Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Reifenwechsel - was bezahlt Ihr dafür, und wo?

29
eingestellt am 21. Nov 2019
Habe gerade 20 € für den Reifenwechsel (Sommerreifen gegen Winterreifen austauschen) bezahlt. Da ich keinen Vergleich habe, wollte ich nur mal in die Runde fragen, ob das ein vernünftiger Preis ist?

Klar ist es am günstigsten wenn man es selbst erledigt, daher beziehe ich mich nur auf den Wechsel in der Werkstatt.

Vielen Dank!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Ich nutze Allwetter Reifen.
29 Kommentare
14 € bis 15 Zoll , Radwechsel
Reifenwechsel kostet mehr

Bei meinem Bee hab ich die bei der Inspektion einfach mit wechseln lassen, stand dann nicht mit auf der Rechnung. Sonst beim Reifenfritzen glaub ich 16€.
Bearbeitet von: "UmHimmelsWillen" 21. Nov 2019
UmHimmelsWillen21.11.2019 17:59

14 € bis 15 Zoll , RadwechselReifenwechsel kostet mehr Bei meinem Bee h …14 € bis 15 Zoll , RadwechselReifenwechsel kostet mehr Bei meinem Bee hab ich die bei der Inspektion einfach mit wechseln lassen, stand dann nicht mit auf der Rechnung.


Wahrscheinlich doch. Nur nicht als separate Position aufgeführt, sondern als Arbeitsstunde berechnet.
Ich nutze Allwetter Reifen.
ɢноѕтΘпе21.11.2019 18:01

Ich nutze Allwetter Reifen.


Habe ich null Erfahrung mit. Was sind die Nachteile?
Nix, bei niemandem.
beachdrifter121.11.2019 18:03

Habe ich null Erfahrung mit. Was sind die Nachteile?


Teurer, für fast schneefreie Zonen ausreichend. Wechsel nur bei Verschleiß.
Reifen- oder Räderwechsel?
Makumba21.11.2019 18:05

Reifen- oder Räderwechsel?


Bei 20€ Radwechsel , selber ziehen die Leute auch keine Reifen auf die Felgen, OK, wer ne Wuchtmaschine hat, der schon 😁😁
Räderwechsel hat bei meiner Mercedes-Werkstatt (leicht ländlich gelegen) hat inkl. Räderreinigung mit Ultraschall und Radnabenreinigung 32,50 € gekostet. Ist immer ein "Aktionsangebot".
UmHimmelsWillen21.11.2019 18:08

Bei 20€ Radwechsel , selber ziehen die Leute auch keine Reifen auf die F …Bei 20€ Radwechsel , selber ziehen die Leute auch keine Reifen auf die Felgen, OK, wer ne Wuchtmaschine hat, der schon 😁😁


Oben steht Reifenwechsel, für den Räderwechsel sind 20€ eigentlich normal
UmHimmelsWillen21.11.2019 18:08

Bei 20€ Radwechsel , selber ziehen die Leute auch keine Reifen auf die F …Bei 20€ Radwechsel , selber ziehen die Leute auch keine Reifen auf die Felgen, OK, wer ne Wuchtmaschine hat, der schon 😁😁


Richtig. Ist interessant, dass im allgemeinen Sprachgebrauch da kein Unterschied gemacht wird und in der Regel der Räderwechsel gemeint ist.

autobild.de/art…tml
Makumba21.11.2019 18:10

Oben steht Reifenwechsel, für den Räderwechsel sind 20€ eigentlich normal


Kein Mensch mag Klugscheißer.
Jeder weiß doch was gemeint ist.

Ich zahle 24€ für den Wechsel
Bearbeitet von: "noname951" 21. Nov 2019
Makumba21.11.2019 18:10

Oben steht Reifenwechsel, für den Räderwechsel sind 20€ eigentlich normal


Habe halt mehr als nur Überschrift gelesen, hatte grad noch paar Sekunden übrig.
jottlieb21.11.2019 18:10

Räderwechsel hat bei meiner Mercedes-Werkstatt (leicht ländlich gelegen) h …Räderwechsel hat bei meiner Mercedes-Werkstatt (leicht ländlich gelegen) hat inkl. Räderreinigung mit Ultraschall und Radnabenreinigung 32,50 € gekostet. Ist immer ein "Aktionsangebot".


Verdacht auf Schwangerschaft?
Alles klar, vielen Dank für den Input! Wollte nur sicher gehen, dass es da nicht irgendwelche Pauschalangebote bei Pitstop (gibt's den Laden noch) oder so gibt wo man dann evtl. nen Zehner im Jahr sparen kann. Schließlich sind wir hier bei mydealz!

beachdrifter121.11.2019 18:03

Habe ich null Erfahrung mit. Was sind die Nachteile?


In der Regel bei warmen Wetter längere Bremswege und eventuell eingechränkte Wintertauglichkeit (Je nach Modell aber auch ebenbürtig mit Winterreifen)

Nutze selber Ganzjahresreifen
Bearbeitet von: "Hammett" 21. Nov 2019
Hammett21.11.2019 18:22

In der Regel bei warmen Wetter längere Bremswege und eventuell …In der Regel bei warmen Wetter längere Bremswege und eventuell eingechränkte Wintertauglichkeit (Je nach Modell aber auch ebenbürtig mit Winterreifen)Nutze selber Ganzjahresreifen


Ich werde mich da für die Zukunft mal informieren, was für mich da die beste Option unter Kostengesichtspunkten ist. Durch den Schnee fahre ich vielleicht 3 Tage im Jahr. Müsste man ja dann mal durchrechnen, ab wann sich das lohnt (relative Abnutzung etc.). Vorteil wäre natürlich auch, dass man nicht das ganze Jahr über vier Räder irgendwo rumfliegen hat.
Bearbeitet von: "beachdrifter1" 21. Nov 2019
noname95121.11.2019 18:13

Kein Mensch mag Klugscheißer.Jeder weiß doch was gemeint ist.Ich zahle 24€ …Kein Mensch mag Klugscheißer.Jeder weiß doch was gemeint ist.Ich zahle 24€ für den Wechsel


Ich hab eine ganz normale Frage gestellt, 20€ sind nichts aussergewöhnliches für einen Räderwechsel...
beachdrifter121.11.2019 18:03

Habe ich null Erfahrung mit. Was sind die Nachteile?


In der Regel haben Allwetterreifen merklich höheren Verschleiß und längere Bremswege als Sommerreifen bei hohen Fahrbahntemperaturen.
Dazu kaum merklich höherer Verschleiß als Winterreifen bei kalten Temperaturen jedoch - je nach Modell - etwas längere Bremswege und schlechterer Grip auf Schnee und Eis.

Aber mal im Ernst: wie oft hat man Schnee und Eis bei umgestreuter Fahrbahn zu seinen üblichen Fahrzeiten in Norddeutschland?
Im Mittelgebirge, Gebirge und in vielen Regionen Süddeutschlands würde ich dagegen immer zu einem Wechsel zw. Sommer- und Winterreifen raten.
noname95121.11.2019 18:13

Kein Mensch mag Klugscheißer.Jeder weiß doch was gemeint ist.Ich zahle 24€ …Kein Mensch mag Klugscheißer.Jeder weiß doch was gemeint ist.Ich zahle 24€ für den Wechsel


Nen, weiß man nicht. Schließlich müssen auch Reifen mal gewechselt werden. Kann ja nicht so schwer sein, den korrekten Begriff zu verwenden
Schlagwortalarm für "Drehmomentschlüssel" und "Wagenheber" setzen
Ich würde es selbst machen. Habe aber einen Firmenwagen und da muss es aus versicherungstechnischen Gründen die Werkstatt machen .
15€. Felgengröße egal. Offenbach. Mehr als 20€ ist Abzocke.
Ich habe 20€ für den Reifenwechsel (nicht Räderwechsel) bezahlt. Letztes Jahr waren es nur 15€.
Ich fahr zum Schwiegervater, wechsle die mit ihm zusammen, er reinigt sie und lagert sie ein und gibt nen Bier aus.
Bedman21.11.2019 20:38

Ich habe 20€ für den Reifenwechsel (nicht Räderwechsel) bezahlt. Letztes Ja …Ich habe 20€ für den Reifenwechsel (nicht Räderwechsel) bezahlt. Letztes Jahr waren es nur 15€.


Wo? Felgengröße? Mit Auswuchten?
Uriel1821.11.2019 21:02

Ich fahr zum Schwiegervater, wechsle die mit ihm zusammen, er reinigt sie …Ich fahr zum Schwiegervater, wechsle die mit ihm zusammen, er reinigt sie und lagert sie ein und gibt nen Bier aus.


Gib mal die Adresse, da fahre ich ab jetzt auch zum Wechseln der Räder hin
Produkttester21.11.2019 21:54

Wo? Felgengröße? Mit Auswuchten?



Nicht in Deutschland! 18 Zoll! Ja!
noname95121.11.2019 18:13

Kein Mensch mag Klugscheißer.Jeder weiß doch was gemeint ist.Ich zahle 24€ …Kein Mensch mag Klugscheißer.Jeder weiß doch was gemeint ist.Ich zahle 24€ für den Wechsel


Nein, weiss ich nicht.
Es gibt Radwechsel, wer um Himmels Willen fährt dafür in die Werkstatt, und es gibt Reifenwechsel, wo Werkstatt erforderlich.
Worum geht es nun? Suche gerade eine Werkstatt für den Wechsel von 2 vorhandenen Reifen mit Altreifen Entsorgung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler