauten Teile und die sw ist. Generell mehr Strom mehr Wärme. Wärme böse. Allerdings werden meine Geräte mit schlechten und langsamen Netzteile auch warm. Aber bei so viel mehr Watt, wird es einfach nur schlecht sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler