Raspbee II + Home Assistant OS + Raspberry Pi 4 on-board Bluetooth nicht möglich?

eingestellt am 8. Nov 2021
Muss sagen, bin etwas perplex... Nach stundenlanger Recherche immernoch nichts dazu gefunden.

Muss man WIRKLICH zwingend BT ausschalten?

Wäre mega ärgerlich, da ich auch smarte Bluetooth Geräte mit meinem Hassio verbinden will.

Mit Conbee solls ja wohl in Stickform gehen, dabei wollte ich ja extra nichts am Raspi draußen dranhängen haben und auch die RTC vom Raspbee nutzen.
Ist eventuell ein kleiner Bluetooth-USB-Dongle die einzige Lösung? Oder geht da nicht doch was?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu
13 Kommentare
  1. Avatar
    Ich kenne mich jetzt nicht mit Bluetooth Geräten aus, da ich andere Funkstandards nutze (Wlan, Zigbee, Loxone) - bezweifle aber, dass das integrierte BT überhaupt genügend Reichweite bietet, alle BT Geräte zu erreichen. Nutze selber den Conbee II.
    Etwas mehr Hintergrund zur Frage wäre auch gut :). Du musst also zwingend BT deaktivieren wenn Du den Raspi mit Home Assi und dem Raspbee II bestückst? Wo steht das?
  2. Avatar
    Du musst Bluetooth nicht ausschalten, nur umlegen.
    Eine detaillierte Anleitung gibt es dazu bei FHEM:
    Ich nutze selber ein Raspberry Pi 4 mit RaZberry Modul, welches von der gleichen Problematik betroffen ist.
  3. Avatar
    Autor*in
    sebasba08.11.2021 09:29

    Du musst Bluetooth nicht ausschalten, nur umlegen.Eine detaillierte …Du musst Bluetooth nicht ausschalten, nur umlegen.Eine detaillierte Anleitung gibt es dazu bei FHEM: Ich nutze selber ein Raspberry Pi 4 mit RaZberry Modul, welches von der gleichen Problematik betroffen ist.


    Danke! Du bist ein Schatz!

    Werd ich heute Abend mal ausprobieren!
  4. Avatar
    Nur schonmal im Voraus: USB 3.0 Geräte können nicht parallel zu dem Raspbee verwendet werden. Intel hat's verkackt und die stören die Zigbee-Verbindung.
    intel.de/con…htm

    Ich war ziemlich genervt, weil ich mir extra ein Argon One M.2 gekauft habe, es dann aber nicht für Home Assistant nutzen konnte.
  5. Avatar
    Autor*in
    WRP199208.11.2021 15:42

    Nur schonmal im Voraus: USB 3.0 Geräte können nicht parallel zu dem R …Nur schonmal im Voraus: USB 3.0 Geräte können nicht parallel zu dem Raspbee verwendet werden. Intel hat's verkackt und die stören die Zigbee-Verbindung.https://www.intel.de/content/www/de/de/products/docs/io/universal-serial-bus/usb3-frequency-interference-paper.htmIch war ziemlich genervt, weil ich mir extra ein Argon One M.2 gekauft habe, es dann aber nicht für Home Assistant nutzen konnte.


    Danke für die Info!

    Glück gehabt, dass ich kein USB3 anschließen will, sollte ich jemals ne Platte dran anschließen wollen wegen CCTV, dann hau ich USB2 dran wie ein Neandertaler.

    Küsse gehen raus an Intel.
  6. Avatar
    Autor*in
    sebasba08.11.2021 09:29

    Du musst Bluetooth nicht ausschalten, nur umlegen.Eine detaillierte …Du musst Bluetooth nicht ausschalten, nur umlegen.Eine detaillierte Anleitung gibt es dazu bei FHEM: Ich nutze selber ein Raspberry Pi 4 mit RaZberry Modul, welches von der gleichen Problematik betroffen ist.


    Wie schalte ich A7 Serial an ohne raspi-config? Ich betreibe Hassio auf dem Raspberry, da mir gefällt, dass es einen leichter zu wartenden Container-Ansatz hat. Aber eine Raspberry Config gibt es dort meines Wissens nach nicht. Oder überspringe ich das einfach, da A7 Serial sowieso aktiviert ist bei Hassio?
  7. Avatar
    GlassedSilver09.11.2021 08:18

    Wie schalte ich A7 Serial an ohne raspi-config? Ich betreibe Hassio auf …Wie schalte ich A7 Serial an ohne raspi-config? Ich betreibe Hassio auf dem Raspberry, da mir gefällt, dass es einen leichter zu wartenden Container-Ansatz hat. Aber eine Raspberry Config gibt es dort meines Wissens nach nicht. Oder überspringe ich das einfach, da A7 Serial sowieso aktiviert ist bei Hassio?


    Du musst Dich z.B. per putty mit dem Raspberry verbinden und dann das Konfigurationsprogramm vom Raspberry nochmal aufrufen (sudo raspi-config). Das hat noch nichts mit Hassio zu tun.
  8. Avatar
    Autor*in
    sebasba09.11.2021 10:32

    Du musst Dich z.B. per putty mit dem Raspberry verbinden und dann das …Du musst Dich z.B. per putty mit dem Raspberry verbinden und dann das Konfigurationsprogramm vom Raspberry nochmal aufrufen (sudo raspi-config). Das hat noch nichts mit Hassio zu tun.


    Es gibt kein raspi-config bei Hassio.

    community.home-assistant.io/t/r…583
    Bearbeitet von: "GlassedSilver" 9. Nov 2021
  9. Avatar
    Autor*in
    Vielleicht mittlerweile, kp muss ich nachher mal nachschauen wenn ich Zeit habe, aber ursprünglich nicht so konzipiert worden. Was natürlich mega dumm ist, aber seis drum.
  10. Avatar
    GlassedSilver09.11.2021 10:48

    Es gibt kein raspi-config bei Hassio. Es gibt kein raspi-config bei Hassio. https://community.home-assistant.io/t/raspi-config-under-hassio/30583


    Ich bin fälschlicher Weise davon ausgegangen, dass Du Hassio als Container unter Raspbian installiert hast. Du hast aber das Home Assistant Operating System für den Raspberry installiert, welches nicht auf Raspbian basiert. Wenn dort A7 Serial bereits standardmäßig aktiviert ist, kannst Du diesen Schritt überspringen. Ob die anderen Punkte auch für das Home Assistant OS so anwendbar sind, kann ich nicht sagen.
  11. Avatar
    WRP199208.11.2021 15:42

    USB 3.0 Geräte können nicht parallel zu dem Raspbee verwendet werden.


    Also ich habe einen Conbee2 an einem Raspi 4 mit einem USB Verlängerungskabel angeschlossen.
    Dabei habe ich festgestellt , dass es nicht um die absolute Entfernung des Conbee2 zum Rasperry geht sondern nur, dass die USB-Verbindung länger als ca. 1 Meter ist. Sobald die USB-Verbindung zu kurz ist, bekommt der Conbee2 Probleme Geräte zu schalten (in meinem Falls die Osram Plugs. Die werden zwar gefunden aber ich kann sie nicht schalten). Wenn ich das 2 M Kabel dazwischen mache kann ich sie schalten. Auch wenn der Conbee neben dem Raspi liegt)
    Bearbeitet von: "ralphonso" vor 36 m
  12. Avatar
    ralphonso16.02.2022 09:42

    Also ich habe einen Conbee2 an einem Raspi 4 mit einem USB …Also ich habe einen Conbee2 an einem Raspi 4 mit einem USB Verlängerungskabel angeschlossen.Dabei habe ich festgestellt , dass es nicht um die absolute Entfernung des Conbee2 zum Rasperry geht sondern nur, dass die USB-Verbindung länger als ca. 1 Meter ist. Sobald die USB-Verbindung zu kurz ist, bekommt der Conbee2 Probleme Geräte zu schalten (in meinem Falls die Osram Plugs. Die werden zwar gefunden aber ich kann sie nicht schalten). Wenn ich das 2 M Kabel dazwischen mache kann ich sie schalten. Auch wenn der Conbee neben dem Raspi liegt)


    Raspbee = Aufsteckmodul für die GPIO Pins.
    Conbee = USB-Stick.

    Aber das es nicht um die Entfernung geht, war mir auch nicht bewusst. Ich hab mir irgendwann einen HP EliteDesk gekauft, weil mir das zu doof wurde und der mehr Power hat
  13. Avatar
    Du hast Recht. Conbee vs Raspbee. Das hatte ich überlesen.
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler