ABGELAUFEN

Ram verhindert Start von OS

Hey,

hab mir neulich neues Ram geholt, leider verhindert es den Start meines OS.
(Mit dem alten Ram funktioniert alles problemlos!)

neues Ram: GEIL EVO Veloce 16Gb Kit DDR3-12800 CL9(GEV316GB1600C9DC)

Mainboard: Gigabyte GA-870A-UD3 (http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=3517#ov)
CPU: AMD 1090t
Festplatten:
1. Samsung 840er SSD (120gb)
2. Western Digital Green Caviar 640gb
3. Western Digital Green Caviar 640gb
altes Ram: Ripjaws (2x2gb @1333Hz)

Es wurde nichts übertaktet oder ähnliches!
Bin für jeden Hinweis dankbar.

15 Kommentare

Immer nach und nach einen Riegel probieren.

Also erst nur einen rein. Wenn bootet ok, dann den 2. usw so kannst du schonmal gucken ob einer kaputt ist. Wenn es bei keinem klappt ist dein Mainboard wohl inkopatibel oO

1600Mhz könnte das Problem sein mit AMD. Setzt mal 1333MHz im BIOS

Ist ja nett wenn hier geholfen wird, aber mit einem Deal hat das doch nichts zu tun. Ich frage mich auch warum selbst erstellte Deals manchmal viel Zeit benötigen bis sie Online gestellt werden, sprich ein Admin sie freischaltet und dann sieht man so was hier.
Naja der Tipp sollte dir helfen. Ist auch nichts ungewöhnliches, dass neuer RAM defekt geliefert wird. Ist mir auch schon ein paar mal passiert. Aber benutze doch in Zukunft anderen Foren dafür.

Ein Blick in die Spezifikationen verrät:

Support for DDR3 2000(OC)/1333/1066 MHz memory modules



Vielleicht ist das das Problem??

Meistens gibt es auch Kompatibilitätslisten für Boards bzgl. RAM Bausteinen.... erst lesen, dann kaufen



Thinkpad0815

Ist ja nett wenn hier geholfen wird, aber mit einem Deal hat das doch nichts zu tun. Ich frage mich auch warum selbst erstellte Deals manchmal viel Zeit benötigen bis sie Online gestellt werden, sprich ein Admin sie freischaltet und dann sieht man so was hier. Naja der Tipp sollte dir helfen. Ist auch nichts ungewöhnliches, dass neuer RAM defekt geliefert wird. Ist mir auch schon ein paar mal passiert. Aber benutze doch in Zukunft anderen Foren dafür.

Sorry, ziehe mein Kommentar zurück. Meine APP hat sich wohl verstellt. Steht ja unter diverses :-)

eieiei "setzt" junge ich muss in die Abendschule, denk mit dem Kommentar von Klugschheisst hat sich dass ja dann bestätigt und sollte dann funktionieren. Gib mal Feedback Threadsteller... Hab schon lang nimmer geschraubt am PC, war ein Schuss ins blaue

KlugschHeisst

Meistens gibt es auch Kompatibilitätslisten für Boards bzgl. RAM Bausteinen.... erst lesen, dann kaufen



Tadaaaa: Auch unter dem Link zu finden... in der Rubrik "Support & Downloads" >> Speicherkompatibilitätsliste


http://www.gigabyte.de/pro…517


Von GEIL sind lediglich die folgenden 1600er gelistet:

GET16B1 GEIL 1GB GV32GB1600C8DC
GET16C1 GEIL 2GB GU34GB1600C7DC


KANN daran liegen, MUSS aber nicht....


Das habe ich bereits getan, leider ohne Erfolg.
dandytheapple

1600Mhz könnte das Problem sein mit AMD. Setzt mal 1333MHz im BIOS

Support for DDR3 2000(OC)/1333/1066 MHz memory modules


Naja das kann ich ja im BIOS selber ändern. Und bezgl. des Vorwurfs:
Kompatibilitäts-Liste

Weiterhin hab ich etwas mit der Spannung gespielt (+0.6V). Ebenso kein Erfolg.
Ich werd mal freak1 rat befolgen. Hatte gestern abend keinen nerv mehr dafür.^^

Um den RAM auf Fehler zu testen kann man am besten ein extra Tool benutzen, wie es z.B. bei den Ubuntu-Images dabei ist/war.

doubleK

Um den RAM auf Fehler zu testen kann man am besten ein extra Tool benutzen, wie es z.B. bei den Ubuntu-Images dabei ist/war.


Also mein OS wird nicht gestartet aufgrund des Rams.. ist es trotzdem möglich, von einem Image zu booten?

Was passiert denn überhaupt, wenn du den Rechner mit dem neuen RAM einschaltest und wo hängt er?

Wird der POST angezeigt und der RAM dort gelistet?


Edit: Um den RAM zu testen: memtest86.com/dow…htm


Also mit dem neuen Ram:

PC bootet
Ram wird erkannt (neben der restlichen hardware): "Memory information: DDR3 1600 Unganged Mode"
blackscreen mit "Loading Operation System..."
- kurze Wartezeit -
"A disk read error occurred
Press Ctrl+Alt+Del to restart"

Meine CPU verträgt auch nur 1333Hz.
Könnte mal meine Bios Einstellungen posten wenns was bringt.

ok.. scheinbar ist ein Riegel defekt. Denn es Funktioniert mit dem anderen.

Danke für die ganzen Anregungen!

Jetzt mal schauen wie ich das über MeinPaket abgewickelt bekomme

Blu2b

Könnte mal meine Bios Einstellungen posten wenns was bringt.



Ich denke, es würde mehr bringen, wenn du diese vielleicht im Computerbase.de-Forum postest.

Ich gehe ja auch nicht in eine Metzgerei, um mich bei Verhütungsmitteln beraten zu lassen... X)

KlugschHeisst

[...]Ich gehe ja auch nicht in eine Metzgerei, um mich bei Verhütungsmitteln beraten zu lassen... X)



Schweine- bzw. Schafsblasen sind aber ein "altbewährtes" Mittel zur Verhütung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. d9fe0d6fb3 Abonnement22
    2. Vodafone Family&Friends22
    3. Paypal mal wieder...1112
    4. Xiaomi stellt Modell 5c mit eigenem Prozessor - und Band 20 vor33

    Weitere Diskussionen