Kategorien

    Reifenaustausch an 26 Zoll Jugend MTB

    Hallo zusammen,

    Eine Frage an die Radfahrer unter uns.

    Mein Sohn hat jetzt nach 4 Monaten und 750km seinen Hinterreifen durch.

    Er fährt meistens in der Stadt und hin und wieder auch mal durch den Wald und Feldwege.

    Welchen Reifen könnt ihr mir da empfehlen?

    Vielen Dank für eure Tipps

    9 Kommentare

    Nach 750km durch? Entweder nutzt er ständig "cool" die Hinterradbremse um das Rad zu blockieren oder die Reifen waren Schrott.
    Wenn ein großer Anteil Stadt ist, würde ich wohl auf halbwegs guten Pannenschutz und guten Rollwiderstand wert legen - leider sind gute Reifen da relativ teuer (30€/Stück). Falls die Brems-These zutrifft ist das dann wohl eher Verschwendung.

    Schwalbe Marathon Plus Tour 26 x 2,00"
    Fahre ich jetzt schon bestimmt 1000km und läuft sehr gut.

    Verfasser

    Wie Jungs mit 11 halt so drauf sind. Wird auch öfters mal eine Vollbremsung hingelegt.

    Auf dem Rad war ein Kenda Kobra Reflec 26 x 2.0 montiert. Die finde ich leider nicht mehr im Netz. Die neuen Reifen muss er sich selber kaufen.

    Vielleicht habt ihr ja jeweils Tipps für günstige(nicht billig) und hochwertige(vielleicht auch zu schade?)

    Dachte an sowas:
    amazon.de/SET…+26

    ol_n

    Schwalbe Marathon Plus Tour 26 x 2,00" Fahre ich jetzt schon bestimmt 1000km und läuft sehr gut.



    Den Bestätige ich gerne.
    Fahre den auch auf meinem Fahrrad, Abnutzung nach circa 600Km kaum der Rede wert.
    sind auch bei winterlichen Abenteuern nicht unbrauchbar.

    Preise gehen wohl bei circa 20€ los pro Mantel.
    Schlauch sollte eigentlich noch iO sein, wenn er nicht bei der De-/Montage genatzt wird.

    Verfasser

    Mit 2 verschiedenen Reifen fahren macht wohl keinen Sinn oder? Also direkt ein Paar Reifen kaufen?

    Ich fahr am Mtb Reifen für ca 12€ pro Stück und halten locker 5000km was bei mir knapp 2 Jahre sind, zwecks Pannenschutz hab ich gute Erfahrungen mit Pannenschutzbändern gemacht

    wegen der Reifenwahl am besten mal nach den Kundenbewertungen schaun

    adilen

    Mit 2 verschiedenen Reifen fahren macht wohl keinen Sinn oder? Also direkt ein Paar Reifen kaufen?


    doch geht ich hab auch 2 verschiedene Reifen

    Also eher ohne Profil? Dann kann ich auch den Marathon von Schwalbe empfehlen. Habe letztes Jahr mein altes City Rad mit Marathon Reifen aus dem Jahr 2001 verkauft. Hatte damit nie einen Platten und die reifen sahen nach über einen Jahrzehnt noch akzeptabel aus;-)
    Hätte aber selber neue gekauft wenn ich weiter gefahren hätte. Kauf gleich was von Schwalbe oder Conti und spar nicht wegen 5Euro. MTB kann Schwalbe ausnahmsweise auch :-) Beim Rennrad kommt mir der mist allerdings nicht dran

    Nur Schwalbe! Habe schon viele verbaut und continental werden deutlich früher spröde und reißen seitlich an der Karkasse. Irgendwas Richtung Marathon, je nach gewünschtem Profil. Dann bei kurbelix o. Ä. bestellen, 25-30€ muss ein Mantel für das Jugendrad definitiv nicht kosten!

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Schreibtischstuhl / Chefsessel bis 140 €?89
      2. Sony KD-55XE9005 oder Samsung UE55KS7090?821
      3. Amazon - 30-tägige Rückgabegarantie66
      4. Vorankündigung: Neue Samsung Aktion ab 25.08. zum Galaxy S8 - "Hol dir eins…2526

      Weitere Diskussionen