Rechnung mit Differenzbesteuerung was bedeutet das?

17
eingestellt am 5. JanBearbeitet von:"TanteTora"
Guten Abend
Ich habe mir im Real Onlineshop ein Handy gekauft der Händler ist Cleverbuy. Nun habe ich die Rechnung geöffnet und das

Hinweis: Artikel die ohne Umsatzsteuer-Satz bzw. mit 0% angegeben sind unterliegen der Differenzbesteuerung nach §25a UStG. Ein Ausweis der im Artikelpreis enthaltenen Umsatzsteuer ist daher nicht möglich.
Was heißt das jetzt genau für für mich als Käufer?

Hab ich da trotzdem die volle Garantie?




Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Beste Kommentare
PeppaWutz05.01.2020 18:10

Super Antwort Es kommt vor das manchmal zwar das googlen die …Super Antwort Es kommt vor das manchmal zwar das googlen die Lösung bringt, aber die Leute es trotzdem nicht verstehen, weil es evtl. zu kompliziert verfasst ist.



meine rede. größtenteils kommentieren nur hater hier.
zur topic:

Regelbesteuerung ist der Normalfall. Gewerblicher Verkäufer bringt dir die Ware.

Differenzbesteuerung bedeutet so viel wie, der Gewerblich Käufer hat das Handy zuvor von einem Privatmann angekauft.
Privatleute können keine Steuern ausweisen und somit kann auch bei einem weiteren Verkauf dieses Produkts keine Steuer ausgewiesen werden.

Das mit der Garantie müsste vom Shopbetreiber geregelt sein. Scheint mir eventuell eine Retoure zu sein oder eben ein Gebrauchthandy..
Bearbeitet von: "Gendo123" 5. Jan
Bernare05.01.2020 18:03

Google...


Super Antwort

Es kommt vor das manchmal zwar das googlen die Lösung bringt, aber die Leute es trotzdem nicht verstehen, weil es evtl. zu kompliziert verfasst ist.
Bernare05.01.2020 18:16

Stimmt, ist verdammt kompliziert …Stimmt, ist verdammt kompliziert verfasst...https://www.mydealz.de/diskussion/differenzbesteuerung-und-garantie-1057539


Ja dann poste doch einfach den link sofort als so nen unnötigen Kommentar
17 Kommentare
Die Frage wurde glaub ich noch nicht gestellt
Google...
Bernare05.01.2020 18:03

Google...


Super Antwort

Es kommt vor das manchmal zwar das googlen die Lösung bringt, aber die Leute es trotzdem nicht verstehen, weil es evtl. zu kompliziert verfasst ist.
PeppaWutz05.01.2020 18:10

Super Antwort Es kommt vor das manchmal zwar das googlen die …Super Antwort Es kommt vor das manchmal zwar das googlen die Lösung bringt, aber die Leute es trotzdem nicht verstehen, weil es evtl. zu kompliziert verfasst ist.



meine rede. größtenteils kommentieren nur hater hier.
zur topic:

Regelbesteuerung ist der Normalfall. Gewerblicher Verkäufer bringt dir die Ware.

Differenzbesteuerung bedeutet so viel wie, der Gewerblich Käufer hat das Handy zuvor von einem Privatmann angekauft.
Privatleute können keine Steuern ausweisen und somit kann auch bei einem weiteren Verkauf dieses Produkts keine Steuer ausgewiesen werden.

Das mit der Garantie müsste vom Shopbetreiber geregelt sein. Scheint mir eventuell eine Retoure zu sein oder eben ein Gebrauchthandy..
Bearbeitet von: "Gendo123" 5. Jan
PeppaWutz05.01.2020 18:10

Super Antwort Es kommt vor das manchmal zwar das googlen die …Super Antwort Es kommt vor das manchmal zwar das googlen die Lösung bringt, aber die Leute es trotzdem nicht verstehen, weil es evtl. zu kompliziert verfasst ist.


Stimmt, ist verdammt kompliziert verfasst...

mydealz.de/dis…539
Bernare05.01.2020 18:16

Stimmt, ist verdammt kompliziert …Stimmt, ist verdammt kompliziert verfasst...https://www.mydealz.de/diskussion/differenzbesteuerung-und-garantie-1057539


Ja dann poste doch einfach den link sofort als so nen unnötigen Kommentar
Ok danke euch.
Händler geben keine Garantie sondern haben Gewährleistung. Garantie gibt es vom Hersteller und der bestimmt die Bedingungen. Also z.B., dass nur der Erstbesitzer Garantie bekommt
PeppaWutz05.01.2020 18:18

Ja dann poste doch einfach den link sofort als so nen unnötigen Kommentar …Ja dann poste doch einfach den link sofort als so nen unnötigen Kommentar


Poste es doch selber gleich, anstatt dich mit einem unnötigen Kommentar über meinen Kommentar aufzuregen...
nafspa1205.01.2020 18:20

Händler geben keine Garantie sondern haben Gewährleistung. Garantie gibt e …Händler geben keine Garantie sondern haben Gewährleistung. Garantie gibt es vom Hersteller und der bestimmt die Bedingungen. Also z.B., dass nur der Erstbesitzer Garantie bekommt


Wie ist das beim Iphone dann?
TanteTora05.01.2020 18:24

Wie ist das beim Iphone dann?


eindeutige Antwort: es kommt drauf an! War das iPhone bereits in Benutzung,d.h. es wurde bereits aktiviert --> Gewährleistung über den Händler. Andernfalls bei Neuware: 1 Jahre Apple Garantie. Check doch einfach mal die Seriennummer: checkcoverage.apple.com/de/de/
TanteTora05.01.2020 18:24

Wie ist das beim Iphone dann?


Als normaler Käufer hast weder Vor und Nächteile davon, solnage du es nicht steuerlich anrechnen lassen willst.

Bei Apple ist es so, dass die Garantie erst bei erstmaligen Aktivierung beginnt.
Gewährleistung muss er wie jeder anderer händler auf neuware 2 Jahre anbeiten.
ltdcomdata05.01.2020 19:03

eindeutige Antwort: es kommt drauf an! War das iPhone bereits in …eindeutige Antwort: es kommt drauf an! War das iPhone bereits in Benutzung,d.h. es wurde bereits aktiviert --> Gewährleistung über den Händler. Andernfalls bei Neuware: 1 Jahre Apple Garantie. Check doch einfach mal die Seriennummer: https://checkcoverage.apple.com/de/de/



Danke das kam gerade:
Bitte aktivieren Sie Ihr GerätDie Abdeckungsdaten können nicht angezeigt werden, da Ihr Gerät noch nicht registriert wurde. Kontaktieren Sie Ihren Einzelhändler für Apple-Produkte oder Ihren Mobilfunkanbieter, um dieses Gerät zu registrieren.
nafspa1205.01.2020 18:20

Händler geben keine Garantie sondern haben Gewährleistung. Garantie gibt e …Händler geben keine Garantie sondern haben Gewährleistung. Garantie gibt es vom Hersteller und der bestimmt die Bedingungen. Also z.B., dass nur der Erstbesitzer Garantie bekommt


Auch Händler können -zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung- ein Garantieversprechen abgeben. Beispielsweise, um sich von Mitbewerbern abzuheben.
appleandy305.01.2020 19:05

Als normaler Käufer hast weder Vor und Nächteile davon, solnage du es n …Als normaler Käufer hast weder Vor und Nächteile davon, solnage du es nicht steuerlich anrechnen lassen willst.Bei Apple ist es so, dass die Garantie erst bei erstmaligen Aktivierung beginnt.Gewährleistung muss er wie jeder anderer händler auf neuware 2 Jahre anbeiten.


Wenn es der Differenzbesteuerung unterliegt, ist davon auszugehen, dass es gerade keine Neuware ist (der neue Käufer ist ja nicht der Erstbesitzer).
War Original verpackt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler