ABGELAUFEN

Rakuten möchte nicht liefern - Tipps?

Habe bei Rakuten mit Barzahlung gekauft und der Schein ist abgelaufen.
Rakuten meint "Pech gehabt. Kauf storniert." - eigentlich besteht doch gemäß §433 BGB ein rechtsbindender Kaufvertrag? Theoretisch müssten die doch die Ware liefern und könnten höchstens im Nachgang eine Mahnung zur Begleichung der Gebühren aussprechen?

Die Dame wollte dazu keine Stellung nehmen, wie Sie die Stornierung rechtskonform begründen könnten, einfach nur "Stornierung. Pech gehabt. Tut uns leid." - Ohne weitere Äußerungen hat Sie das Gespräch beendet.

Tipps?

Beliebteste Kommentare

Was für ein Schein ist abgelaufen? Der Geldschein?
Hast Du also versucht mit D-Mark zu bezahlen? Oder Lire?

Heute ist wieder Tag der Facepalm-Themen dünkt mir. Schon lange nicht mehr so viel Bullshit gelesen im Diversen.

33 Kommentare

Barzahlung??? Du meinst Überweisung oder?

Was für ein Schein ist abgelaufen? Der Geldschein?
Hast Du also versucht mit D-Mark zu bezahlen? Oder Lire?

gemäß §433 BGB


X)

Heute ist wieder Tag der Facepalm-Themen dünkt mir. Schon lange nicht mehr so viel Bullshit gelesen im Diversen.

6atmnk.jpg

Geiles Bild... *hust*
Mein Kommentar dazu
1ZAKrzW.jpg

Rakuten liefert nie.

jetzt schreib endlich, was du mit barzahlung und schein abgelaufen meinst..verdammt no ma

Hast du versucht bei Netto mit abgelaufenen Essensmarken vom Amt zu zahlen?

Barzahlen (nur eine Vermutung).

Die müssen nicht liefern.

Warum sollten die liefern müssen, die haben dir ja ne Frist zum Zahlen gegeben wenn du sie nicht einhältst dann Pech gehabt

Kommentar

sachsensascha

Warum sollten die liefern müssen, die haben dir ja ne Frist zum Zahlen gegeben wenn du sie nicht einhältst dann Pech gehabt

ps Kaufvertrag kommt in 99% der Fälle erst mit Lieferung Zustände somit 433 witzlos bro

Torben

Barzahlen (nur eine Vermutung).


Das läuft aber auch nicht so schnell ab. Vor allem bekommt man regelmäßige Erinnerungen.

Torben

Barzahlen (nur eine Vermutung).



Naja 14 Tage sind auch nicht die Welt.

Torben

Barzahlen (nur eine Vermutung).



Rakuten hat neuerdings nur noch 7 Tage und wenn man zu dem Zeitpunkt grad noch im Ausland war, dann ist das der Mist... X

sachsensascha

Warum sollten die liefern müssen, die haben dir ja ne Frist zum Zahlen gegeben wenn du sie nicht einhältst dann Pech gehabt



Um hier mal wieder ein wenig Sachlichkeit reinzubringen: In den in der Bestellbestätigung mitgeschickten AGBs steht, dass mit dieser Email der Kaufvertrag bestätigt wird. Fortfolgend besteht ein Kaufvertrag und unabhängig von der Zahlung müsste die Ware schon mal geliefert werden und dann ggf. mit einer Mahnung die ausstehende Gegenleistung eingefordert werden.
Wenigstens müsste man, wenn das Zahlungsmittel fehlschlägt, anbieten, dass man den Betrag anderweitig zahlen kann. Aber ich halte es für schwammig an Rakutens Stelle, zu sagen: Nö Pech gehabt. War dann wohl nix mit der Bestellung.
Die müssten sich doch theoretisch an das Gesetz halten und es zumindest irgendwie belegen, warum sie zurücktreten wollen bzw. überhaupt mal eine Möglichkeit mir schaffen, meinen Pflichten nachkommen zu können...

Kommentar

sachsensascha

Warum sollten die liefern müssen, die haben dir ja ne Frist zum Zahlen gegeben wenn du sie nicht einhältst dann Pech gehabt

dann war das wohl der 1% hab noch nie bei Rakuten bestellt

Pech gehabt.

Wenn man denkt es kann nicht dümmer werden...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kroko Deal Jagd abschalten?1224
    2. Vertrauenswürdiger XBL Händler?22
    3. lasst es schneien?1923
    4. MD Kopie?78

    Weitere Diskussionen