Rauchgeruch in der Wohnung neutralisieren?

Hallo zusammen,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem Gerät welches den durchs Rauchen entstanden Geruch neutralisiert bzw. merkbar mildert.
Der betroffene Raum, mein Wohnzimmer, ist ca. 25qm groß und hat stellenweise recht hohe Decken/Schrägen (bis 4,50m) und dort riecht man den Tabakgeruch schon extrem (trotz regelmäßigem Lüften).
Da ich zu 90% erst ab 19 Uhr dort rauche wäre mir ein Gerät am liebsten was ich während dem Abend laufen lassen kann und vor dem Schlafen abschalte. Dann noch kurz gelüftet und der Geruch sollte nicht/kaum wahrnehmbar sein. Gibt es da was das dieser Wunschvorstellung entsprechen würde?

Aktuell habe ich mir diverse "Aroma-Diffuser" angesehen, finde da aber abgesehen von einem (http://www.amazon.de/E-PRANCE-Ultraschall-Luftbefeuchter-Humidifier-Farbwechsel/dp/B014UY07WC/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1457095461&sr=8-2-spons&keywords=aroma+diffuser&psc=1) nichts vernünftiges.

Als Alternative dazu sehe ich die Ionisatoren, welche allerdings ohne weitere Filter auch keine wirklichen Effekte erzielen sollen bzw. durch das entstehende Ozon (über den gesetzlichen Grenzwert hinaus) sollen die negativen Effekte überwiegen. (Mir ist bewusst wie ironisch es klingt wenn ein Raucher ein Gerät danach beurteilt wie schädlich es für seine Lunge ist)

Hat hier jemand bereits Erfahrungen mit dem Thema? Am besten mit gleichem Anschaffungsgrund? Gibt es Produktempfehlungen?

Die Preise sollte sich allerdings am besten im zweistelligen Bereich befinden. Ich würde auch mehrere hundert Euro bezahlen wenn sich daraus ein großer Mehrwert für mich ergibt.

Vielen Dank vorab!

Beste Kommentare

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.

Murmel1

Die einzig wahre Lösung dürfte sein: Draußen rauchen (...oder aufhören)


.. oder dampfen

Verfasser

Alleswisser2000

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.


In Foren sinnlos Beiträge kommentieren. Das ist doch nur noch bescheuert. Ich tippe auf zwölfjährigen Jungen mit Minderwertigkeitskomplexen.

Aroma-Diffuser übertünchen doch nur den Geruch.
Mit neutralisieren dürfte es wohl kaum was geben, da sich die Rauchpartikel überall ablegen.
Mit Febreze kannst du den Geruch relativ gut wegbekommen, allerdings musst du das Zeug dann täglich flächendeckend versprühen (...und auch dann merkt normalerweise ein Nichtraucher, dass geraucht wurde).
Bau dir doch ein Lüftungssystem nach außen mit Ansaugbereich über deinem Rauchplatz

Die einzig wahre Lösung dürfte sein: Draußen rauchen (...oder aufhören)

53 Kommentare

Aroma-Diffuser übertünchen doch nur den Geruch.
Mit neutralisieren dürfte es wohl kaum was geben, da sich die Rauchpartikel überall ablegen.
Mit Febreze kannst du den Geruch relativ gut wegbekommen, allerdings musst du das Zeug dann täglich flächendeckend versprühen (...und auch dann merkt normalerweise ein Nichtraucher, dass geraucht wurde).
Bau dir doch ein Lüftungssystem nach außen mit Ansaugbereich über deinem Rauchplatz

Die einzig wahre Lösung dürfte sein: Draußen rauchen (...oder aufhören)

Murmel1

Die einzig wahre Lösung dürfte sein: Draußen rauchen (...oder aufhören)


.. oder dampfen

ThinkSmart

.. oder dampfen


+ SmokeBuddy und alles ist Super. Selbst im Hotelzimmer direkt unter dem Rauchmelder, alles i.O.

ThinkSmart

.. oder dampfen


Ich hoffe mal (und das sage ich als Raucher), dass die Dinger auch endlich unter's Rauchverbot fallen. Die Dinger riecht man sehr wohl und gesundheitlich sind die ja auch mehr als nur bedenklich. (Klar, weniger schädlich als Zigaretten (nach aktuellen Stand), aber immer noch nicht wirklich erforscht.) Die Form der Werbung ist doch auch völlig daneben....das ist genauso wie früher die Zigaretten Werbung.
Jeder wie er mag, aber bitte nicht im Nichtraucherbereich.

Übrigens springt nicht jeder Rauchmelder von einer Zigarette an nur weil man direkt darunter steht

Alle Tapeten runterreißen, wand mit Malerflies bemalen, mit Anti-Nikotin-Farbe.
Ist der Rauch erstmal in der Tapete, bekommst du den nicht wieder raus, erst recht nicht wenn du weiter rauchst in der Wohnung.

Tommyfare

Alle Tapeten runterreißen, wand mit Malerflies bemalen, mit Anti-Nikotin-Farbe. Ist der Rauch erstmal in der Tapete, bekommst du den nicht wieder raus, erst recht nicht wenn du weiter rauchst in der Wohnung.


Jap, neue tapezieren oder streichen.
Rest versucht nur drüber zu stinken

Das Problem ist bei Raucherwohnungen, wenn der Teppich, die Tapeten und überhaupt die Sachen erstmal den Geruch üder die Zeit aufgenommen haben, dann ist egal was du machst, der Geruch wird nie richtig weggehen. Da hilft nur neu tapezieren oder streichen, weil der Geruch in diesem Gewebe hängt. Auch das Shampoonieren eines Teppichs lindert den Geruch nur leicht und temporär.

Alles was du probieren wirst, übertüncht den Geruch hal...mal etwas mehr, mal etwas weniger. Dieser ekelhafte kalte Rauchgeruch wird unterschwellig aber immer vorhanden bleiben.

Natürliche Geruchsneutralisierer sind Essigwasser, Backpulver und Aktivkohle.

guck mal da

zielonka-shop.com/de/…er/

Ich habe so eine Edelstahlseife -- wenn man Zwiebel - oder Fischgeruch an den Händen hat = perfekt !

Zu den Lufterfrischern kann ich nichts sagen

Als Nichtraucher mit großer Nase kann ich auch nur sagen: Bekämpfe die Ursache (das was stinkt) nicht die Folge (den Geruch)

Teppich und Gardinen in die Wäscherei...oder besser gleich neu

Tapeten neu oder zumindest mit guter Farbe drübergehen

Möbel entsorgen oder zumindest möglich beizen etc.

SteveBrickman

Als Nichtraucher mit großer Nase kann ich auch nur sagen: Bekämpfe die Ursache (das was stinkt) nicht die Folge (den Geruch) Teppich und Gardinen in die Wäscherei...oder besser gleich neu Tapeten neu oder zumindest mit guter Farbe drübergehen Möbel entsorgen oder zumindest möglich beizen etc.



Ja am besten Du kaufst Dir gleich ein neues Haus! Man man man ...


Aber mal im Ernst. Gegen Zigarettenqualm kannst Du nicht wirklich was tun. Ist halt so.

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.

Verfasser

Imadog

http://www.gartenarbeit.tv/schadstoffreduzierende-pflanzen/


Das ist ein guter Tipp. Wenn die Effekte der elektronischen "Helfer" so gering sind, werde ich mir die wohl ersparen.

Verfasser

SQUASH

guck mal da http://www.zielonka-shop.com/de/geruchskiller/ Ich habe so eine Edelstahlseife -- wenn man Zwiebel - oder Fischgeruch an den Händen hat = perfekt ! Zu den Lufterfrischern kann ich nichts sagen


Die habe ich bereits seit Jahren im Einsatz und bin begeistert. Die kriegt sogar Diesel- und ähnlich strenge Gerüche weg.

Verfasser

Murmel1

Aroma-Diffuser übertünchen doch nur den Geruch. Mit neutralisieren dürfte es wohl kaum was geben, da sich die Rauchpartikel überall ablegen. Mit Febreze kannst du den Geruch relativ gut wegbekommen, allerdings musst du das Zeug dann täglich flächendeckend versprühen (...und auch dann merkt normalerweise ein Nichtraucher, dass geraucht wurde). Bau dir doch ein Lüftungssystem nach außen mit Ansaugbereich über deinem Rauchplatz Die einzig wahre Lösung dürfte sein: Draußen rauchen (...oder aufhören)


Über eine "Dunstabzugshaube" habe ich tatsächlich schon nachgedacht Da ich aber dafür einen Durchbruch machen müsste, habe ich davon abgesehen.. Hätte vermutlich auch nicht sehr schick ausgesehen

Verfasser

Alleswisser2000

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.


