Razer Blade 15 Meinung

2
eingestellt am 12. Dez 2019
Hallo zusammen,

hoffe hier sind einige Technikfüchse, die mir bei meiner Frage helfen können

Undzwar möchte ich mir gerne einen neuen Laptop kaufen. Speziell ist es so, dass ich viel unterwegs bin und einen kompakten und leichten Laptop suche, mit dem ich vor allem Videobearbeitung (Hobbymäßig) nutzen kann.

Nun hab ich vor einigen Tagen diesen Laptop hier entdeckt:


Razer Blade 15 Advanced Model 2019 41.09 cm (15.6 Zoll Full HD Display) Gaming Notebook (Intel Core i7-9750H, 16GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce Rtx 2080 Max-Q Design, Win 10 , DE-Layout) amazon.de/dp/…6NP

Kann mir hier einer vielleicht sagen ob der was taugt? Ich weiß das ist ne Menge Geld, aber die specs und vor allem wie kompakt das ganze ist, sprechen mich sehr an.
Da steht übrigens RTX 2080, ist allerdings die RTX 2060 ist wohl ein Fehler..

Vielen Dank schon mal im Voraus
Zusätzliche Info
2 Kommentare
war gerade erst ein bisschen verwundert, für die Version mit RTX 2080 wäre das ein Hammerpreis gewesen

Also generell sind die Razer Blades schon sehr ordentliche Geräte. Insbesondere was Verarbeitung angeht, gibt es nicht viel besseres.
Das gepaart mit der Kompaktheit führt aber eben auch zu recht hohen Preisen (wobei das gefühlt im Laufe der Jahre auch etwas besser geworden ist).

Wenn du also bereit bist, den "Razer-Aufpreis" zu bezahlen, dann bekommst du denke ich ein sehr ordentliches Gerät. Preis/Leistung steht halt nicht im Vordergrund.

Außerdem musst du dich vorher informieren, ob es bei dem konkreten Modell zu Thermal Throttling kommt. Ich glaub da gab es in der Vergangenheit immer mal wieder Probleme.
iXoDeZz12.12.2019 19:51

war gerade erst ein bisschen verwundert, für die Version mit RTX 2080 wäre …war gerade erst ein bisschen verwundert, für die Version mit RTX 2080 wäre das ein Hammerpreis gewesen Also generell sind die Razer Blades schon sehr ordentliche Geräte. Insbesondere was Verarbeitung angeht, gibt es nicht viel besseres. Das gepaart mit der Kompaktheit führt aber eben auch zu recht hohen Preisen (wobei das gefühlt im Laufe der Jahre auch etwas besser geworden ist).Wenn du also bereit bist, den "Razer-Aufpreis" zu bezahlen, dann bekommst du denke ich ein sehr ordentliches Gerät. Preis/Leistung steht halt nicht im Vordergrund.Außerdem musst du dich vorher informieren, ob es bei dem konkreten Modell zu Thermal Throttling kommt. Ich glaub da gab es in der Vergangenheit immer mal wieder Probleme.


Super, vielen Dank für die ausführliche Antwort
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler