ABGELAUFEN

Rat von Zierfischkenner: Thema Hai-Wels und Versteckmöglichkeiten und Tipps

Hallo Leute!

Wir haben vor ca. 1 Jahr einen Haiwels, dieser misst sicher 30cm Länge, (und viele anderen Zierfische) geschenkt bekommen - wohl von einem Gast der sein Aquarium aufgelöst hat und sich gemerkt hat, dass wir ein 2 "rel. große" Aquarien im unseren Restaurant haben. Letztere fassen sicher so 1000 Liter oder gar mehr. Nun meine Frage:

Da Haiwelse sehr schreckhafte Tiere (auch dieser, mit der Zeit hat sichs zum Glück sehr gebessert ) sind und unser Aquarium sehr spärlich eingerichtet ist für ihn - keine Versteckmöglichkeiten - wollte ich wissen, wo man tolle Versteckmöglichkeiten herbekommt (Höhlen etc...), aber wirklich möglichst günstig, da meine Eltern wohl nicht bereit sind groß Geld dafür auszugeben. Desweiteren, was meint ihr: Ist unser Aquarium zu klein? Ich hab es nieee nachgemessen, aber es ist vom Augenmaß sicherlich so 3m lang, 1m breit und 50-70 cm hoch. Anzumerken ist, der Ort ist eine ziemliche Kleinstadt und ich bezweifle, dass irgendjemand in der Nähe solch große bzw. noch größere Aquarien besitzt (zwecks abgeben), da der Gast nicht umsonst es bei uns abgegeben hat..

7 Kommentare

haiwels.jpg

Probiere es mal in einem anderen Forum, hier wird sich kaum einer auskennen.
Ein Haiwels ist glaube ich ein Gruppentier und wird alleine nicht glücklich. Versteckmögkichkeiten kannst du bei so einem großen und schwimmfreudigen Tier nur durch Pflanzen erreichen.

Wenn ihr ein Restaurant habt, könnt ihr den Burschen auch verarbeiten
Ist nichts anderes als Pangasius aus dem Supermarkt.

Blumentöpfe aus Ton, umdrehen und mit einem kleinen Hammer den Boden rausschlagen, und "Türen" ausschlagen. Sollten natürlich entsprechend groß sein.







danke schon mal für die tipps. ich werd den thread erstmal offen lassen, für die müh des erstellens^^ vielleicht hab ich ja glück und hier tummelt sich ein kenner bzw. jemand mit ideen



und ja, an verarbeiten hab ich auch schon gedacht. spätestens wenn er 1m länge fasst

Frag lieber im Aquariumforum nach bzw. in ähnlichen Communitys, die haben da deutlich mehr User, die sich in der Richtung auskennen.

Kommt schon,
viele Mydealzer scheinen Experten auf allen Gebieten zu sein.
Zumindest Ihrer eigenen Meinung nach.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201661118
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1015
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1525
    4. Krokojagd3743

    Weitere Diskussionen