Reebate gehackt? Spammails ...

Hi,

krieg seit ein paar Tagen (wann genau weiß ich nicht, spam mails gelöscht -.-) spam Mails auf meine reebate email adresse. Ich habe diese Email nur bei reebate, netto und dm angegeben. Hat noch jemand das Problem ?

9 Kommentare

Paradoxon

ja, koennte gut sein... hab meine richtige emailaddy bei reebate angegeben (ich weiss, das ist sehr umstritten), und bekomme gerade auch vereinzelt vermehrt spam. aber vlt ist es nur einbildung, da immer mal wieder spam bei mir durch kommt...

Hmmm, habe auch ein extra Emailkonto dafür, aber bisher kein Spam erhalten. Reebate, Netto oder dm gehackt? Oder doch eher dein Rechner mit Malware infiziert?

SendMeSpam

Hmmm, habe auch ein extra Emailkonto dafür, aber bisher kein Spam erhalten. Reebate, Netto oder dm gehackt? Oder doch eher dein Rechner mit Malware infiziert?



​ah ha. und was sollte das mit Mails zu tun haben?

J0rd4N

ja, koennte gut sein... hab meine richtige emailaddy bei reebate angegeben (ich weiss, das ist sehr umstritten), und bekomme gerade auch vereinzelt vermehrt spam. aber vlt ist es nur einbildung, da immer mal wieder spam bei mir durch kommt...



also ich bekomme richtig massiert spammails auf die adresse... Immer sowas mit "- Statement blablub" "- New voice mail message"

z.B.:

http://i63.tinypic.com/1zqttfn.jpg

innerhalb von ein paar Stunden

Bei mir kommt da immer noch nix. Laut den Reebate FAQs ist die E-Mail Adresse auch nur auf dem Handy gespeichert. Die muss also irgendwo anders abgegriffen worden sein, z.B. durch Malware auf deinem Rechner. Aus den FAQs (http://reebate.de/faq/): "Deine eingegebene Email Kontoinformation wird auf deinem Smart Phone abgelegt, und zwar nur dort und vor allem sicher. Sie ist vor dem Zugriff jeglicher Fremder – einschließlich reebate – geschützt."

SendMeSpam1. September

Bei mir kommt da immer noch nix. Laut den Reebate FAQs ist die E-Mail Adresse auch nur auf dem Handy gespeichert. Die muss also irgendwo anders abgegriffen worden sein, z.B. durch Malware auf deinem Rechner. Aus den FAQs (http://reebate.de/faq/): "Deine eingegebene Email Kontoinformation wird auf deinem Smart Phone abgelegt, und zwar nur dort und vor allem sicher. Sie ist vor dem Zugriff jeglicher Fremder – einschließlich reebate – geschützt."



ah ja, und wie soll nen Malware auf meinem Rechner an ne Email kommen die nur online eingerichtet ist und an ein Sammelpostfach weitergeleitet wird kommen? und warum sollte sie dann an genau diese Adresse jede Menge Spam senden und nicht an andere Emails die ich eingerichtet habe? darunter auch welche die ich nur für private Kontakte nutze? Deine Argumentation ist sowas von löchrig. Und natürlich hat reebate meine Email, wie sollte sie mir sonst emails schicken, du Schlaumeier? Das was du in den FAQs liest mag das Passwort betreffen, aber nicht die Email an sich. Wobei ich das noch nicht mal glaube, deswegen habe ich auch eigenes Postfach dazu eingerichtet.

Vorstellbar wäre noch das Netto / DM gehackt wurde bzw ich random Spams darauf bekomme, was ich aber für sehr unwahrscheinlich halte, da momentan super viel Spams kommen und zwar GENAU an diese Adresse. Emails die unter der gleichen Domain liegen kriegen kaum Spam. Komisch oder?

Achso, sorry. Ich dacht du sprichst von der Mail, die du in der App für die Belege eingegeben hast.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016124342
    2. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…22
    3. Saturn will vom Kauf zurücktreten obwohl ich meine Ware bereits abgeholt ha…3449
    4. [B] LIDL Bahntickets [S] PPF11

    Weitere Diskussionen