Abgelaufen

RaidSonic ICY Box IB-MP305A-B für 70€ und Seagate FreeAgent Theater+ für 42€ *UPDATE*

201
eingestellt am 22. Aug 2010
Update 1

In den Kommentaren kam der Hinweis auf den Media-Player von Seagate. Ich wußte nicht, dass dort auch der Realtek 1073DD drin werkelt und vielleicht ist das anderen von euch auch noch unbekannt gewesen. Dafür ist der Preis nämlich ein echter Knaller:


Die Docking-Station funktioniert natürlich nur mit den Seagate FreeAgents (wobei einige von uns durch Dell die ja haben dürften), aber die USB- und der Netzwerkanschluss reicht den meistens ja eh. Der Support soll zwar nicht der beste sein, aber bei dem Preis kann man da wohl auch drüber hinwegsehen und DTS-Downmix/Passthrough wird auch unterstützt.


Wegen der großen Nachfrage gibt es doch nochmal einen kurzen Artikel zum aktuellen Ebay Wow:


Die Kiste basiert auf dem Realtek 1073DD Chipsatz und ist somit dem Xtreamer und anderen älteren Realtek basierenden Geräten sehr ähnlich. Inzwischen sind die älteren Geräte nahezu alle gleich und so kann natürlich auch die IcyBox so ziemlich alles abspielen was man ihr vor die Füße wirft. Zu DVD Iso und Blu-Ray Iso konnte ich keine genauen Infos finden, ob sie mit Menu abgespielt werden können. Anschlusstechnisch gibt es einen HDMI, einen Komponenten und einen Composite Ausgang. Der Ton wird über TOSLINK S/PDIF oder eben Cinch ausgegeben. 2 USB Anschlüsse, ein Cardreader und ein Ethernet-Anschluss sorgen für die Datenzufuhr. Mit einem kompatiblen USB-Stick kann die Kiste auch WLAN-fähig gemacht werden.


Im Prinzip hat die RaidSonic keinen Vorteil gegenüber anderen Realtek Geräten, aber kann durch ein sehr schickes Design überzeugen. Leider weiß man nicht genau wie tapfer Raidsonic beim Firmware Updaten sein wird (Vorbildlich ist der ASUS und Community Support für die Asus O!Play HDP-R1 (ab 85€)).


557161.jpg


Die Raidsonic beherrscht allerdings DTS Passthrough genau wie DTS Downmix. Die neueren HD-Audio-Formate lassen sich erst mit den 1073DD+ Chipsatz durchschleifen.


Der Grund warum ich das Gerät allerdings selber nicht einsetzen würde ist, dass sich bei Amazon doch sehr viele Kunden über langsame Zugriffszeiten übers Netzwerk beschweren. Es könnte zwar gut sein, dass die Kunden sich einfach nicht so gut auskennen, weil es übers Netzwerk immer langsamer ist, aber die Kritik kam öfter. Dass sich die NMTs nicht sehr gut für Musik geeignet sind, mussten auch einige Kunden feststellen 557161.jpg Das etwas altbackene Menu ist bei den Realtek Geräten in der Regel normal. Allerdings kriegt man mit etwas basteln wohl auch die sehr beliebte ACRyan Firmware drauf. Einen ausführlichen Testbericht gibt es z.B. bei Tomshardware, wobei uns allen einer von MPCClub natürlich lieber wäre.

Zusätzliche Info
Diverses
201 Kommentare

icyboxforum.com/

Mit etwas basteln kriegt man aber wohl auch die ACRyan Firmware drauf!

Also da versteh ich jetzt nicht, warum das ein Schnäppchen sein soll, wenn es den Seagate mit dem gleichen Chipsatz schön länger für 42€ gibt?

amazon.de/Sea…8-1

Durch den dauerhaften Umstieg auf nen Office-Notebook möchte ich eigentlich keine HD-Inhalte über HDMI-Output auf meinem Fernseher darstellen und die günstigste Variante wäre nunmal ein NMT.

Was mich jetzt eher interessiert ist die Frage welcher NMT denn wirklich empfehlenswert ist?

WD Live, ASUS O!Play oder das RaidSonic ICY Box-Ding?

Preislich schenken die Kisten sich ja so gut wie nichts. Ich lege eigentlich nur Wert auf DTS-Downmix, ruckelfreie Wiedergabe von 1080p MKV´s und eine etwas erweiterte Verwaltung der Musiksammlung über Playlists usw. wäre auch ganz nett.

Ich empfehle auch den Comag SL-40 HD a.k.a Xoro HRS-8500
Kostet ca. 66 Euro und ist ein DVB-S2 Receiver mit PVR Funktionalität am USB Slot.
Die Xoro Firmware spielt zumindest AVCHD (H.264) Streams in 1080i ab und bietet eine ähnlich große Formatvielfalt.

Ich wusste nicht, dass der Theater+ auf dem Realtek basiert. Damit ist das Seagate Theater+ mal echt nen extremes Preis/Leistungs-Monster

Kann das Seagate Teil auch DTS downmix?

Seagate supported das Ding zwar schlecht, aber ernsthafte Probleme habe ich nicht damit.

@mh

denke ja.

Generell wäre es schön, an den Anfang der Artikel zu schreiben, um was es sich bei dem Gerät eigentlich handelt.

Dann weiß man direkt, ob einen der Artikel interessiert, oder nicht.

Ja, kann es. Ich habs jetzt auch nochmal oben eingefügt.



mh: Kann das Seagate Teil auch DTS downmix?

Ich meine, das Theater+ hat keinen Composite Ausgang, oder ?
Bei meinem älteren 42Zoll Panasonic Plasma (mit Spitzenbild übrigens) hat noch keiner an HDMI gedacht...

Kann ich das ding auch an nen alten Röhren TV anschliessen? Oder ist es da besser nach ner günstigeren Variante zu suchen? Ich würd gern was mit youtube und co Unterstützung haben.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

Mit etwas Glück geht es sogar noch etwas günstiger bei Neckermann mit 10€ Neckermann Gutschein (SOMMER69/STARS),


Dieser Artikel ist von Rabatt-Aktionen ausgeschlossen.

Hab das Seagate Theatre Plus hier stehen und es gibt keine 24p Option, das heißt, die Ausgabe kann nur so erfolgen: in 50 oder 60Hz

Somit gibt es keine flüssige Wiedergabe vom 24p Material.

Habe mein Theatre Plus für 39,95 EUR bei Staples gekauft.
Werde versuchen es morgen zurückzugeben.

Das Seagate sieht leider etwas leer aus, wenn man keine FreeAgent hat

Avatar
Anonymer Benutzer


Mike: Das Seagate sieht leider etwas leer aus, wenn man keine FreeAgent hat


Dazu gibt es eine mitgelieferte Abdeckung.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

ich überlege schon die ganze zeit sowas zu kaufen aber eher was in der richtung p2700

hat jemand mit dem teil erfahrungen ?

Avatar
Anonymer Benutzer

Manchmal dauert es eben etwas länger :-D

mydealz.de/139…55/

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Asche über mein Haupt
Tobi hatte mic hglaube ich auch schonmal darauf hingewiesen, aber ich hätte nie gedacht, dass zu dem Preis da nen Realtek Chipsatz drin sein könnte und habs damit immer übersehen.

Kann man den Seagate Medienplayer mit einem WLAN-Stick erweitern? In einem Testbericht habe ich gelesen, dass das Gerät teilweise nicht alle *.mkv Formate unterstützt hat sich das mit einem Firmware-Update erledigt? Spielt die Festplatte Blu-Ray Dateien ab (sprich *.bdmv Dateien etc.)? Meine letzte Frage: Werden NTSF formatierte Festplatten unterstützt?

Vielen Dank für Antworten!

Versteh garnicht was zu besonders am Preis sein soll? Laut Idealo bieten ja mehrere Shops das Ding zu der Preisspanne.
Ich bin wohl zu unbelehrt in der Materie, wofür ist das Ding?

Ist es Richtig, wenn ich über qipu bestelle,dass ich 5€ Cashback erhalte? <-Bei Bestellung bei Neckermann

.mkv/xvid/etc. auf dem Fernseher ruckelfrei und ohne Streß über USB oder Netzwerk abzuspielen.
Der Preis ist nicht "so besonders" aber verglichen zu Modellen die ähnliches können, bzw. auf dem selben Chipsatz basieren (wie z.B. die RaidSonic ICY Box), ist der Preis ein Knaller (nächstgünstigstes Gerät müsste die Poppstar MS30 mit 65€ (wenn sie gerade mal im Angebot ist) sein).

@Admin
Vielen Dank für die Infos!

Sowas könnte ich in naher Zukunft tatsächlich gut gebrauchen, aber da der Preis kein "Sonderpreis" ist, kann ich mich in Ruhe erstmal informieren und dann irgendwann das passende Gerät für mich kaufen.
Hab mir aber den Namen des Gerätes gespeichert ^^

Weiß zufällig jemand, ob man mit dem Seagate Player andere Rechner z.B. nen Media Server über WakeOnLan aufwecken kann?

Kann man an den USB-Anschluss des Theater+ ein externes bluray-Laufwerk anschließen und dann damit blurays abspielen? Oder kennt ihr ein Gerät was das kann? Also ich meine jetzt keinen PC oder Laptop oder so

Admin zaubere doch mal ein Laptop Angebot der mittleren Leistungsklasse (Wenn SC2 läuft reicht es) von 15,4-18" ausm Hut, meiner gibt grad den Geist auf

Stimmt so einfach nicht, das Seagate Theatre+ hat keinen 24p Support.



admin: .mkv/xvid/etc. auf dem Fernseher ruckelfrei und ohne Streß über USB oder Netzwerk abzuspielen.
Der Preis ist nicht “so besonders” aber verglichen zu Modellen die ähnliches können, bzw. auf dem selben Chipsatz basieren (wie z.B. die RaidSonic ICY Box), ist der Preis ein Knaller (nächstgünstigstes Gerät müsste die Poppstar MS30 mit 65€ (wenn sie gerade mal im Angebot ist) sein).



Jim: Kann man an den USB-Anschluss des Theater+ ein externes bluray-Laufwerk anschließen und dann damit blurays abspielen? Oder kennt ihr ein Gerät was das kann? Also ich meine jetzt keinen PC oder Laptop oder so


Der HDX BD-1 kanns, kostet aber "etwas" mehr.
Avatar
Anonymer Benutzer

Da inzwischen viele und bald wahrscheinlich nahezu alle, teils schon für unter € 100,-- erhältliche Blu-Ray-Player die Wiedergabe von HD-Inhalten über USB und dank LAN-Schnittstelle auch den Zugriff auf Streaming-Dienste im Internet beherrschen, dürften diese Media-Boxen mit der Zeit obsolet werden.

Ihr verbleibendes raison d'etre dürfte eine Zeit lang noch die Wiedergabe von DVD- und Blu-Ray-ISOS darstellen, aber wenn erst einmal chinesische No-Name-Hersteller von Blu-Ray-Playern auch auf diesen Zug aufgesprungen sein und den bekannten Markenherstellern Marktanteile abzugraben beginnen werden, so wird wahrscheinlich selbst diese Feature bei den Marken-Blu-Ray-Playern genauso auftauchen, wie dies vor 10 Jahren mit der mp3- und vor 5 Jahren mit der DivX-Wiedergabe war.

Ich jedenfalls nutze ich meine Media-Box (WD TV HD) nahezu nicht mehr, seit ich an den Fernseher einen Philips BDP3100 Blu-Ray-Player angeschlossen habe, ein Schicksal, dass das Gerät mit übrigens mit der PS3 teilt.

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016

Ist der Seagate-Player auch DLNA-fähig? Ich lese bei Amazon nur was von "Netzwerkfreigaben".

Hallo zusammen,

mal ne Frage wenn ich mit dem Seagate TEil auf meinen Rechner zugreifen will also auf die Musikdateien, muss der Rechner dazu an sein?

Lohnt es es den das Seagate Teil zu kaufen, wenn man kein HDMI braucht (würde über YUV auf VGA vom Pc Monitor gehen) und damit auch nur Musik hören will?

Der STromverbrauch ist einfach deutlich geringer als an meinem PC.



Jürgen: Hallo zusammen,mal ne Frage wenn ich mit dem Seagate TEil auf meinen Rec
hner zugreifen will also auf die Musikdateien, muss der Rechner dazu an sein?

Wie sonst soll er auf ein evtl. mehrere GB großes Musikverzeichnis zugreifen können? Er kann ja nicht alles chachen.

Der Kommentar von VictorLaszlo hat mich etwas stutzig gemacht, ob ein BluRay Player nich besser gewesen wäre, als den Raidsonic zu bestellen... aber ich glaube der passt ganz gut zu meiner NAS... oder kann man das mit nem BluRay Player auch irgendwie bewerkstelligen?
Ich freu mich jedenfalls über alles was mehr abspielt als die PS3!

Was für Vorteile bietet den die ACRyan Firmware in der ICX Box?

Avatar
Anonymer Benutzer

Und was ist mit der Asus O!Play Air HDP-R3? Diese hätte zusätzlich W-Lan wenn ich das richtig sehe und kostet kaum mehr?

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016


Christian:
Wie sonst soll er auf ein evtl. mehrere GB großes Musikverzeichnis zugreifen können? Er kann ja nicht alles chachen.



Ok dann wäre das mal geklärt, dann also doch besser mit externer Platte oder USB Stick.

Bleibt noch die Frage

"Lohnt es es den das Seagate Teil zu kaufen, wenn man kein HDMI braucht (würde über YUV auf VGA vom Pc Monitor gehen) und damit auch nur Musik hören will?

Der STromverbrauch ist einfach deutlich geringer als an meinem PC."
Avatar
Anonymer Benutzer

Lohnt es es den das Seagate Teil zu kaufen, wenn man kein HDMI braucht (würde über YUV auf VGA vom Pc Monitor gehen) und damit auch nur Musik hören will?

Der STromverbrauch ist einfach deutlich geringer als an meinem PC.


Kann mir die Frage jemand beantworten?

Dank im voraus

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016


Mike: HDX BD-1


Puh, stimmt, der ist ja nun arg teuer ^^ aber danke für die schnelle Antwort
Und der Theater+ kanns nicht?

Nein, kann er nicht. Dazu benötigt man einen der teuren Sigma Chips, die mit dem Kopierschutz umgehen können.

Der Seagate ist übrigens mehr doer weniger im Abverkauf. Da die Firmware wohl nicht so toll ist, ist er relativ günstig, und neue Versionen wird es wohl erstmal nicht geben. Könnte man die Firmware eins anderen player mit dem Chip draufmachen, wäre das echt gut, aber davon habe ich bisher nichts gelesen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler