Quickerguthaben

Bei HGWG gibts inzwischen langsame Fortschritte, sei es durch Anwälte oder Online-Schlichter. Blöderweise habe ich aber auch bei Quicker noch 100,- Guthaben für schlechte Zeiten gebunkert - einer der weniger guten Dealz im letzten Jahr. Noch blöder ist aber, dass dort schon seit einigen Monaten keine Gutscheine mehr angeboten werden. Welche Möglichkeit gibt es, an die Kohle zu kommen?

Beliebteste Kommentare

Gebt es einfach auf. ihr wusstest doch ganz genau bei Kauf, dass das Pyramidensystem irgendwann zusammenbricht.......

16 Kommentare

hukd.mydealz.de/div…796

Ich versuche zurzeit über den Rechtsanwalt Helduser mein Geld bei Quicker zurückbekommen. Bei Facebook haben einige berichtet, dass es mit ihm geklappt und man meist den rabattierten Einkaufspreis des Guthabens komplett erstattet bekommen hat.

Das ist natürlich keine 100%ige Möglichkeit, aber eine mögliche Option (_;)

Gebt es einfach auf. ihr wusstest doch ganz genau bei Kauf, dass das Pyramidensystem irgendwann zusammenbricht.......

Quicker Support anschreiben, Auszahlung mit Frist fordern, Quicker antwortet, dass sie nix tun. Weiterleiten an Helduser, vier Wochen warten, fertig.

come2tom1

Gebt es einfach auf.



Und genau das sollte man meiner Meinung nach bei einem Unternehmen, das sich derart inkooperativ zeigt, nicht tun.
Zudem gibt es mittlerweile einen Anwalt (Hr. Helduser), der sich mit dem Thema HGWG gut auskennt. Einfach den Sachverhalt an ihn weiterleiten, er bereitet alles vor. Ich kenne bisher keinen Fall, in dem HGWG diesbezüglich nicht verloren hat.

come2tom1

Gebt es einfach auf. ihr wusstest doch ganz genau bei Kauf, dass das Pyramidensystem irgendwann zusammenbricht.......



abgesehen davon, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat, ist es nach den "positiven" Entwicklungen bei den HGWG-Auszahlungen vielversprechend, für sein Recht auch bei Quicker zu kämpfen.

Klagen...

come2tom1

Gebt es einfach auf. ihr wusstest doch ganz genau bei Kauf, dass das Pyramidensystem irgendwann zusammenbricht.......



Und damit diesem Sauhaufen noch in die Karten spielen?! Nein danke! Herr Alexander A. hat in meinen Augen viele Kunden wider besseren Wissens in diese Situation gebracht! Dafür sollte und muss er nun zahlen!

Wenn bei euch Zeit nichts wert ist…ich hätte wirklich besseres zu tun. Unabhängig davon, dass der Anwalt auch bezahlt werden will (und eine Rechtsschutzversicherung nach so einem Ausritt ein Auge auf die Police hat…..definitiv. Dafür ist die RSV zu Schade.)

Wie hoch ist die Erfolgsquote? 3%? Aber macht, was ihr wollt. -> Rechtzeitig eurerseits mit dem Schnellballsystem aufhören zu wollen, wäre sicherlich sinnvoller gewesen, da war aber die Gier zu groß. Warnungen gab es hier doch genug. -> Ich habe nicht einen Cent verloren.

Dafür braucht man keine RSV. Kosten liegen bei ca 150€, die aber von EOL gezahlt werden - solange sie solvent sind. Sind sie das nicht mehr, kann man die 150€ selbst zahlen, die Selbstbeteiligung der RSV würde bei euch dann das Zurückgewonnene eh auffressen.

Ohne Klage gehts nicht.
Hab aber alles erreicht was ich wollte....:D

@marco:

Quatsch. Beim Amtsgericht in der ersten Instanz zahlt jeder seine Kosten (anteilig) selbst, wenn es einen Vergleich gibt. Nur wenn eine Partei unterliegt, zahlt diese die Kosten. War aber, so wie ich das hier lese, noch nicht der Fall, sondern immer Vergleich, oder Ablehnung und Gang in die nächste Instanz.

Bei teilweisen Unterliegen erfolgt Quotierung.

come2tom1

Wie hoch ist die Erfolgsquote? 3%? Aber macht, was ihr wollt.



Momentan liegt die Erfolgsquote bei HGWG eher bei 97% mit anwaltlicher Unterstützung. Bei Quicker muss ich es noch rausfinden.

come2tom1

@marco: Quatsch. Beim Amtsgericht in der ersten Instanz zahlt jeder seine Kosten (anteilig) selbst, wenn es einen Vergleich gibt. Nur wenn eine Partei unterliegt, zahlt diese die Kosten. War aber, so wie ich das hier lese, noch nicht der Fall, sondern immer Vergleich, oder Ablehnung und Gang in die nächste Instanz. Bei teilweisen Unterliegen erfolgt Quotierung.



Dann solltest du vielleicht lieber lesen lernen und aufhören halbwissen zu verbreiten.
Bis jetzt hat jeder seine Forderung bekommen sowie Anwalts + Gerichtskosten zu 100%

Einen Gang in die nächste Instanz gab es abgesehen davon noch nie.

Wenn deine Zeit aber so wertvoll ist warum treibst du dich eigentlich dann hier rum und bist nur am trollen?

Junge junge einfach nur peinlich...

Da waren so viele Dealz usw. Ich weiß nicht mal ob ich noch Guthaben habe bei denen.
Man ist datt peinlich.

@ come2tom1:

Ich kann hier nur für HGWG sprechen, habe aber den Eindruck, bei Quicker sieht es nicht maßgeblich anders aus.

Ich habe - übrigens sogar ohne Helduser und als absoluter Laie - erfolgreich geklagt. Das waren keine zwei Stunden "Arbeit" alles in allem. Inzwischen habe ich nicht nur die kompletten 200 € zugesprochen bekommen, sondern auch erhalten.

Das finanzielle Risiko der Klage betrug 35 €, für den Fall, dass die EOL insolvent wird. Zumindest bei HGWG ist mir im Übrigen kein einziger Fall bekannt, bei dem die Ansprüche des Klägers nicht von der EOL nach mehr oder weniger Hinhalten in vollem Umfang anerkannt worden sind.

Wie gesagt, ich kann nicht für Quicker sprechen, und da liegen auch noch nicht so viele Fälle vor. Aber dem Eindruck, den Du hier erweckst, dass das ganze Unterfangen superriskant und -aufwendig wäre, kann ich nach meinen Erfahrungen nur ausdrücklich widersprechen - auch wenn natürlich am Ende jeder für sich entscheiden muss, und natürlich ein Restrisiko immer gegeben ist.

Für meinen Fall jedenfalls bin ich froh, dass ich mich nicht von Stimmen wie Deiner habe abhalten lassen. Und einen "Stundenlohn" von 100 Euro solltest eigentlich auch Du als Deiner Zeit würdig ansehen.

Du sagst es selber: Quicker ist nicht EOL. Sondern nur eine GmbH, bzw. eine Ltd. von denen, wenn mich nicht alles täuscht. Aber gut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rentier 2.033
    2. Wo sind meine PNs geblieben?2523
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1216
    4. Jacobs Treueporgramm endet zum 03.03.201744

    Weitere Diskussionen