Raspberry Pi 1 / 2 / 3 Netzteile

Hallo zusammen,

Habt ihr ein paar Tipps für gute Netzteile / eure Erfahrungen? Amazon ist da teilweise echt tricky, weil mit guter Spannung geworben wird und dann in den Kommentaren auf anderes verwiesen wird. Bin deswegen etwas unsicher.

Meine Einsatzgebiete:

Pi 1B (nicht Plus) mit FHEM + overclock @ raspian

Pi 2B mit LibreELEC und overclock.

Pi3B mit LibreELEC und overclock.

Habt ihr (günstige) TIpps? Steckdosen-Netzteil mit Micro USB-Kabel (muss nicht überlang sein), kein Backpowering.

Danke schonmal.

Glaub ersteres Netztteil wäre jetzt nicht so wichtig. Die beiden letzteren schon, kein Bock auf Rainbow Square und Undervoltage.

Cheers Tim

2 Kommentare

Ich habe ein Anker Ladegerät mit zwei USB Anschlüssen und 24W was mehr als ausreichend ist. Verwende aber auch oft alte Handyladegeräte mit min. 1A Strom ohne Probleme.

Ladegeräte sollte man nicht benutzen, da die die Spannung in der Regel unter Last nicht stabil genug halten können.

Ich hab mir meinen PI3 lange rumprobiert, da auch noch 2 2,5" Festplatten dran hängen, die über die gleiche Spannungsversorgung laufen sollen. Letztlich hab ich ein 12 Volt Netzteil mit 4 A genommen und 2 Stepdown Regler dazwischen gehängt. Damit war die Spannung den endlich stabil.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Sitzkissen europalette33
    2. [S] Bahn-Gutschein (MBW 29) [B] Bahn-Bonuspunkte34
    3. [S] Eurowings-Gutschein11
    4. [S] 10€ Eurowings Gutschein11

    Weitere Diskussionen