Rakuten Superpunkte als Clubmitglied nur noch 4 Wochen einlösbar?

14
eingestellt am 18. Mär
Meine zuletzt gesammelten Punkte (ca. 20.000) sind im Account nur noch mit einem Ablaufdatum 4 Wochen ab Aktivierung gültig.
Ich bin Clubmitglied - habt ihr da das selbe Problem? Im Club sind ja mal 12 Monate garantiert, oder gibt es mal wieder Ausnahmen im Kleingedruckten?
Zusätzliche Info
14 Kommentare
Lies mal die Bedingungen der Superpunkte. Hat schon mit 4 Wo seine Richtigkeit. Wurde in dem Deal auch zehntausendfach genannt.
Danke für die Rückinfo, habe ich dann wohl übersehen!
habt ihr einen aktuellen Deal dazu? ich suche nach aktuellen schnäppchen
Puh, danke für den Beitrag! Dass hatte ich aus dem Rakuten-Deal damals nicht herausgelesen und hätte es sonst vielleicht übersehen.
Bearbeitet von: "Ulinho" 18. Mär
Superpunkten nur 4 wochen
Finde ich etwas hinterlistig, wo man ja nun schon die 20€ für die Clubmitgliedsschaft hingeblättert hatte
Bearbeitet von: "HDDriver1964" 18. Mär
Dann müssen aber wenigstens die regulären 5fach Punkte von Rakuten Club ein Jahr Gültigkeit behalten. Die Rush Hour wurde mit 25fach Punkten beworben, alles andere lief optional über Rakuten Club. Hat sich jemand diesbezüglich schon bei Rakuten gemeldet? Ich habe mich bereits per Email gemeldet. Von dort heißt es:

"Alle Superpunkte von Aktionen wie am 28.02.2018 ( Rush Hour ) haben eine Gültigkeit von einem Monat. Ihre Regulären Punkte sind ein Jahr gültig."
In den Bedingungen der "Rush Hours"-Aktion von Rakuten am 28. Februar 2018 zwischen 10 und 18 Uhr stand ganz klar, dass registrierte Kunden das 25-fache der normalen RSP-Zahl bekommen würden und Clubmitglieder das 30-fache und dass all diese Punkte 30 Tage gültig sein würden. Nirgends war davon die Rede, dass die 30-fachen Punkte der Clubmitglieder sich aus 25-fach "normalen" plus 5-fach "speziellen" Punkten zusammensetzen würden. Wer das behauptet hat (und ja, solche vermeintlichen Schlaumeier gab es an diesem Tag und gibt es immer wieder), hat sich da substanzlos was zusammengereimt.
YEPP - bei mir sind alle 30-fach Punkte aus der Aktion nur 30Tage gültig!
delovor 8 h, 41 m

In den Bedingungen der "Rush Hours"-Aktion von Rakuten am 28. Februar 2018 …In den Bedingungen der "Rush Hours"-Aktion von Rakuten am 28. Februar 2018 zwischen 10 und 18 Uhr stand ganz klar, dass registrierte Kunden das 25-fache der normalen RSP-Zahl bekommen würden und Clubmitglieder das 30-fache und dass all diese Punkte 30 Tage gültig sein würden. Nirgends war davon die Rede, dass die 30-fachen Punkte der Clubmitglieder sich aus 25-fach "normalen" plus 5-fach "speziellen" Punkten zusammensetzen würden. Wer das behauptet hat (und ja, solche vermeintlichen Schlaumeier gab es an diesem Tag und gibt es immer wieder), hat sich da substanzlos was zusammengereimt.


Einerseits hast du recht. Andererseits auch wieder nicht.

Die 5-Fach Punkte mit 12-Monatiger Gültigkeit sind für Club-Mitglieder garantiert. Diese Garantie während einer Aktion einfach auszusetzen, beißt sich in sofern mit den AGB zum Rakuten-Club.

Es ist ja nicht so, als hätte man die Wahl zwischen 30x Punkten mit 30 Tagen Gültigkeit oder 5x Punkten mit 12 Monaten Gültigkeit.

Das sollten sich aber vor allem die Leute hinter die Ohren schreiben, die Rakuten Punkte in den Deals wie Bargeld berechnen. Der "Wert" verringert sich drastisch durch die kurze Einlösefrist (in der es der Erfahrung nach deutlich weniger Angebote bei Rakuten gibt als sonst)
paulchen3000vor 51 m

Einerseits hast du recht. Andererseits auch wieder nicht.Die 5-Fach Punkte …Einerseits hast du recht. Andererseits auch wieder nicht.Die 5-Fach Punkte mit 12-Monatiger Gültigkeit sind für Club-Mitglieder garantiert. Diese Garantie während einer Aktion einfach auszusetzen, beißt sich in sofern mit den AGB zum Rakuten-Club.


Nö. Es gibt keine gesonderten "AGB zum Rakuten-Club", sondern nur ein einziges relevantes Dokument, das alle Bedingungen zum Rakuten-Marktplatz enthält, und dieses ist unten auf jeder Rakuten-Seite verlinkt: Nutzungsbedingungen

Wenn du dieses genau liest, stellst du fest, dass da alles behandelt wird, und dass die jetzt beobachteten "Phänomene" bzgl. der Punktevergabe und -gültigkeit während der Aktion "Rush Hours" damit konform gehen.

paulchen3000vor 51 m

Es ist ja nicht so, als hätte man die Wahl zwischen 30x Punkten mit 30 …Es ist ja nicht so, als hätte man die Wahl zwischen 30x Punkten mit 30 Tagen Gültigkeit oder 5x Punkten mit 12 Monaten Gültigkeit.


Genau, diese Wahl bestand nicht: Jeder während der Laufzeit der Aktion am 28.2. zwischen 10 und 18 Uhr getätigte Kauf fiel unter die Aktionsbedingungen. Wem diese nicht passten, hätte halt während der Aktion nichts kaufen dürfen, sondern vorher oder nachher (oder gar nicht).
Andere Frage:

Auf dem Punktekonto stehen 20.000Punkte mit 1 Jahr Gültigkeit - dann kommen nach 4 Wochen von der 30-fach SP-Aktion weitere 20.000 hinzu.
Nun löse ich 20.000 Punkte innerhalb der 4 Wochen vor Verfall ein.
Geht es nach dem FiFo-Prinzip, sind nach 4 Wochen aber alle 40.000 Punkte weg?

Habe ich dabei etwas übersehen?
HDDriver1964vor 19 m

Andere Frage:Auf dem Punktekonto stehen 20.000Punkte mit 1 Jahr Gültigkeit …Andere Frage:Auf dem Punktekonto stehen 20.000Punkte mit 1 Jahr Gültigkeit - dann kommen nach 4 Wochen von der 30-fach SP-Aktion weitere 20.000 hinzu.Nun löse ich 20.000 Punkte innerhalb der 4 Wochen vor Verfall ein. Geht es nach dem FiFo-Prinzip, sind nach 4 Wochen aber alle 40.000 Punkte weg? Habe ich dabei etwas übersehen?


Wenn es nach dem FiFo-Prinzip ginge, wäre es wohl so. Geht es aber nicht:
Es werden immer die am nächsten verfallenden Punkte zuerst verbraucht.

Das passiert automatisch.
Danke!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler