Raspberry Pi funktione einzellner anschlüsse testen

hallo,
ich habe einen rpi rev. B, hatte ich mir ursprünglich als mediacenter gekauft. mittlerweile, vermutlich durch vieles rumliegen und hin und her tragen, scheint der hdmi port defekt zu sein, denn als ich nun endlich mal mit dem mediacenter anfangen wollte bekam ich kein bild (auch auf anderen monitoren nicht). allerdings leuchtet bei einstecken des stroms das rote lämpchen am pi. nun wollte ich schauen, ob noch mehr beschädigt ist, vllt eigent sich der pi dann noch anderweitig (zb webradio). gibt es da eine einfache und schnelle möglichkeit?

9 Kommentare

Nur eine rote Lampe? Da muss mehr leuchten, auch in grün und gelb. Nur rot -> meist problem mit SD Karte.

kann auch mangelnder strom sein... allein ein wlan adapter kann schon soviel strom ziehen das der pi nimma startet.... nimm mal alles ab.... sd karte is aber auch möglich

Hellblade

kann auch mangelnder strom sein... allein ein wlan adapter kann schon soviel strom ziehen das der pi nimma startet.... nimm mal alles ab.... sd karte is aber auch möglich



wäre "mangelnd strom" auch bei einem billigen netzteil? und ich habe nichts dran außer hdmi und netzwerkstecker..und logischerweise sd karte und netzstecker

Welche Stromversorgung verwendest du? Zum Beispiel ein USB Hub gibt teilweise nur 500mA ab, das ist zuwenig. Ich hatte den selben Fehler. Eine neue SD Karte und ein Netzteil mit min. 1000 mA haben geholfen.

Ist bestimmt die Karte. Das kommt immer mal vor. Image neu auf die Karte oder gleich eine andere.
Dann sollte das laufen.
Image auch mit z.b. win32DiskImager geschrieben?(_;)

Hab das gleiche Problem. Auch nur eine rote LED und kein Signal. Vermute auch das es die Karte ist. Werde mal bald eine andere Testen, wenn mir eine in die Hand fällt.

so, habe nun folgendes gemacht:
sd karte getauscht. beide karten waren 8gb, beide class 10, allerdings unterschiedliche hersteller.
netzteil meines samsung tablets genutzt, sollte 2A liefern.
trotzdem nur rotes lämpchen.
aufgespielt habe ich das image einfach über den raspbmx installer. also runtergeladen, laufwerk ausgewählt (als kapazität wird immer () angezeigt), checkbox "akzeptieren" geklickt, installiert, fertig

SD-Karte eventuell vorher wiederherstellen nach Anleitung hier (siehe Beitrag #7)
Ich habe mittlerweile 3 SD-Karten geschrottet. Mit einer ganz neuen funktioniert es in der Regel.
Allerdings gibt es allgemein Probleme mit SD Karten.
Hier gibt es eine Auflistung welche Karten in der Regel funktionieren.

MH11

SD-Karte eventuell vorher wiederherstellen nach Anleitung hier (siehe Beitrag #7)



so habe ich es probiert. die sd karte wird jetzt wieder normal am pc angezeigt, allerdings funktioniert der pri trotzdem nicht. welche lampen müssten denn leuchten, wenn ich nur das netzteil anstecke? vllt liegt es ja doch am netzteil, diese fehlerquelle würde ich gerne erstmal ausschließen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB34
    2. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)98851
    3. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?711
    4. Krokojagd 2016129378

    Weitere Diskussionen