quoka.de Wirklich kostenlos einstellen und verkaufen! Nicht wie Ebay!

65
eingestellt am 18. Jan 2012
Ich hab mir jetzt mal gedacht, stelle mal quoka.de hier rein.

Vielleicht kann ja auch der admin es auf die Hauptseite stellen, denn so wird der Markt und die Konkurenz von ebay angekurbelt.

Also bitte fleißig hot klicken.

Ebay muss lernen wo der Hammer hängt, und zwar bei DIR!

Leider fallen immer noch zu viele Leute auf diese Ebaymasche mit kostenlosem Einstellen von Artikel drauf rein.

Vergesst bitte nicht, ebay verlangt 9% Verkaufsprovision!

Bei quoka.de ist das Verkaufen inkl. Bilder und Video kostenlos.

Bezahlen muss man nur bei Sonderwünschen wie Artikel auf Startseite stellen oder z.B. jeden Tag den Artikel an den Anfang der Liste puschen.

Hier eine Übersicht:
Über 4.000.000 aktuelle Angebote
kostenlos Anzeigen aufgeben
Bilder und Videos einstellen
ohne Anmeldung loslegen

Ich hab dort mein MacBook Pro 2,26 GHZ 13Zoll für 660€ verkauft, genauso wie bei ebay!

Lasst euch nicht von Ebay verarschen. Macht Werbung für andere Seiten wie quoka.de damit ebay das Monopol verliert!

Ich finde quoka.de hat sich auch mal verdient auf die Hauptseite zu kommen, einfach um es auch mal hier bekannt zu machen. Ich glaube nicht alle kennen es.

Und wenn die Leute mehr auf quoka.de einstellen, merkt ebay dies und muss was ändern, also es liegt an DIR! Nutze quoka.de
Zusätzliche Info
Beste Kommentare

quoka kannte ich noch nicht

Ebay hat mit seinen Kleinanzeigen ja auch was komplett kostenloses auf die Beine gestellt. Trotzdem schadet ein wenig Auswahl keinesfalls!

Mischiii

Ebay hat mit seinen Kleinanzeigen ja auch was komplett kostenloses auf … Ebay hat mit seinen Kleinanzeigen ja auch was komplett kostenloses auf die Beine gestellt. Trotzdem schadet ein wenig Auswahl keinesfalls!


Da ist wohl jemand auf die eBay-Werbung reingefallen. Quoka gibt es schon viel länger als die eBay-Kleinanzeigen und hat sich über die Jahre dauerhaft als gut und seriös bewährt. Von eBay kann man nur das genaue Gegenteil behaupten, wieso soll ich also mit den eBay-Kleinanzeigen wieder auf die gleiche üble Masche hereinfallen? Sobald es sich dort genug Leute bequem gemacht haben wird eBay wieder damit anfangen Gebühren einzutreiben usw., da sage ich doch lieber "nein danke".

Ausserdem ist Quoka der grösste Kleinanzeigenmarkt in Deutschland, wieso sollte ich da zu einem unseriösen kleineren amerikanischen Anbieter wechseln?
65 Kommentare

Ebay hat mit seinen Kleinanzeigen ja auch was komplett kostenloses auf die Beine gestellt. Trotzdem schadet ein wenig Auswahl keinesfalls!

Ebay ist halt einfach doof. Es ist immer besser Konkurenz zu haben die nicht zu ebay gehört.

Ich finde Quoka.de besser, ich habe schon bei ebay Kleinanzeigen dinge reingestellt, doch bei Quoka.de werde ich sie schneller los.

Naja, also eigentlich ist quoka ja schon recht bekannt und sollte auch jeder kennen, der regelmäßig sachen verkauft ich selbst hab auch schon versucht sachen über quoka sachen zu verkaufen, hat aber nicht geklappt...

groegs

Naja, also eigentlich ist quoka ja schon recht bekannt und sollte auch … Naja, also eigentlich ist quoka ja schon recht bekannt und sollte auch jeder kennen, der regelmäßig sachen verkauft ich selbst hab auch schon versucht sachen über quoka sachen zu verkaufen, hat aber nicht geklappt...



Was wolltest du verkaufen? Wenn ich dort etwas verkaufe, und die erste Woche kein feedback bekomme, stelle ich es einfach noch mal rein und lösche die ältere Anzeige, dann ist es wieder ganz oben und bekommt mehr Klicks.
Mischiii

Ebay hat mit seinen Kleinanzeigen ja auch was komplett kostenloses auf … Ebay hat mit seinen Kleinanzeigen ja auch was komplett kostenloses auf die Beine gestellt. Trotzdem schadet ein wenig Auswahl keinesfalls!


Da ist wohl jemand auf die eBay-Werbung reingefallen. Quoka gibt es schon viel länger als die eBay-Kleinanzeigen und hat sich über die Jahre dauerhaft als gut und seriös bewährt. Von eBay kann man nur das genaue Gegenteil behaupten, wieso soll ich also mit den eBay-Kleinanzeigen wieder auf die gleiche üble Masche hereinfallen? Sobald es sich dort genug Leute bequem gemacht haben wird eBay wieder damit anfangen Gebühren einzutreiben usw., da sage ich doch lieber "nein danke".

Ausserdem ist Quoka der grösste Kleinanzeigenmarkt in Deutschland, wieso sollte ich da zu einem unseriösen kleineren amerikanischen Anbieter wechseln?

quoka kannte ich noch nicht

Sehr gute Idee! Hot!

Sobald es sich dort genug Leute bequem gemacht haben wird eBay wieder … Sobald es sich dort genug Leute bequem gemacht haben wird eBay wieder damit anfangen Gebühren einzutreiben usw., da sage ich doch lieber "nein danke".



Genau. Außerdem ist bei ebay Kleinanzeigen offenbar massiv die "Nigeria-Connection" unterwegs (hatte ich neulich selbst) und natürlich wird mal wieder nix seitens ebay unternommen.

Über Quoka kann man zumindest gut kaufen. Habe da ein gebrauchtes Kajak für 150€ bekommen, das bei ebay regelmäßig für das 4-fache wegging.
Mischiii

Ebay hat mit seinen Kleinanzeigen ja auch was komplett kostenloses auf … Ebay hat mit seinen Kleinanzeigen ja auch was komplett kostenloses auf die Beine gestellt. Trotzdem schadet ein wenig Auswahl keinesfalls!



die haben gar nix auf die beine gestellt...!!
die ham einfach nur nen anbieter (kijiji) aufgegekauft und ihr logo draufgeklatscht, mehr nicht!

quoka fetzt! die anzeigen laufen unendlich da. gut für ladenhüter

-MFG-

ps: es gibt noch meinestadt.de

Also zu Quoka kann ich nur sagen es funktioniert, nur den Ihre Spammails nerven. Gleichzeitig kann man ja auch in der Zeitung inserieren was doppelten Nutzen bringt, wenn es ausläuft ist es schnell wieder eingestellt im I-Net und Zeitung. HOT meine volle Zustimmung!

Ich verkaufe seit Jahren meinen Krempel über hood.de. Da habe ich so einiges wegbekommen - selbst Dinge die ich dort seit über einem Jahr eingestellt hatte, wurden irgendwann doch noch gekauft! Über quoka habe ich zwar auch schon verkauft, aber bin ich nicht so begeistert von: Insbesondere der Angebotstext ist ein bisschen intransparent (oder ich weiß nicht, wie man Formatierungen reinbringt) und viel zu kurz (nur 1000 Zeichen, so dass eine ausführliche Beschreibung schwierig ist). Ich verkaufe nur noch über hood.de. Zu erwähnen wäre vielleicht noch Auvito.de, was auch kostenlos ist. Habe da aber nur wenig Erfahrungen mit...


"Ebaymasche"... soso.

Ich stelle immer ein, wenn es kostenlos ist. Dadurch lege ich einen hohen Startpreis fest, sodass ich einen guten Preis habe, auch abzüglich der Provision. Wenn sich ein Käufer findet -> Profit! Wenn nicht, kein Verlust.

Normalerweise starte ich eine 1-Tag Auktion (Samstag -> Sonntag) und falls es nicht weg ging noch eine 7-Tage Auktion (Sonntag->Sonntag).

Glaube nicht, dass ich bei Quoka oder sonst wo meine Priiiiil-Flasche für 50€ los geworden wäre Die Masse bestimmt nun mal den Preis.

Habe mal ein Iphone über quoka, kalaydo und Ebay Kleinanzeigen angeboten. Was da für Anfragen kommen... Scheint ein Platz für Kleinkriminelle zu sein.

nutze quoka/Such&Find seit >12 Jahren. Ebay Kleinanzeigen finde ich besser. Vor allem bei der Suche nach Artikeln werden keine hoffnungslos veralteten mehr angezeigt; Werbung ist bei Quoka intensiver und Anzeige für Zeitung muss jede Woche neu geschaltet werden, wenn man nix zahlen will. Feedback ist eher gering. Gelegentlich gibts Interessenten aus Nigeria. Trotzdem nutze ich es seit Jahren regelmässig.

Hot!

ZWar kein Deal in dem Sinne aber Hot:
Habe schon vieles bei quoka verkauft, was ich über eBay nicht losgeworden bin!

über Kleinanzeigenportale gehen doch meistens nur große sperrige Güter besser als über eBay. Sorry aber eBay ist und bleibt von der Reichweite her die Nummer 1 für Verkäufe von unnützer Ware. Und das Geheule dass eBay teuer ist versteh ich auch nicht so ganz. Wenn jemand so eine Webseite mit der Reichweite bauen, pflegen, führen, usw. kann und das dann noch umsonst, dann bin ich sofort bereit eBay zu meiden.
Als Empfehlung für diese Art Menschen empfehle ich "Die Fantastischen Vier - Dann mach doch mal"

man sollte aber erwähnen, dass es, soweit mir bekannt, auch bei quoka rubriken gibt, die geld kosten, wenn man artikel dort einstellen will. auch gibt es waren, die man nur in bestimmte, meist kostenpflichtige rubriken einstellen kann. besser als die ebay-kleinanzeigen ist das ganze aber meist schon.

Ich mache es so:
Alles, was schnell weg muss und/oder Gefahr läuft bald rapide an Wert zu verlieren, kommt in Ebay rein.
Wertstabil und keine Eile beim Verkauf --> Quoka.de UND Ebay Kleinanzeigen.
Wobei in letzter Zeit die Anfragen eher von Ebay Kleinanzeigen kommen.
Hood habe ich vor 2-3 Jahren mal ausprobiert. Meine Erfahrungen mit anderen Nutzern dort waren eher grauenhaft, muss aber nicht heißen dass das generell so ist.

Was mich aber bei allen Handelsplattformen stört, ist, dass die Interessenten oft die Artikelbeschreibung nicht aufmerksam lesen und vor oder meistens (noch besser) nach dem Verkauf mit absonderlich blöden Fragen und Begehren ankommen. Das verdirbt Einem manchmal so richtig die Lust, überhaupt noch was einzustellen.
My 2 Cents :-)

Kenne quoka schon ewig und stelle auch oft etwas rein allerdings ist die Resonanz mehr wir dürftig und selten schnell. Zudem finde ich den ganzen Aufbau sehr gewöhnungsbedürftig + wie schon angemerkt die wenigen Zeichen. Überladen ist es ausserdem mit Werbung wenn du versuchst etwas zu finden auch das schreckt einige ab.

Daher verteile ich meine Angebote auf quoka, Ebay Kleinanzeigen (welche ich besser finde) und Facebook bei diversen Flohmarktgruppen. Danach bleibt noch die Möglichkeit über Amazon zu verkaufen. Wenn sich da nichts tut kommt Ebay, wo man schnell seine Sachen loswird und oft auch zu einem guten Preis, so das man die Gebühren verschmerzen kann obwohl sie eine Frechheit sind.

Das ganze kannst du mit einem realen Ladengeschäft vergleichen liegt es in der Fuzo hat es mehr Pacht aber mehr potenzielle Käufer befindest du dich in einer Nebenstrasse ist weniger Pacht aber du wartest länger auf Kundschaft.

Daher wirst du weder Ebay noch andere Monopolisten von irgendeinem Thron stossen

quoka wäre aber mit ebay Kleinanzeigen (oder dhd oder... )zu vergleichen und das ist ach Kostenlos.
Sollte ich jetzt mal als Freebie für einstellen.

Quoka mit ebay zu vergleichen ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Quoka bietet keine Auktionen an. Wäre also nur mit ebay Kleinanzeigen zu vergleichen und da ist es auch kostenlos. Und dann gibt es noch die Zweite Hand, Hood usw..., alle kostenlos. Aber eben keine Auktionen.

Kannte quoka noch nicht - danke für den Hinweis.

fischkopp

Habe mal ein Iphone über quoka, kalaydo und Ebay Kleinanzeigen angeboten. … Habe mal ein Iphone über quoka, kalaydo und Ebay Kleinanzeigen angeboten. Was da für Anfragen kommen... Scheint ein Platz für Kleinkriminelle zu sein.


Ja gut beim Verkauf von Smartphones und Autoteilen kommen immer die letzten Idioten aus ihren Löchern gekrochen.
Thema:
"was is letzte Preis?"
"Kauf heute bezahle nächste Monat!"

Hab gerade mal reingeguckt. Ein Stichwort in die Suche eingegeben und schon kamen zwei(!) Popup-Fenster mit Werbung. Und das trotz Firefox mit aktivierten Popup-Blocker. Extrem hoher Nervfaktor.

Servus,
also manche Leute die meckern "ebay is aber besser, ebay hat mehr Zulauf, ebay ist übersichtlicher, ebay ist sicherer, bei ebay keine Werbung...." haben keine Ahnung in welcher Welt sie leben und wieso ebay so ist!

Leute, Ebay hat ganz klar ein Monopol in diesem Bereich.
Ebaykleinanzeigen ist keine Option, da wenn dort zuviele rein stellen e auch wieder etwas kostet. Klar ich bin bereit für etwas zu bezahlen, aber erstens um auch den Wettbewerb zu fördern, was ja dann bei Ebaykleinanzeigen nicht gegeben wäre! Leute nachdenken!

Solange wie ebay hier seine Monopolposition ausspielt die sie ja eigentlich nur von den Usern zugespielt bekommt, wird das so weiter gehen.
Wenn der User aber mal auf andere Plattformen wie hood.de , quoka.de umschwingt, wird ebay merken sie müssen etwas ändern.

Es geht auch nicht darum das quoka.de oder sonstige immer kostenlos bleiben, ich bin auch bereit mal bei quoka.de zu bezahlen, das kommt sicher auch irgendwann. Doch es braucht einen Mitbewerber, sonst wird ebay so weiter machen!

NYCity

Hab gerade mal reingeguckt. Ein Stichwort in die Suche eingegeben und … Hab gerade mal reingeguckt. Ein Stichwort in die Suche eingegeben und schon kamen zwei(!) Popup-Fenster mit Werbung. Und das trotz Firefox mit aktivierten Popup-Blocker. Extrem hoher Nervfaktor.



Also ich nutze quoka.de sehr oft, und bei mir kommen keine fenster mit werbung, ich habe auch firefox und einen popup-blocker. Überprüfe doch mal ob er angeschalten ist.
Außerdem stört mich die Werbung auch sonst nicht, quoka.de muss auch Geld verdienen, sonst können sie dicht machen. Und wenn sie dicht machen, ein Mitbewerber weniger, wohl der stärkste aktuell in Deutschland von ebay. Aber dann wieder das gejammere mit Ebayverkaufsprovision. Nene

Also ich muss mich schon sehr über HUKD wundern.
Wie oft wurde hier schon eiskalt wegen alter Hüte gevotet und die Dealersteller vollgetrollt?

Achso, das lauthalse "FREEBIE"-Gebrülle fehlt noch.

Weil der HUKDler-Hass auf Ebay gerade seinen 1337. Frühling erlebt soll dieser Deal megahot sein? Sorry das kann ich nicht ernst nehmen.

Dieser Kommentar soll keine Kritik am Dealersteller sein, sondern stellt das Voteverhalten "ach so strengen" Dealvoter infrage.

fakkbiggiman

Also ich muss mich schon sehr über HUKD wundern.Wie oft wurde hier schon … Also ich muss mich schon sehr über HUKD wundern.Wie oft wurde hier schon eiskalt wegen alter Hüte gevotet und die Dealersteller vollgetrollt?Achso, das lauthalse "FREEBIE"-Gebrülle fehlt noch. ;)Weil der HUKDler-Hass auf Ebay gerade seinen 1337. Frühling erlebt soll dieser Deal megahot sein? Sorry das kann ich nicht ernst nehmen.Dieser Kommentar soll keine Kritik am Dealersteller sein, sondern stellt das Voteverhalten "ach so strengen" Dealvoter infrage.



Das kostenlose Einstellen und Verkaufen, und dann auch noch ohne Verkaufprovision ist halt mal mega hot!
Es gibt ja auch noch einige die diese Seite noch nicht gekannt haben.

Dann kann man ja den ebaydeal noch eher in die Tonne werfen, da es ja eigentlich kein richtiger deal ist. Klar sie streichen die Angebotsgebühr, aber verlangen noch 9% Verkaufsprovision. Und quoka.de ist eben ganz kostenlos.
Mark83



Das kostenlose Einstellen und Verkaufen, und dann auch noch ohne Verkaufprovision ist halt mal mega hot!
Es gibt ja auch noch einige die diese Seite noch nicht gekannt haben.

