Rechtsschutzversicherung

9
eingestellt am 15. Jul
Einen sonnigen Gruß aus Kassel
Wir sind auf der Suche nach einer Rechtschutzversicherung (Privat / Verkehr / Arbeit).
Habe auf den Test der Stiftung Finanztest 08/2017 gehofft, aber musste feststellen, das das Testergebnis schwierig zu interpretieren ist.
Preis- / Leistungssieger ist die WGV, aber im gleichen Text verweisen Sie auf Beschwerden zur WGV Rechtsschutz bei der Verbraucherzentrale wegen Leistungsablehnungen...
Kann mir jemand erklären welche Leistungsablehnungen hier gemeint sind und hat jemand persönliche Erfahrungen mit der WGV Rechtsschutz gemacht?
Oder hat jemand einen objektiven Tipp, welche Versicherung zu empfehlen ist?

Grüße
Mathias
Zusätzliche Info
Gesuche
9 Kommentare
Es gibt viele mögliche Gründe für Leistugsablehnungen. In der Regel bieten die Versicherungen keine Kostenübernahme wenn das Verfahren nicht aussichtsreich ist. Das bietet natürlich auch immer einen gewissen Spielraum bei so einer Entscheidung. Ansonsten gibt es auch weitere Fälle bei denen die Leistung abgelehnt werden kann (Wartezeit, nicht versichertes Thema, vertragswidriges Verhalten etc.) Einfach mal die Bedingungen runterladen, das würde hier den Rahmen sprengen.

Vielleicht ist die ARAG was für dich. Die haben aus meiner Sicht ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und sind stark im Rechtsschutz unterwegs.

Roland kann ich aus eigener Erfahrung weniger empfehlen. Ich hatte zwar keinen Rechtsfall, aber der Kundenservice war völlig unfähig. Ist aber auch schon ein paar Jahre her.

Ist auch immer die Frage welche Fälle man versichern möchte bzw. welche Leistungsansprüche zu erwarten sind. Die Versicherer unterscheiden sich im Wesentlichen in den Leistungen der Erstberatung. Sowas wie Anwaltshotline, Onlineberatung, Rechtsportal etc. Manche haben auch Vertragsanwälte bei denen keine oder eine geringere Selbstbeteiligung anfällt. Wieder andere bieten Vorteile wenn man die Versicherung längere Zeit nicht in Anspruch nimmt. Wie so oft eignet sich jedes Unternehmen für unterschiedliche Leute und deren Bedürfnisse mehr oder weniger.

Wenn du Geld sparen willst bleib einfach bei "MyDealz Diverses". Die Hobbyjuristen freuen sich schon auf deinen Fall
Bearbeitet von: "hotice" 15. Jul
Bisher bin ich mit der deurag recht zufrieden, dachte zwar niemals das ich eine rechtschutz brauche...aber nun schon zum 3x inerhalb 8 jahre.Bei den letzten 2 ging es um viel geld das ich am ende bekommen habe.Ohne RSV hätte ich wohl keinen Anwalt genommen.Jetzt bei Fall nr3 war die verhandlung vor dem Landgericht und wurde abgewiesen, mein Anwalt meint es wird noch einige instanzen dauern aber er ist guter dinge.

Also wie erwähnt hatte mit denen noch kein problem und alles „schnell“ und unkompliziert.
Ich kann die DAS empfehlen. Musste diese selber in Anspruch nehmen. Alles lief reibungslos und wurde übernommen.
Knasevor 2 h, 8 m

Bisher bin ich mit der deurag recht zufrieden, dachte zwar niemals das ich …Bisher bin ich mit der deurag recht zufrieden, dachte zwar niemals das ich eine rechtschutz brauche...aber nun schon zum 3x inerhalb 8 jahre.Bei den letzten 2 ging es um viel geld das ich am ende bekommen habe.Ohne RSV hätte ich wohl keinen Anwalt genommen.Jetzt bei Fall nr3 war die verhandlung vor dem Landgericht und wurde abgewiesen, mein Anwalt meint es wird noch einige instanzen dauern aber er ist guter dinge.Also wie erwähnt hatte mit denen noch kein problem und alles „schnell“ und unkompliziert.


Da wird es aber bald mal Zeit die Versicherung zu wechseln. Stichwort: Kündigung wegen Schadenhäufigkeit.
Wieso hab ja alle gewonnen
Knasevor 1 h, 51 m

Wieso hab ja alle gewonnen



Interessiert nicht..
Meine Mutter ist schon jahrelang bei der WGV und bisher keine Probleme... Was aber auch daran liegen könnte das sie die Leistungen bisher noch nicht nutzen musste.

Ich bin vor einigen Wochen zur ARAG gewechselt als meine alte Versicherung ausgelaufen ist, bot für mich das beste P/L Verhältnis.
In der letzten Finanztest Ausgabe waren Umfrageergebnisse drin. ADAC, Allianz und Debeka hatten die beste Beschwerdequote. Wgv mit Abstand die schlechteste. ADAC ist nicht nur Verkehr. Ist auch Beruf, Privat möglich. Falls du Mitglied bist. Ist es billiger.
Bearbeitet von: "Cr4zyJ0k3r" 30. Jul
Cr4zyJ0k3rvor 2 h, 30 m

In der letzten Finanztest Ausgabe waren Umfrageergebnisse drin. ADAC, …In der letzten Finanztest Ausgabe waren Umfrageergebnisse drin. ADAC, Allianz und Debeka hatten die beste Beschwerdequote. Wgv mit Abstand die schlechteste. ADAC ist nicht nur Verkehr. Ist auch Beruf, Privat möglich. Falls du Mitglied bist. Ist es billiger.


Merci.
Habe den Artikel bereits gesehen und bin ADAC Mitglied.
Leider wurde die ADAC Versicherung nicht im Juli getestet. Somit hat man keine Referenz ob die Rechtsschutz die wichtigen Dinge abdeckt... Muss mir die AGBs mal zu Gemüte führen.
Ansonsten wird es die HUK Coburg...
bin aber erst mal im Urlaub
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler