Raspberry Pi als Ambilight wie funktioniert es, was ist zu beachten?

hallo,
ich habe schon öfter gehört, dass man den pi auch als amilight nutzen kann. da ich mir nun einen neuen fernseher kaufen werde, wollte ich das auch gleich machen. nur glaube ich, dass es dabei ein paar probleme gibt, so wie meine geräte bisher aufgebaut sind:
alles was hdmi hat geht erstmal an meinen AV receiver, also receiver, playstation usw. von dort geht dann ein einziges hdmi kabel an den fernseher, welches sozusagen nur das bild überträgt, ton kommt keiner aus dem fernseher, den schnappt sich der av receiver.
damit ambilight bei allen geräten klappt, müsste ich den pi also vermutlich zwischen av receiver und fernseher stecken, oder?
ich wollte aber eigentlich den pi auch als mediaplayer nutzen, um von einem nas filme anzusehen. wenn ich den pi aber zwischen av receiver und fernseher stecke habe ich dann keinen ton. also brauche ich 2 pis, die jeweils nur eine aufgabe übernehmen, oder gibt es dafür eine andere lösung?

7 Kommentare

Also ein raspi reicht dazu leider nicht, musste ich selbst feststellen. Ansonsten ist das Ganze hier ganz gut erklärt:

google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&ei=a4EMVL7nKoX0Od_LgTg&url=http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-tutorial-ambi-tv-ambilight-fuer-hdmi-quellen&cd=1&ved=0CB0QFjAA&usg=AFQjCNGi6GWG_Xi0E29y7BRboPourp_soQ&sig2=ZJgGhwirhl3BcqZ4NLndmQ

Theoretisch kann man sich das schon hinbasteln, damit XBMC und das Hyperion-Image auf einem Raspberry läuft. Die einfachste Lösung und auch komfortabelste sind aber zwei Raspberrys, eins fürs Ambilight, eins fürs SmartTV. Das ist dann auch deutlich wartungsfreundlicher. Die 30 Euro Ersparnis sind die Mehrarbeit nicht Wert.

pfl_neo

Also ein raspi reicht dazu leider nicht, musste ich selbst feststellen. Ansonsten ist das Ganze hier ganz gut erklärt: https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&ei=a4EMVL7nKoX0Od_LgTg&url=http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-tutorial-ambi-tv-ambilight-fuer-hdmi-quellen&cd=1&ved=0CB0QFjAA&usg=AFQjCNGi6GWG_Xi0E29y7BRboPourp_soQ&sig2=ZJgGhwirhl3BcqZ4NLndmQ


Ambi-TV ist inzwischen eigentlich veraltet und man sollte lieber Hyperion benutzen. Dieses benötigt auch nur einen Bruchteil der CPU-Leistung und man spart sich das fehleranfällige Übertakten..

Hui, hab ich voll übersehen, benutze selbst auch hyperion, ich hatte mich anfangs an das Tutorial gehalten und dann später gewechselt, ist schon ne Weile her ^^

Moderator

Hier hatte sich mal ein User die Arbeit gemacht und aufgelistet welche Komponenten man zum Bau eines Ambilights braucht, vielleicht is es ja hilfreich.

Nein.

Hallo, kenne mich mit dem Thema nicht so aus, obwohl ich mich etwas eingelesen habe. Welche Software sollte man denn auf der Speicherkarte installieren. Und woher bekommt man hyperion. Gibt es eine Möglichkeit sich das selbst zusammenzubauen ohne zu löten und Kabel auseinanderzunehmen. Wäre für hilfreiche Tips dankbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…2049
    2. Online Adventskalender - Gewinne55
    3. Heimkino/ Soundbar gesucht22
    4. MacBook Pro 15" (Mid 2015) 512GB für 2199Euro bei Ebay - Seriös?88

    Weitere Diskussionen