Rauchgeruch in der Wohnung neutralisieren?

Hallo zusammen,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem Gerät welches den durchs Rauchen entstanden Geruch neutralisiert bzw. merkbar mildert.
Der betroffene Raum, mein Wohnzimmer, ist ca. 25qm groß und hat stellenweise recht hohe Decken/Schrägen (bis 4,50m) und dort riecht man den Tabakgeruch schon extrem (trotz regelmäßigem Lüften).
Da ich zu 90% erst ab 19 Uhr dort rauche wäre mir ein Gerät am liebsten was ich während dem Abend laufen lassen kann und vor dem Schlafen abschalte. Dann noch kurz gelüftet und der Geruch sollte nicht/kaum wahrnehmbar sein. Gibt es da was das dieser Wunschvorstellung entsprechen würde?

Aktuell habe ich mir diverse "Aroma-Diffuser" angesehen, finde da aber abgesehen von einem (http://www.amazon.de/E-PRANCE-Ultraschall-Luftbefeuchter-Humidifier-Farbwechsel/dp/B014UY07WC/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1457095461&sr=8-2-spons&keywords=aroma+diffuser&psc=1) nichts vernünftiges.

Als Alternative dazu sehe ich die Ionisatoren, welche allerdings ohne weitere Filter auch keine wirklichen Effekte erzielen sollen bzw. durch das entstehende Ozon (über den gesetzlichen Grenzwert hinaus) sollen die negativen Effekte überwiegen. (Mir ist bewusst wie ironisch es klingt wenn ein Raucher ein Gerät danach beurteilt wie schädlich es für seine Lunge ist)

Hat hier jemand bereits Erfahrungen mit dem Thema? Am besten mit gleichem Anschaffungsgrund? Gibt es Produktempfehlungen?

Die Preise sollte sich allerdings am besten im zweistelligen Bereich befinden. Ich würde auch mehrere hundert Euro bezahlen wenn sich daraus ein großer Mehrwert für mich ergibt.

Vielen Dank vorab!

Beliebteste Kommentare

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.

Murmel1

Die einzig wahre Lösung dürfte sein: Draußen rauchen (...oder aufhören)


.. oder dampfen

Alleswisser2000

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.


In Foren sinnlos Beiträge kommentieren. Das ist doch nur noch bescheuert. Ich tippe auf zwölfjährigen Jungen mit Minderwertigkeitskomplexen.

53 Kommentare

Aroma-Diffuser übertünchen doch nur den Geruch.
Mit neutralisieren dürfte es wohl kaum was geben, da sich die Rauchpartikel überall ablegen.
Mit Febreze kannst du den Geruch relativ gut wegbekommen, allerdings musst du das Zeug dann täglich flächendeckend versprühen (...und auch dann merkt normalerweise ein Nichtraucher, dass geraucht wurde).
Bau dir doch ein Lüftungssystem nach außen mit Ansaugbereich über deinem Rauchplatz

Die einzig wahre Lösung dürfte sein: Draußen rauchen (...oder aufhören)

Murmel1

Die einzig wahre Lösung dürfte sein: Draußen rauchen (...oder aufhören)


.. oder dampfen

ThinkSmart

.. oder dampfen


+ SmokeBuddy und alles ist Super. Selbst im Hotelzimmer direkt unter dem Rauchmelder, alles i.O.

ThinkSmart

.. oder dampfen


Ich hoffe mal (und das sage ich als Raucher), dass die Dinger auch endlich unter's Rauchverbot fallen. Die Dinger riecht man sehr wohl und gesundheitlich sind die ja auch mehr als nur bedenklich. (Klar, weniger schädlich als Zigaretten (nach aktuellen Stand), aber immer noch nicht wirklich erforscht.) Die Form der Werbung ist doch auch völlig daneben....das ist genauso wie früher die Zigaretten Werbung.
Jeder wie er mag, aber bitte nicht im Nichtraucherbereich.

Übrigens springt nicht jeder Rauchmelder von einer Zigarette an nur weil man direkt darunter steht

Alle Tapeten runterreißen, wand mit Malerflies bemalen, mit Anti-Nikotin-Farbe.
Ist der Rauch erstmal in der Tapete, bekommst du den nicht wieder raus, erst recht nicht wenn du weiter rauchst in der Wohnung.

Tommyfare

Alle Tapeten runterreißen, wand mit Malerflies bemalen, mit Anti-Nikotin-Farbe. Ist der Rauch erstmal in der Tapete, bekommst du den nicht wieder raus, erst recht nicht wenn du weiter rauchst in der Wohnung.


Jap, neue tapezieren oder streichen.
Rest versucht nur drüber zu stinken

Das Problem ist bei Raucherwohnungen, wenn der Teppich, die Tapeten und überhaupt die Sachen erstmal den Geruch üder die Zeit aufgenommen haben, dann ist egal was du machst, der Geruch wird nie richtig weggehen. Da hilft nur neu tapezieren oder streichen, weil der Geruch in diesem Gewebe hängt. Auch das Shampoonieren eines Teppichs lindert den Geruch nur leicht und temporär.

Alles was du probieren wirst, übertüncht den Geruch hal...mal etwas mehr, mal etwas weniger. Dieser ekelhafte kalte Rauchgeruch wird unterschwellig aber immer vorhanden bleiben.

Natürliche Geruchsneutralisierer sind Essigwasser, Backpulver und Aktivkohle.

guck mal da

zielonka-shop.com/de/…er/

Ich habe so eine Edelstahlseife -- wenn man Zwiebel - oder Fischgeruch an den Händen hat = perfekt !

Zu den Lufterfrischern kann ich nichts sagen

Als Nichtraucher mit großer Nase kann ich auch nur sagen: Bekämpfe die Ursache (das was stinkt) nicht die Folge (den Geruch)

Teppich und Gardinen in die Wäscherei...oder besser gleich neu

Tapeten neu oder zumindest mit guter Farbe drübergehen

Möbel entsorgen oder zumindest möglich beizen etc.

SteveBrickman

Als Nichtraucher mit großer Nase kann ich auch nur sagen: Bekämpfe die Ursache (das was stinkt) nicht die Folge (den Geruch) Teppich und Gardinen in die Wäscherei...oder besser gleich neu Tapeten neu oder zumindest mit guter Farbe drübergehen Möbel entsorgen oder zumindest möglich beizen etc.



Ja am besten Du kaufst Dir gleich ein neues Haus! Man man man ...


Aber mal im Ernst. Gegen Zigarettenqualm kannst Du nicht wirklich was tun. Ist halt so.

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.

Imadog

http://www.gartenarbeit.tv/schadstoffreduzierende-pflanzen/


Das ist ein guter Tipp. Wenn die Effekte der elektronischen "Helfer" so gering sind, werde ich mir die wohl ersparen.

SQUASH

guck mal da http://www.zielonka-shop.com/de/geruchskiller/ Ich habe so eine Edelstahlseife -- wenn man Zwiebel - oder Fischgeruch an den Händen hat = perfekt ! Zu den Lufterfrischern kann ich nichts sagen


Die habe ich bereits seit Jahren im Einsatz und bin begeistert. Die kriegt sogar Diesel- und ähnlich strenge Gerüche weg.

Murmel1

Aroma-Diffuser übertünchen doch nur den Geruch. Mit neutralisieren dürfte es wohl kaum was geben, da sich die Rauchpartikel überall ablegen. Mit Febreze kannst du den Geruch relativ gut wegbekommen, allerdings musst du das Zeug dann täglich flächendeckend versprühen (...und auch dann merkt normalerweise ein Nichtraucher, dass geraucht wurde). Bau dir doch ein Lüftungssystem nach außen mit Ansaugbereich über deinem Rauchplatz Die einzig wahre Lösung dürfte sein: Draußen rauchen (...oder aufhören)


Über eine "Dunstabzugshaube" habe ich tatsächlich schon nachgedacht Da ich aber dafür einen Durchbruch machen müsste, habe ich davon abgesehen.. Hätte vermutlich auch nicht sehr schick ausgesehen

Alleswisser2000

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.


In Foren sinnlos Beiträge kommentieren. Das ist doch nur noch bescheuert. Ich tippe auf zwölfjährigen Jungen mit Minderwertigkeitskomplexen.

Alleswisser2000

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.




Sorry muss ich ihm zustimmen

ThinkSmart

.. oder dampfen



Aus welchem Jahrhundert kommst Du denn? Die Dinger riechen? JA, aber nicht alle, dass kommt aber auf das Aroma des Liqiuds an. Der entscheidende Unterschied: Du STINKST nach Deiner Kippe noch immer und belästigst damit sogar noch Personen in Deiner Umgebung selbst wenn die Zigarette aus ist. Das tut ein Dampfer nicht.

KEINES der Inhaltsstoffe der Liqiuds ist auf der Liste der krebserregende Stoffe. Nichtmal auf der Liste der in Verdacht stehenden Krebserregenden Stoffe. Und Du ballerst Dir jeden Tag 2500 Gifstoffe rein von denen über 300 als Krebserregend eingestuft sind. Dass ist natürlich clever, man könnte fasst meinen das Du der Bundesregierung angehörst, die haben sich nämlich auch nicht mit dem Dampfen auseinander gesetzt und pflügen, wie Du, mit gefährlichem Halbwissen das Land.

Und jetzt kommts, alle Inhaltsstoffe eines Liqiuds nimmst Du quasi täglich seid Deiner Geburt über andere Wege zu Dir, zusätzlich zu Deinen Kippen. Was soll da noch großartig erforscht werden?


SQUASH

guck mal da http://www.zielonka-shop.com/de/geruchskiller/ Ich habe so eine Edelstahlseife -- wenn man Zwiebel - oder Fischgeruch an den Händen hat = perfekt ! Zu den Lufterfrischern kann ich nichts sagen




Geile Gewinnspanne für ein Stück Edelstahl

Palmer78

..m man könnte fasst meinen das Du der Bundesregierung angehörst,


Ich lach mich weg xD
Komm mal wieder von deinem Aggro-trip.
Wenn hier einer we ein Vertreter der unsympathischten Art rüberkommt, dann ja wohl du.
Nirgends habe ich das behauptet, was du mir an den Kopf wirfst.
Deins hingegen klingt als ob die nicht im geringsten schädlich wären.
Ist der aktuelle Wissensatand nicht eher wie 1940 bei den Zigaretten?
Und man riecht sehrwohl wenn jemand damit eine "rauchen" (dampfen) war.
Gerne nehme ich Links entgegen die belegen, dass dampfen nicht schädlich sei....aber bitte nicht gleich wieder in so einem Ton und beachte auch was ich geschrieben habe, bevor du mir Dinge vorwirfst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Heimkino/ Soundbar gesucht33
    2. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…2355
    3. Amazon Kreditkarte mit 70€ Startguthaben (teilweise wohl auch 75€)1120
    4. Krokojagd4659

    Weitere Diskussionen