eingestellt am 12. Mär 2022
Moin zusammen,

hat jemand Erfahrungen wie streng die Zugverbindung bei Rail& Fly ausgelegt wird? Konkret geht es um einen Zwischenstopp zwecks Übernachtung der ca. 50km „entgegen“ der normalen Route zum Wohnort gehen würde.
Offiziell ist es wohl so, dass nur die „verkehrsübliche Route“ im Ticket abgedeckt ist. Wird das in der Praxis genau kontrolliert? Hat da jemand Erfahrung mit?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
4 Kommentare
Dein Kommentar