Dann kann man ja den ebaydeal noch eher in die Tonne werfen, da es ja eigentlich kein richtiger deal ist. Klar sie streichen die Angebotsgebühr, aber verlangen noch 9% Verkaufsprovision. Und quoka.de ist eben ganz kostenlos.
[/quote]

Das meinst du nun tatsächlich ernst, ja?
Es gibt diverse Seiten auf denen man kostenlos anbieten kann. Kleinanzeigen eben. Wie schon gesagt ist das bei diesen Seiten schon immer so.

Ich gehe auf quoka.de, klicke 1x in das Suchfeld und 2 Pop-ups ploppen auf...da verspüre ich sofort den Drang, die Seite wieder zu verlassen...

palmer69

Ich gehe auf quoka.de, klicke 1x in das Suchfeld und 2 Pop-ups ploppen … Ich gehe auf quoka.de, klicke 1x in das Suchfeld und 2 Pop-ups ploppen auf...da verspüre ich sofort den Drang, die Seite wieder zu verlassen...



Bei mir ist das nicht so? Wieso? Ich habe das auch oben schon erklärt.
Was willst du? Bei ebay verkaufen und 9% bezahlen, und das Monopol fördern?
Oder woanders kostenlos verkaufen und Werbung eingeblendet bekommen, was bei mir nicht so ist und die Konkurenz von ebay fördern, was 100% wenn die Konkurenz von ebay groß genug ist, sich positiv auf die Verkaufgebühren bei ebay auswirkt!

ich weiß nicht was einige hier haben? Ist doch logisch, oder?
fakkbiggiman



Das meinst du nun tatsächlich ernst, ja?
Es gibt diverse Seiten auf denen man kostenlos anbieten kann. Kleinanzeigen eben. Wie schon gesagt ist das bei diesen Seiten schon immer so.[/quote]

Das ist mir durchaus bewusst, allerdings, wie oben schon beschrieben ist es wichtig man unterstützt sie! Überleg mal logisch, wenn wir viele kleine Plattformen haben, kann man ebay damit nicht schaden ( schaden im marktwirtschaftlichen Sinne). Doch wenn sich irgendwann mal eine Plattform in Deutschland etablieren kann, muss ebay reagieren und auf die Kunden eingehen.

@ palmer69: sehe ich genauso. lieber klicke ich andauernd werbung weg als ein zehntel von meiner verkauften ware an ebay abzudrücken, die fast garnichts dafür getan haben (außer den server zu stellen).

da kommt man sich ja fast prostituiert vor :-D ich glaub zuhälter nehmen so um die 50%??

jeck1984

@ palmer69: sehe ich genauso. lieber klicke ich andauernd werbung weg als … @ palmer69: sehe ich genauso. lieber klicke ich andauernd werbung weg als ein zehntel von meiner verkauften ware an ebay abzudrücken, die fast garnichts dafür getan haben (außer den server zu stellen). da kommt man sich ja fast prostituiert vor :-D ich glaub zuhälter nehmen so um die 50%??



danke!

Für jemanden der solche Wut auf ebay hat, sind die völlig überladenen Seiten, schlechtes Design, etc. sicherlich ok. Für den Normaluser ist das aber einfach bloß abschreckend und unbequem. Also werden dort nie so viele potentielle Käufer wie bei ebay sein und dementsprechend werden auch nicht so hohe Preise erzielt.
Sicherlich sind 9% schon derb, aber die sind es mir momentan noch wert zu bezahlen, wie den meisten anderen Menschen wohl auch. Monopol hin oder her, es gibt halt keine vernünftige Konkurrenz.

palmer69

Für jemanden der solche Wut auf ebay hat, sind die völlig überladenen Se … Für jemanden der solche Wut auf ebay hat, sind die völlig überladenen Seiten, schlechtes Design, etc. sicherlich ok. Für den Normaluser ist das aber einfach bloß abschreckend und unbequem. Also werden dort nie so viele potentielle Käufer wie bei ebay sein und dementsprechend werden auch nicht so hohe Preise erzielt.Sicherlich sind 9% schon derb, aber die sind es mir momentan noch wert zu bezahlen, wie den meisten anderen Menschen wohl auch. Monopol hin oder her, es gibt halt keine vernünftige Konkurrenz.



Also ich bin bis jetzt alle Dinge bei quoka.de zu dem preis losgeworden so das ebay da nie hätte mirhalten können.

Gibts eigentlich noch alternative Auktionshäuser?

geil, quoka kannte ich auch noch nicht... sehr gut dass ichs jetzt hierdurch kennenlernen kann

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler