Referenz auf lustigtes Hotline-Meme und Papyal-Kontakt-Daten

4
eingestellt am 17. Dez 2017
sicherlich oft gesucht und selten gefunden ... in untenstehendem Kommentar gibt es jetzt endlich eine Referenz auf okolyta's lustiges Hotline-Bild.

Außerdem auch die Paypal-Kontaktdaten, rausgesucht von Nureindeal ... was tatsächlich hilfreich war.

In Zukunft kann man bei Paypal-Fragen dann ja immer auf diese Diskussion verlinken - da sind die beiden wichtigsten Kommentare bereits enthalten ;-)
Zusätzliche Info
4 Kommentare
paypal.de Kundenservice anrufen.

Sie können uns eine Nachricht senden, indem Sie auf "E-Mail an Kundendienst" oder "Meine Nachrichten" unter der Suchleiste oben klicken.

Mo.-Fr. zwischen 8:00 und 20:30 Uhr sowie Sa.-So. von 9:00 bis 19:30 Uhr können Sie uns auch unter 0800 723 4500 anrufen (kostenlos aus allen deutschen Mobilfunk- und Festnetzen).

Hinweis: Damit wir Sie als Kontoinhaber identifizieren können, halten Sie bitte die folgenden Informationen bereit:
  • Die in Ihrem PayPal-Konto hinterlegte E-Mail-Adresse
  • Ihre Kundenservice-PIN
Bearbeitet von: "Nureindeal" 18. Dez 2017
Wo fragt man bei solchen Problemen am besten nach?

A: diverses
B: Paypal
C: den Verkäufer
D: die Kassiererin beim Bäcker


15824486-vdnDM.jpg
okolyta18. Dez 2017

Wo fragt man bei solchen Problemen am besten nach? A: diversesB: PaypalC: …Wo fragt man bei solchen Problemen am besten nach? A: diversesB: PaypalC: den VerkäuferD: die Kassiererin beim Bäcker[Bild]



E) den Schwippschwager
F) Busfahrer
G) den Pfarrerr während der Weihnachtsmesse
H) das Schildkrötenorakel von Kuala Lumpur
I) Astro-TV
....

PS: die Liste kann gerne bei Bedarf noch erweitert werden
Ich frage mich zwar auch bei manchen Themen bzw. Fragen, warum sie hier eröffnet bzw. gestellt werden. Vor allem wenn die Antwort in zwei Minuten mit Google zu finden gewesen wäre oder wenn deutlich ist, dass niemand von MyDealz – hingegen der Kundenservice von bspw. PayPal die Antwort sicher geben kann. Ja, darüber kann man sich aufregen.

Man könnte sich auch darüber aufregen, wenn auf ein solches Thema zur Antwort die rhetorische Frage „Sind mal wieder Ferien?“ gepostet wird. Aber ist *dieses* Thema bzw. das oben verlinkte Bild etwa nicht dasselbe wie die Antwort zur vorgenannten Frage?

Zumal man eigentlich auch mitbekommen haben sollte, dass Themen durch solche Antworten wie die o. g. in Konfrontation und manchmal sogar Beschimpfungen verlaufen. Will man das immer wieder initiieren und soll das „erwachsener“ sein als eine Antwort nicht googlen zu können oder an einer völlig falschen Stelle zu erfragen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler