eingestellt am 22. Nov 2022
Ich würde gerne meine Grafikkarte gegen ein gleich starkes Modell oder etwas leicht besseres tauschen wollen.
Mit meiner jetzigen habe ich nur Probleme und habe schon alles mögliche an Troubleshooting ausprobiert.
Ins Auge gefasst hatte ich eine 3070, aber bei den derzeitigen Preisen ist das keine Option solange da nicht noch zufällig DER Blackfriday Deal um die Ecke schießt.
Nach der Erfahrung mit meiner jetzigen bin ich ehrlich gesagt ziemlich gesättigt was AMD angeht.

Hier mein Build:

CASE: Aerocool RGB Gaming-Tower Sentinel
POWER SUPPLY: be quiet! System Power B9 600 Watt (80+)
MOTHERBOARD: MSI B450M PRO-VDH MAX, AMD B450
PROCESSOR: AMD Ryzen 5 2600 6x 3.9GHz
COOLER: Original AMD Wraith Stealth Cooler
MEMORY: 16GB DDR4-RAM PC-3000 (2x 8GB)
GPU: AMD Radeon RX 5700 8GB, ASUS EVO OC
M.2 / Optane: NVME M.2 SSD 250GB Kingston A2000
HARD DISK: 1000GB S-ATA3, 600MB/Sek.
Monitor: Huawei Mateview 34 GT

Jemand eine Idee oder einen Ratschlag?
Budget bis Max. ~600 Euro.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

11 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich würde Dir eine gebrauchte RTX 3070 empfehlen,gibts bei ebay von Händlern immer wieder um die 420-450. Bei Nichtgefallen hast meist 30 Tage Rückgaberecht. AMD bleibt AMD,leider. Ich habe zB momentan eine RX 6750XT verbaut und meine Tastatureinschläge sind verzögert...jedesmal irgendein scheiß bei dem Verein
    Avatar
    Autor*in
    Die Idee ist garnicht schlecht, danke für den Denkanstoß. Also hat die 6000er Serie auch ihre Defizite. Kann den Schmerz jedenfalls nachvollziehen. Kann mit meiner nur wenige Spiele timeout frei spielen und das ist wirklich nicht mehr auszuhalten.
  2. Avatar
    Die 5700xt ist etwas besser als die 3060, also wie wäre es mit der 3060 ti?
    Wobei die 5000er Serie generell etwas problematischer gewesen ist, dürfte kein Vergleich zur 6000er sein.
    Avatar
    Autor*in
    Ein bisschen ist gut . Ich schaue mal nach der 3060 TI aber ein kleines Upgrade wäre auch okay. Leider habe ich bei AMD Bauchschmerzen mittlerweile, das ganze troubleshooting muss ich mal in einer Therapie aufarbeiten.
  3. Avatar
    Wie äußern sich die Probleme? Welches Troubleshooting hast du schon ausprobiert? Wie alt? Noch reklamier fähig?

    pc-erfahrung.de/gra…tml (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Das Problem liegt darin, dass die meisten Spiele nach einer gewissen Zeit, mit einem Blackscreen, aussteigen. Das AMD Bugreport Tool erscheint dann mit einem Treiber Timeout. Meistens lande ich auf dem Homescreen, selten muss ich komplett Neustarten. Gewisse Grafiken werden dann auch nicht mehr angezeigt (Schrift, Buttons, etc.). Das ist oft zeitlich nicht festlegbar. Es kann sein das es nach wenigen Minuten passiert, oder nach einer halben Stunde ca.

    Troubleshooting: Windows neu aufsetzen, verschiedene Treiberversionen, DDU zum deinstallieren, BIOS Update, nur Treiber Installation ohne Adrenalin Software, BIOS explizit auf PCI 3 einstellen, verschiedene XMP Modi, Lüfterkurve anpassen, Undervolten, Underclocken, kaum bis keine Programme oder overlays im Hintergrund, Windows auf dem aktuellsten Stand.
    Stellenweise hat es sich verbessert nachdem ich meinen zweiten Monitor rausgeworfen habe und nur den Treiber mit MSI Afterburn verwende, allerdings sind die meisten Spiele weiterhin kaum spielbar.

    Den Zusammenbau habe ich im Mai 2020 bekommen und ich musste feststellen das ich da tatsächlich noch Garantie drauf habe. Meine Frau hat den gleichen Zusammenbau und die selben Probleme. Wie gehe ich das am besten an?(:I
  4. Avatar
    An den Händler wenden, was sonst. Hast du ggf. die Möglichkeit eine alternative Grafikkarte einzusetzen zwecks Test?
    Avatar
    Autor*in
    Mit einer alternativen Grafikkarte sieht es leider sehr schlecht aus.
    An den Händler habe ich mich gewendet und die Antwort kam recht überraschend: Inkompatibilität zwischen GPU und PSU bei bestimmten Chargen.
    Mir wird eine PSU zum Austausch geschickt die interessanter Weise auch gleich 50 Watt mehr hat (650W). Darf die GPU also doch noch nicht ganz begraben.
    Danke für den Denkanstoß!
  5. Avatar
    Ich würde die Leistungsstärkste kaufen die du für 600€ bekommen kannst.
Avatar
Top-Händler