In Foren sinnlos Beiträge kommentieren. Das ist doch nur noch bescheuert. Ich tippe auf zwölfjährigen Jungen mit Minderwertigkeitskomplexen.

Alleswisser2000

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.




Sorry muss ich ihm zustimmen

ThinkSmart

.. oder dampfen



Aus welchem Jahrhundert kommst Du denn? Die Dinger riechen? JA, aber nicht alle, dass kommt aber auf das Aroma des Liqiuds an. Der entscheidende Unterschied: Du STINKST nach Deiner Kippe noch immer und belästigst damit sogar noch Personen in Deiner Umgebung selbst wenn die Zigarette aus ist. Das tut ein Dampfer nicht.

KEINES der Inhaltsstoffe der Liqiuds ist auf der Liste der krebserregende Stoffe. Nichtmal auf der Liste der in Verdacht stehenden Krebserregenden Stoffe. Und Du ballerst Dir jeden Tag 2500 Gifstoffe rein von denen über 300 als Krebserregend eingestuft sind. Dass ist natürlich clever, man könnte fasst meinen das Du der Bundesregierung angehörst, die haben sich nämlich auch nicht mit dem Dampfen auseinander gesetzt und pflügen, wie Du, mit gefährlichem Halbwissen das Land.

Und jetzt kommts, alle Inhaltsstoffe eines Liqiuds nimmst Du quasi täglich seid Deiner Geburt über andere Wege zu Dir, zusätzlich zu Deinen Kippen. Was soll da noch großartig erforscht werden?


SQUASH

guck mal da http://www.zielonka-shop.com/de/geruchskiller/ Ich habe so eine Edelstahlseife -- wenn man Zwiebel - oder Fischgeruch an den Händen hat = perfekt ! Zu den Lufterfrischern kann ich nichts sagen




Geile Gewinnspanne für ein Stück Edelstahl

Palmer78

..m man könnte fasst meinen das Du der Bundesregierung angehörst,


Ich lach mich weg xD
Komm mal wieder von deinem Aggro-trip.
Wenn hier einer we ein Vertreter der unsympathischten Art rüberkommt, dann ja wohl du.
Nirgends habe ich das behauptet, was du mir an den Kopf wirfst.
Deins hingegen klingt als ob die nicht im geringsten schädlich wären.
Ist der aktuelle Wissensatand nicht eher wie 1940 bei den Zigaretten?
Und man riecht sehrwohl wenn jemand damit eine "rauchen" (dampfen) war.
Gerne nehme ich Links entgegen die belegen, dass dampfen nicht schädlich sei....aber bitte nicht gleich wieder in so einem Ton und beachte auch was ich geschrieben habe, bevor du mir Dinge vorwirfst.

LockeDerBoss1

Über eine "Dunstabzugshaube" habe ich tatsächlich schon nachgedacht Da ich aber dafür einen Durchbruch machen müsste, habe ich davon abgesehen.. Hätte vermutlich auch nicht sehr schick ausgesehen


Ein Durchbruch muss nicht sein. Du kannst ja einen Aktivkohlefilter aus dem Grow-Zubehör nutzen und die damit gereinigte Luft direkt wieder ins Zimmer abgeben. Wenn dadurch sogar der Geruch von selbst gezüchtetem "Oregano" verschwindet, sollte es für Zigarettenqualm auch reichen. Ich rate dir aber in solchen Shops nur persönlich vorbei zu schauen. Einigen Onlinekäufern wurde von der Polizei in der Vergangenheit nämlich schon ein unerwarteter Besuch abgestattet.

Palmer78

..m man könnte fasst meinen das Du der Bundesregierung angehörst,



1. Ich mich auch!
2. Ist mir egal wie ich rüber kommen, aber auf jeden Fall komme ich nicht wie Du wie ein intolerantes **** rüber.
3. Doch hast Du! Du schreibst die Dinger riechen und sind gesundheitlich bedenklich
4. Selbstverständlich sind E-Zigaretten schädlich, schließlich befindet sich darin das Nervengift Nikotin (sofern enthalten)
5. 1940 hat man teilweise noch an heilende Kräfte der Tabakpflanze geglaubt. Weiterhin dachte man das Filterzigaretten tödlicher sind wie welche ohne. 76 Jahre später ist man da etwas schlauer, die Wissenschaft weiter, der Vergleich hingt gewaltig!
6. Siehst da gehts schon wieder los, Du weißt nicht so recht wie man das nun nennen sollen, rauchen ...dampfen... hmm. Ohne Verbrennungsprozess, kein Rauch. IMMER DAMPF! Das es riecht, hab ich nicht abgestritten, FAKT ist aber auch hier , dass Raucher , also auch Du, nicht riechen , sondern stinken.
7. Für jeden Link den ich Dir hier poste, postest Du einen der das Gegenteil behauptet. FAKT IST es gibt bisher keinen nachweisbaren Todesfall durch dampfen. Du kannst mir ja mal ein paar Link schicken die belegen das Dampfen tödlich ist, das machts einfacher.

Pronto Saluti!

SQUASH

guck mal da http://www.zielonka-shop.com/de/geruchskiller/ Ich habe so eine Edelstahlseife -- wenn man Zwiebel - oder Fischgeruch an den Händen hat = perfekt ! Zu den Lufterfrischern kann ich nichts sagen


Beim Rauch hilfts aber nicht? Bin auch auf der Suche, da vom Nachbarn oft Rauchgeruch rüberkommt.

Verfasser

SQUASH

guck mal da http://www.zielonka-shop.com/de/geruchskiller/ Ich habe so eine Edelstahlseife -- wenn man Zwiebel - oder Fischgeruch an den Händen hat = perfekt ! Zu den Lufterfrischern kann ich nichts sagen


Kann ich dir leider nicht beantworten, da ich die nur die Seife und einen Klostein aus Edelstahl besitze. Beide neutralisieren Gerüche sehr gut. Ob es da überhaupt was gibt um Raumluft großflächig von Gerüchen zu befreien kann ich dir nicht sagen.

Wunderbäume kaufen und einen Duftwald aufbauen

LockeDerBoss1

Über eine "Dunstabzugshaube" habe ich tatsächlich schon nachgedacht Da ich aber dafür einen Durchbruch machen müsste, habe ich davon abgesehen.. Hätte vermutlich auch nicht sehr schick ausgesehen




Gute Idee! Ich glaub die Aktivkohlefilter sind jetzt nicht für den "speziellen" EInsatz, dass erzält nur der Headshopbetreiber...

Man sollte die eigentlich in jedem Küchengeschäft oder etwas besser ausgerüstet Baumärkten bekommen. So kann man den Headshop on u offline weiteräumig meiden...

SQUASH

guck mal da http://www.zielonka-shop.com/de/geruchskiller/ Ich habe so eine Edelstahlseife -- wenn man Zwiebel - oder Fischgeruch an den Händen hat = perfekt ! Zu den Lufterfrischern kann ich nichts sagen



Nein das wird nicht funktionieren. Habe für die Spüle ebenfalls so ein Edelstahlei zum Hände waschen, das Prinzip funktioniert aber nicht für Raumluft und es gibt sowas auch nicht auf dem Markt.

Verfasser

LockeDerBoss1

Über eine "Dunstabzugshaube" habe ich tatsächlich schon nachgedacht Da ich aber dafür einen Durchbruch machen müsste, habe ich davon abgesehen.. Hätte vermutlich auch nicht sehr schick ausgesehen


Die Idee ist auch nicht schlecht, hier kann ich mir eventuell ausm Rohrlüfter was halbwegs schickes basteln. Den Filter an sich bekommt man ja recht günstig.

Alleswisser2000

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.


Das hat es ja noch nie gegeben.
Getoppt wird das auch eigentlich nur noch von sinnlosen Lebensberatungsthreads in Schnäppchenforen X)


Verfasser

Alleswisser2000

In der Wohnung rauchen. Das ist doch nur noch ekelhaft. Ich tippe auf Fliesentischbesitzer.


Benutz doch mal eine der gängigen Suchmaschinen und versuch die Bedeutung von einem "Forum" mit der Kategorie "Diversem" für dich zu ergründen.
Ganz interessant sind ggf. auch die Begriffe "sinnlos" und "Lebensberatung", denn auch hier scheint dir die Definition nicht ganz bewusst zu sein.

Palmer78

1. Ich mich auch! 2. Ist mir egal wie ich rüber kommen, aber auf jeden Fall komme ich nicht wie Du wie ein intolerantes **** rüber. 3. Doch hast Du! Du schreibst die Dinger riechen und sind gesundheitlich bedenklich 4. Selbstverständlich sind E-Zigaretten schädlich, schließlich befindet sich darin das Nervengift Nikotin (sofern enthalten) 5. 1940 hat man teilweise noch an heilende Kräfte der Tabakpflanze geglaubt. Weiterhin dachte man das Filterzigaretten tödlicher sind wie welche ohne. 76 Jahre später ist man da etwas schlauer, die Wissenschaft weiter, der Vergleich hingt gewaltig! 6. Siehst da gehts schon wieder los, Du weißt nicht so recht wie man das nun nennen sollen, rauchen ...dampfen... hmm. Ohne Verbrennungsprozess, kein Rauch. IMMER DAMPF! Das es riecht, hab ich nicht abgestritten, FAKT ist aber auch hier , dass Raucher , also auch Du, nicht riechen , sondern stinken. 7. Für jeden Link den ich Dir hier poste, postest Du einen der das Gegenteil behauptet. FAKT IST es gibt bisher keinen nachweisbaren Todesfall durch dampfen. Du kannst mir ja mal ein paar Link schicken die belegen das Dampfen tödlich ist, das machts einfacher. Pronto Saluti!



zu 2: Kann es sein, dass du gerade auf Entzug (Nikotin) bist? Unaufmerksam und aggressiv. Die Beleidigung ignoriere ich mal.
zu 3: Du sagst es doch selbst:
Palmer78

Die Dinger riechen? JA, aber nicht alle, dass kommt aber auf das Aroma des Liqiuds an.


Ja was denn nun? Es regst du dich darüber auf, dass ich gesundheitlich bedenklich schreibe und dann kommt sowas
Palmer78

4. Selbstverständlich sind E-Zigaretten schädlich, schließlich befindet sich darin das Nervengift Nikotin (sofern enthalten)


Und da es hier ums rauchen ging...
zu 4: Hilft das Rauchern beim Entzug? (ernst gemeint)
zu 5: Welcher Vergleich denn? Das war eine Frage. Umformuliert: Wie weit ist denn die Forschung bei eZigaretten, eLiquids (was weiß ich wie die alle heißen) bezüglich der Gesundheit? Oder steckt sie noch in den Kinderschuhen (daher das was du als Vergleich betrachtet hast) (Und ich meine weder Studien die von eLiquids Produzenten kommen noch welche die von Tabakkonzernen finanziert wird.)
zu 6: ohhh entschuldige, habe ich das falsche Verb benutzt. schlimmschlimm . Aber bitte bleibe doch mal bei den Tatsachen:
Palmer78

..Du STINKST nach Deiner Kippe noch immer ... Das tut ein Dampfer nicht

Palmer78

... Das es riecht, hab ich nicht abgestritten, FAKT ist aber auch hier , dass Raucher , also auch Du, nicht riechen , sondern stinken...


Letzteres habe ich auch nicht behauptet. (Und würde ich auch nicht. Ich versuche ja selbst die Belästigung für andere in Grenzen zu halten.)
zu 7: Nö, würde ich nicht. Wie du ja selbst bemerkt hast, habe ich mich nicht besonders mit der Thematik auseinandergesetzt (was ich auch nie behauptet habe). Von daher wäre es schon interessant.
Nuja, Todesfall...wie lange sind diese Dampfer jetzt wirklich populär auf dem Markt vertreten (damit man so eine "Reaktion" überhaupt rückverfolgen könnte)

Ich bin ja kein Gegner von diesen Dingern, aber trotzdem haben die nichts in einem Nichtraucherbereich zu suchen. Daher verstehe ich deine Aufregung auch nicht so richtig.

Kommt mal alle wieder runter.

Wenn ihr zum eigentlichen Thema nichts schreiben wollt, kann man sich auch einfach zurückhalten.
Ist ja wie im Kindergarten hier. Da muss man sich ja fremdschämen.

Ich hatte ein ähnliches Problem, bei uns wird aber auch nur in einem Raum geraucht. Küche Bad und Schlafzimmer sind z.B. komplett tabu, das ist ekelhaft und wie schon hier geschrieben bekommst du den Mief nie wieder richtig raus.
Für das Raucherzimmer habe ich von Pearl dieses 20 Euro Teil gekauft. pearl.de/a-N…tml

Anfangs wirklich skeptisch, vorallem als ich den "Beipackzettel" gelesen habe - Ozon. Lustigerweise, wer pearl tv schaut, das wird nie auch nur mit einem Wort erwähnt. X) Also an machen und den Raum verlassen, danach gut lüften!

Aber, ich war wie gesagt skeptisch, es hilft wirklich! Die Luft riecht "sauber", logischerweise ist es nur ein kurzer Effekt, wenn du schon die Bude mit samt Tapeten und Mobiliar über Jahre eingeräuchert hast. Bei uns hilfts ... 2 Stunden das Teil laufen lassen, stoß lüften für 30 Minuten .. ich muss sagen, es ist schon viel angenehmer als ohne. Nur als Bitte - das Lüften nicht vergessen. Weiß der Geier, was das sonst für Auswirkungen hat.

Avatar

GelöschterUser222167

Naja im Zimmer zu rauchen und im Nachhinein den Großteil der Emissionen "wegzaubern" zu wollen ist halt so ein bisschen wie die Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau.
Natürlich gibt es allerlei kleine "Gadgets" die das Ganze mildern, überdecken o.Ä.

Wenn du einen Balkon/eine Terasse oder so hast kann man es sich dort evtl. für den Winter oder die frischeren Morgenstunden so einrichten, dass man dort gemütlich rauchen kann. Ein gemütlicher witterungsbeständiger Sessel und eine Kiste mit dicken Wolldecken können wahre Wunder wirken, wenn man sich eine kleine Oase aufbaut.
Natürlich kommt man auch hier nicht umhin den Rauch wieder in die Butze reinzuschleppen.

Letztlich überdeckt aber die Person an dessen Klamotten und Haaren sich der Geruch festsetzt sowieso den Mief.

Palmer78

1. Ich mich auch! 2. Ist mir egal wie ich rüber kommen, aber auf jeden Fall komme ich nicht wie Du wie ein intolerantes **** rüber. 3. Doch hast Du! Du schreibst die Dinger riechen und sind gesundheitlich bedenklich 4. Selbstverständlich sind E-Zigaretten schädlich, schließlich befindet sich darin das Nervengift Nikotin (sofern enthalten) 5. 1940 hat man teilweise noch an heilende Kräfte der Tabakpflanze geglaubt. Weiterhin dachte man das Filterzigaretten tödlicher sind wie welche ohne. 76 Jahre später ist man da etwas schlauer, die Wissenschaft weiter, der Vergleich hingt gewaltig! 6. Siehst da gehts schon wieder los, Du weißt nicht so recht wie man das nun nennen sollen, rauchen ...dampfen... hmm. Ohne Verbrennungsprozess, kein Rauch. IMMER DAMPF! Das es riecht, hab ich nicht abgestritten, FAKT ist aber auch hier , dass Raucher , also auch Du, nicht riechen , sondern stinken. 7. Für jeden Link den ich Dir hier poste, postest Du einen der das Gegenteil behauptet. FAKT IST es gibt bisher keinen nachweisbaren Todesfall durch dampfen. Du kannst mir ja mal ein paar Link schicken die belegen das Dampfen tödlich ist, das machts einfacher. Pronto Saluti!

Palmer78

Die Dinger riechen? JA, aber nicht alle, dass kommt aber auf das Aroma des Liqiuds an.

Palmer78

4. Selbstverständlich sind E-Zigaretten schädlich, schließlich befindet sich darin das Nervengift Nikotin (sofern enthalten)

Palmer78

..Du STINKST nach Deiner Kippe noch immer ... Das tut ein Dampfer nicht

Palmer78

... Das es riecht, hab ich nicht abgestritten, FAKT ist aber auch hier , dass Raucher , also auch Du, nicht riechen , sondern stinken...




zu 2 ; Nein, ich habe ja ein super Dampfgerät!

zu 3; Wenn etwas über Geruch wahrgenommen wird, dann muss es nicht zwangsläufig Gesundheitsgefährdent sein. Wie es bei der stinkenden Zigarette definitiv der Fall ist

zu 4; Nein, es hilft Rauchern nicht beim Entzug. Es ersetzt die Zigarette. Langfristig ist aber eine sanfte Entwöhnung möglich. Da man den Niktingehalt selber dosieren kann.

zu 5; Das wollte ich Dir vorhin schonmal vermitteln, Du kannst dem wohl aber nicht folgen. Die enthaltenen Stoffe in einem Liquid sind seid meist über 100 (hundert) Jahren bekannt und sollten inzwischen ausreichend erforscht sein. Du erinnerst Dich vlt. an die erwähnte Liste der krebsverursachenden Stoffe?

zu 6; Es sei Dir verziehen.

zu 7; Und das ist der springende Punkt. Du hast Dich nicht damit auseinander gesetzt, prangerst aber etwas an von dem Du keine Ahnung hast.

Zitat " Ich hoffe mal (und das sage ich als Raucher), dass die Dinger auch endlich unter's Rauchverbot fallen."

Ich hoffe es bringt Dich um den Schlaf!!!!!!!!!! Und umso schlimmer sowas als Raucher von sich zu geben.





Palmer78

zu 7; Und das ist der springende Punkt. Du hast Dich nicht damit auseinander gesetzt, prangerst aber etwas an von dem Du keine Ahnung hast. .


Erstmal danke für die Infos.
Aber...wieso anprangern? Mit Rauchverbot (ich glaube das scheint das Missverständnis zu sein) ging es mir nur um die Nichtraucherbereiche.

Murmel1

Aroma-Diffuser übertünchen doch nur den Geruch. Mit neutralisieren dürfte es wohl kaum was geben, da sich die Rauchpartikel überall ablegen. Mit Febreze kannst du den Geruch relativ gut wegbekommen, allerdings musst du das Zeug dann täglich flächendeckend versprühen (...und auch dann merkt normalerweise ein Nichtraucher, dass geraucht wurde). Bau dir doch ein Lüftungssystem nach außen mit Ansaugbereich über deinem Rauchplatz Die einzig wahre Lösung dürfte sein: Draußen rauchen (...oder aufhören)



Das hat ein Bekannter von mir gemacht, er hat dazu lange nach sehr leisen Dunstabzügen gesucht und dann
auch gefunden, eingebaut hat er sich das in seinem PC/Gaming-Zimmer direkt vor seinem Aschenbecher, zuvor
hat er allerdings alles neu gemacht damit es nicht mehr nach kaltem Rauch stinkt, ist zwar schon eine Weile
her wo ich dass letzte mal bei ihm war, aber ich kann nur sagen es roch nur nach rauch wenn man seine
Nase direkt in den selbst umgebauten Dunstabzug gesteckt hat, ansonsten kann man sagen gar nicht.
Regeln kann er den Abzug mit einem Drehschalter und leise war es wirklich.

Gemacht hat er es wegen seiner, drei mal darf man raten.........

Ich frage mich gerade wieviel man rauchen muss dass man keine 5 Minuten rausgehen kann um eine zu rauchen.

0655355

Ich frage mich gerade wieviel man rauchen muss dass man keine 5 Minuten rausgehen kann um eine zu rauchen.



Wieviel?

Da reicht schon eine Zigarette pro Tag, um sie zu "genießen".

@ LockeDerBoss1

Ich würde dir zu einem Luftreiniger mit Aktivkohle & Hepafilter raten.
Wenn du den aktivierst sobald du rauchst werden fast alle der "riechenden" Partikel
der Zigaretten aus der Luft gefiltert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Compact Magazin Deal66
    2. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*9571873
    3. Nintendo Switch bei Beelara44152
    4. Wie seid ihr zu eurem Nickname und Profilbild gekommen?2933

    Weitere Diskussionen