Radio Displayschaden

11
eingestellt am 12. Jun
Hi alle, wusste jetzt nicht wo ich nachfragen soll, daher stelle ich die Frage hier her.

Mein Radiodisplay ist letztens wegen einer Leiste kaputt gegangen. Jetzt ist die Frage: woher bekomme ich so etwas?
Radio Bluetooth usw alles funktioniert ohne Probleme, nur mein Display...

Wäre sehr dankbar für irgendwelche Empfehlungen
1392355-VrkRK.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
11 Kommentare
21984803-RAprw.jpg
Reparatur-Werkstatt / Ersatzteile / Zubehör:

EK Multimediaelectronic
Stadener Str. 15
61197 Florstadt / Leidhecken

Tel.: 06035 - 6028486
Fax.: 06035 - 6028488
Mail: info@ek-m.de
Ich würde sagen austauschen ist sinnvoller, also das komplette Radio
Bearbeitet von: "Backautomat" 12. Jun
War an der Leiste zufällig noch ein Hammer daran
Ich vermute es war ein Autoradio?
Ganz ehrlich, kauf ein neues
Google innerhalb von geschätzten 3 Sekunden:

de.jvc.com/sup…nd/
Danke an allen !! Hab mich jetzt mal bei denen gemeldet. Warte jetzt auf ein Rückruf.

Alles ist halt verbaut, möchte es daher nicht wechseln.
by_dem12.06.2019 14:58

Danke an allen !! Hab mich jetzt mal bei denen gemeldet. Warte jetzt auf …Danke an allen !! Hab mich jetzt mal bei denen gemeldet. Warte jetzt auf ein Rückruf.Alles ist halt verbaut, möchte es daher nicht wechseln.


Hä? Was soll da "alles" verbaut sein? Ein Autoradiowechsel dauert doch maximal 15min... Zur Not halt nochmal das gleiche kaufen, evtl. sogar nur das Frontpanel gebraucht irgendwo abstauben. Das ist doch sicherlich billiger, als dass sich da jemand
mit 80 Euro Stundenlohn 90min beschäftigt.

EDIT
Das Ding kostet neu 90.- Euro.
idealo.de/pre…tml

Die Reparatur kann sich doch gar nicht rechnen (Lohn + Teil).

Hier bei Kleinanzeigen:
bit.ly/31s…9sb


bit.ly/31s…QvJ (NEU, 55€)
bit.ly/31v…eIj (Gebraucht mit Restgarantie, 60€)
Bearbeitet von: "Ezekiel" 12. Jun
Suche ja nach einem Frontpanel, leider noch keins gefunden.
Mit alles verbaut meine ich: Kabelbaum und Mikrofon bis zum Innenraumbeleuchtung.

Wenns teuer wird, ersetze ich es mit einem Gebrauchten. Danke trotzdem für die Information
Kabelbaum, Mikro und andere Anschlüsse sind ja nicht fest mit dem Radio verlötet sondern nur gesteckt.
Einfach Radio ausbauen (sieht ja nach klassischem Einschub aus - da müssen vermutlich nur die Halteklemmen gelöst werden), Anschlüsse abstecken, ans neue (gebrauchte) anschließen, reinschieben, fertig.
Dauer wie oben geschrieben 15 Minuten max.

Viel Erfolg!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen