Kategorien
    ABGELAUFEN

    Rasenmäher

    Habe mal eine Frage an die Gemeinde:

    Hat jmd. einen guten Tipp (viell. eigene Erfahrung), welchen elektr. Rasenmäher man am besten kaufen sollte?

    Breite bis 34cm für kleine Fläche
    möglichst preiswert
    bisher: Hurrican (BAUHAUS-Eigenmarke 50,-)
    evtl. wieder so´n Billigteil oder BOSCH Rotak 32 Ergo (2011) - 125,- (oder wo billiger??)

    Freue mich über Entscheidungshilfen - danke!

    10 Kommentare

    Habe fuer ca.25qm Rasen auch Praktiker Hausmarke E maeher fuer 40 Euro. Seit 5Jahren imEinsatz. Jetzt habe ich die Messer zum Schleifen gegeben. Wuerde ich wueder kaufen. Mehr lohnt nicht.

    Denk an die Umwelt und besorge dir ein Schaf!

    Reptile

    Denk an die Umwelt und besorge dir ein Schaf!


    echte mydealzer würden sich dann schon eher ne kuh zulegen

    Kauf dir nen Akku Rasenmäher! der is mindestens genauso beschissen wie ein Elektro Rasenmäher

    Hab seit 4 Jahren einen Elektro Rasenmäher von Wolf bei einer Rasenfläche von ca. 80 qm. Bisher nie Proleme. Messer habe ich bisher auch nicht schleifen müssen. Sohnemann hat auch Platz auf dem Mäher und fährt jedes Mal mit.

    Avatar

    GelöschterUser57388

    Bei wenig Rasen empfehle ich einen manuellen Mäher! Ist billiger und entspannter als der Kabel-/Akkukrampf (und besser für die Umwelt).

    hand-rasenmaeher.jpg

    Akku ist in jedem Fall völlig für den arsch. Der ist immer leer und nach einer Saison kaputt. Wir haben 1000 bis 1500 m2 und sind nach Jahren mit nem Benziner nun mit einem Gardena mäher zufrieden. Der kann auch mulchen. Bei kleinen Gärten würde ich das billigste nehmen. Nur handmäher nicht unbedingt weil die teile die wir hatten wirklich nur für kleinste Flächen funktioniert haben. Also 5m2 oder so. Alles andere ist Kraftaufwand ohne ende und der Rasen liegt herum weil die Körbe zu klein sind.

    Ryker

    Bei wenig Rasen empfehle ich einen manuellen Mäher! Ist billiger und entspannter als der Kabel-/Akkukrampf (und besser für die Umwelt).


    Genau den gleichen hatten unsere Nachbarn auch. Und son kind ebenfalls. Die haben es nie geschafft den Rasen ordentlich zu mähen... Kann aber auch sein dass die unfähig waren.

    Ryker

    Bei wenig Rasen empfehle ich einen manuellen Mäher! Ist billiger und entspannter als der Kabel-/Akkukrampf (und besser für die Umwelt).



    Dann waren sie unfähig. Habe genau diesen Mäher ca. 10 Jahre lang problemlos für ca. 200m² Rasenfläche genutzt
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Mobiles internet türkei45
      2. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt99274
      3. NFL Gamepass Thread 2017115600
      4. Mydealz App auf IPhone nicht nutzbar1011

      Weitere Diskussionen