Reifenwechsel - Noob braucht Hilfe

25
eingestellt am 22. Nov 2019Bearbeitet von:"Coxynator"
Hey ihr Lieben,

ich wollte heute, spät, ich weiß, meine Reifen tauschen lassen.

Ich brauche neue Reifen. Juhu.

Das erste mal, dass ich in meinem Leben Reifen kaufe.

Ich bräuchte sowohl auf den Sommerfelgen, als auch auf den Winterfelgen neue.
Da ich in Berlin lebe, und selten hier rauskomme, wollte ich Ganzjahresreifen kaufen.

Also Check24 Portal angeschmissen, und da stoße ich schon an Grenzen. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Ich würde gern die Sommerfelgen nehmen, und dort die Reifen raufziehen lassen. Winterfelgen würde ich dann verkaufen wollen.

1. Ist ja egal welche Felgen man nimmt, oder?

Auf meinen Sommerreifen steht folgendes drauf: 215/45 R16
(Sind originale SEAT Felgen)

Auf meine Winterreifen steht das hier drauf: 185/60 R15

Spannend ist was in den Papieren steht: 185/60 R15

Da ich nun die Sommerfelgen nehmen wollte, die ja eigentlich ab WERK auch drauf sind, wie kann das sein, dass die komplett anders sind als in den Papieren?

2. Kann ich die nun nicht mehr nehmen?
3. Ist es auch möglich in der Breite zu wechseln?

(Der Seat Ibiza wurde privat gekauft - Darauf habe ich absolut nicht geachtet?!)

Ich danke Euch für Euren Rat!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

25 Kommentare
Sind diese Fragen dein Ernst? Ist google kaputt?

3. Wie kommst du darauf, eine andere Größe nehmen zu können? Meinst du bspw. 13" Reifen passen auf 17" Reifen? Wieso sollte das bei der Breite anders sein. Google kennt die Antwort auf alle Fragen.

Kauf einfach Reifen, auf denen genau die gleichen Werte drauf stehen, wie auf denen, den du bereits hast.

Auf den Geschwindigkeitsindex achten. Alles weitere dazu geht ganz schnell mit google.
Bearbeitet von: "Ermittler" 22. Nov 2019
Welche Reifen Du fahren darfst (ausser denen die im Fahrzeugsschein stehen) steht im CoC Papier (Certificate of Conformity) des Herstellers
Bearbeitet von: "thefrogger" 22. Nov 2019
Eine Sache die ich beitragen kann:
Meine persönliche (teure) Erfahrung, Kauf dass was auf den Reifen steht, damit sie auch auf die Felgen passen
Fahr zum Freundlichen und lasse dir dort Ganzjahresreifen auf deine Wunschfelgen ziehen. Fertig. Bei ATU bekommst du die Reifen auch günstig.
Mit Breite wechseln meintest du eher Höhe wechseln, oder?
Habe ich mich auch schonmal gefragt

"Auf meinen Sommerreifen steht folgendes drauf: 215/45 R16"
Dann mal nach 215/45 R16 schauen. Sicher ist sicher, ne
Pass drauf auf, dass sehr viele Werkstätten mitgebrachte Reifen nicht drauf ziehen.

Fahr lieber zu einem Reifenhändler vor Ort und zeig ihnen dein Auto
noname95122.11.2019 14:33

Pass drauf auf, dass sehr viele Werkstätten mitgebrachte Reifen nicht …Pass drauf auf, dass sehr viele Werkstätten mitgebrachte Reifen nicht drauf ziehen.Fahr lieber zu einem Reifenhändler vor Ort und zeig ihnen dein Auto


Dafür gibt's bei einigen Reifenverkäufern extra die Option die Reifen an eine Kooperationswerkstatt liefern und dann montieren zu lassen. Ist jetzt kein großes Hexenwerk.
inkognito22.11.2019 14:54

Dafür gibt's bei einigen Reifenverkäufern extra die Option die Reifen an e …Dafür gibt's bei einigen Reifenverkäufern extra die Option die Reifen an eine Kooperationswerkstatt liefern und dann montieren zu lassen. Ist jetzt kein großes Hexenwerk.


Würde ich bei dem Wissensstand aber von abraten. Er/Sie sollte lieber zum Händler und den alles machen lassen.
Nearie22.11.2019 14:59

Würde ich bei dem Wissensstand aber von abraten. Er/Sie sollte lieber zum …Würde ich bei dem Wissensstand aber von abraten. Er/Sie sollte lieber zum Händler und den alles machen lassen.


Da hast du durchaus Recht oder aber er wird durch Erfahrung dann klüger... Äh durch den Schaden.
Hab damals über autobutler eine Werkstatt in Berlin gefunden, für alle 4 Reifen nur 30€ gezahlt..
Avatar
GelöschterUser62540
Deinen Fragen nach, gibt es für dich nur eine sinnvolle Antwort. Geh zum Reifenhändler, lass dich dort beraten und der soll alles weitere machen.
Beste Seite für Reifen ist "Reifen-vor-Ort. De"
Ermittler22.11.2019 14:23

Sind diese Fragen dein Ernst? Ist google kaputt?3. Wie kommst du darauf, …Sind diese Fragen dein Ernst? Ist google kaputt?3. Wie kommst du darauf, eine andere Größe nehmen zu können? Meinst du bspw. 13" Reifen passen auf 17" Reifen? Wieso sollte das bei der Breite anders sein. Google kennt die Antwort auf alle Fragen.Kauf einfach Reifen, auf denen genau die gleichen Werte drauf stehen, wie auf denen, den du bereits hast.Auf den Geschwindigkeitsindex achten. Alles weitere dazu geht ganz schnell mit google.



Der Geschwindigkeitsbereich dürfte für innerstädtischen Verkehr eher irrelevant sein.
Außer er ist "autoposer' oder fährt "rennen". Aber dann wäre diese Frage wohl auch eher nicht gekommen..
;-)
Also, die Fragen beruhen wohl alle auf dem Unterschied zwischen der Reifengröße deiner Sommerreifen und dem EIntrag im Fahrzeugschein. Im Fahrzeugschein stehen nicht alle für dein Fahrzeug zulässigen Reifengrößen. Diese stehen wie schon geschrieben im CoC -Dokument.
Du kannst also auf deine Sommerfelgen Reifen in der gleichen Dimension, wie sie jetzt drauf sind, aufziehen lassen.
Bearbeitet von: "ceagel" 22. Nov 2019
ceagel22.11.2019 16:24

Du kannst also auf deine Sommerfelgen Reifen in der gleichen Dimension, …Du kannst also auf deine Sommerfelgen Reifen in der gleichen Dimension, wie sie jetzt drauf sind, aufziehen lassen.


Aha, woher weißt Du das ? Der VK kann doch schon mit einer falschen Reifengröße rumgefahren sein.
Aber wie Du und andere ja schon kommentiert haben, im COC nachsehen oder beim Seat Händler besorgen.
Alternativ bei einem der "besseren" Reifen/Felgenshops online dein Auto auswählen, gewünschte Felgengröße und dann steht normal auch dabei, welche Reifengrößen du ohne extra Eintrag auf deinem Seat fahren kannst
Geizi22.11.2019 16:30

Aha, woher weißt Du das ? Der VK kann doch schon mit einer falschen …Aha, woher weißt Du das ? Der VK kann doch schon mit einer falschen Reifengröße rumgefahren sein.Aber wie Du und andere ja schon kommentiert haben, im COC nachsehen oder beim Seat Händler besorgen.



Ja, das hätte ich wohl praziser schreiben müssen:
Wenn die Größe im CoC steht, dann kannst du also auf deine Sommerfelgen Reifen in der gleichen Dimension, wie sie jetzt drauf sind, aufziehen lassen.
ceagel22.11.2019 16:50

Ja, das hätte ich wohl praziser schreiben müssen:Wenn die Größe im CoC ste …Ja, das hätte ich wohl praziser schreiben müssen:Wenn die Größe im CoC steht, dann kannst du also auf deine Sommerfelgen Reifen in der gleichen Dimension, wie sie jetzt drauf sind, aufziehen lassen.



War mir klar, wollte es nur nochmals mitteilen, da @ Coxynator überhaupt kein durchblick hat. Für ihn wäre es wirklich besser sich die COC zu besorgen. Der Seat Händler wäre somit gleich der passende Ansprechpartner, er muß ja die Reifen dort nicht kaufen.
zu 1., das ist nicht egal, es kommt darauf an welche Größe du dir als Ganzjahresreifen kaufen möchtest. Die Felgen haben ja unterschiedlich Größen.

zu 2. wie ja schon erwähnt wurde, sind auch andere Größen als eingetragen zulässig. zB hier kannst du suchen welche Größen für dein Fahrzeug möglich sind.
reifen-groessen.de/

zu 3. welche Breite zulässig ist siehe Punkt 2. Deine Sommerreifen dürften die max Breite die möglich sind haben, wenn du schmälere möchtest, dann musst du wohl die Felgen von den Winterreifen nehmen.
Bearbeitet von: "soheissichjetzt" 22. Nov 2019
Ermittler22.11.2019 14:23

Auf den Geschwindigkeitsindex achten. Alles weitere dazu geht ganz schnell …Auf den Geschwindigkeitsindex achten. Alles weitere dazu geht ganz schnell mit google.


Der Loadindex ist auch nicht zu verachten
Dank Euch.
Bin zu ATU gegangen.
Haben neue Reifen bestellt.
Fahre vom Hof, und schon strahlen mich 2 Warnleuchten im Cockpit an.
EPC & Abgaswarnkontrollsystem. Der Wagen hat auch kein richtiges Gas mehr angenommen.
Also die 3 Meter gleich zurück gefahren und nochmal rein. Diagnosegerätangeschlossen: Ladedruckstellantrieb

Wird jetzt kommende Woche geschaut was los ist.

Super Reifenerfahrung gesammelt!
Dann wünsche ich dir, dass du einen Schrauber mit Ahnung erwischt und der sich auch Mühe gibt.

Welches Reifenfabrikat wurde dir verkauft?

Tipp: achte auf das Reifenalter. ATU hat das
FiFo-Prinzip nicht so drauf und Ganzjahresreifen in deiner Größe sind kein typischer Schnelldreher.
nixfrei22.11.2019 21:12

Dann wünsche ich dir, dass du einen Schrauber mit Ahnung erwischt und der …Dann wünsche ich dir, dass du einen Schrauber mit Ahnung erwischt und der sich auch Mühe gibt. Welches Reifenfabrikat wurde dir verkauft?Tipp: achte auf das Reifenalter. ATU hat dasFiFo-Prinzip nicht so drauf und Ganzjahresreifen in deiner Größe sind kein typischer Schnelldreher.


Das hoffe ich auch....

Habe Reifen von „Maxxis“ oder so?
Mit genau den Werten der Sommerfelge: 215/45 R16

Habe mich da gut beraten gefühlt...
Bearbeitet von: "Coxynator" 22. Nov 2019
Coxynator22.11.2019 19:42

Dank Euch.Bin zu ATU gegangen. Haben neue Reifen bestellt.Fahre vom Hof, …Dank Euch.Bin zu ATU gegangen. Haben neue Reifen bestellt.Fahre vom Hof, und schon strahlen mich 2 Warnleuchten im Cockpit an.EPC & Abgaswarnkontrollsystem. Der Wagen hat auch kein richtiges Gas mehr angenommen.Also die 3 Meter gleich zurück gefahren und nochmal rein. Diagnosegerätangeschlossen: LadedruckstellantriebWird jetzt kommende Woche geschaut was los ist. Super Reifenerfahrung gesammelt!


Wer zu ATU fährt hat auch die Kontrolle über sein Leben verloren.

ATU ist der schlimmste Laden und will dir Dinge als kaputt verkaufen die es nicht sind.

Habe ich schon in zwei unterschiedliche Filialen selbst erlebt.

Mein damaliger golf hatte die Zündspule defekt, was die alles austauschen wollten wäre der wirtschaftliche Totalschaden gewesen... Zur anderen Werkstatt und dort wurde nur die Zündspule getauscht.

Ein zweites Mal hat ein befreundeter KFZ Mechaniker den Wagen repariert und durchgecheckt... Musste nur zur Achsvermessung nach ATU... Wo man natürlich direkt einen angeblichen Schaden gefunden hatte... Den ich natürlich nicht repariert haben lasse.

Mit Achsvermessung haben die es übrigens auch nicht so... Konnte direkt nach der Achsvermessung wieder hin, die Spur war falsch eingestellt.
Wie gesagt: Kennst du eine gute Werkstatt in Berlin?

Gehe da auch nicht hin, weil ich davon überzeugt bin.
Primär wollte ich ja nur Reifen kaufen.
Das Ende vom Lied konnte ja keiner ahnen.

Bisher machen sie ja nur die Diagnose.
Dann rufen sie mich an, und sagen was sie gefunden haben. Wenns zu utopisch ist, fahre ich wo anders hin.
Bearbeitet von: "Coxynator" 23. Nov 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler