Reiseportale: Erhöhte Preise bei Verfügbarkeitsprüfung - Alternativen?

Morgen Leute,

die diversen Reiseportale (Holidaycheck, Ab-in-den-Urlaub etc.) basieren ja auf einem ähnlichen System. Wenn ich dort verschiedene Reisen auswähle und die Verfügbarkeit prüfen möchte, kommt häufig der Hinweis:

"Der Reiseveranstalter meldet eine Preiserhöhung." - teilweise verdoppelt sich da der Preis.

Das behindert mich bei meiner Suche. Das Sortieren nach niedrigem Preis oder eine Vorauswahl ist völlig sinnlos. Ständig erhöht sich der Reisepreis im letzten Schritt. Gibt es Reiseportale, wo ich direkt die aktuellen Preise angezeigt bekomme bzw. wo ich die Preise aller Hotels mit einem Klick prüfen lassen kann? Oder andere Möglichkeiten?

Danke euch schonmal im Voraus!

6 Kommentare

Sowas ist natürlich ärgerlich, ich hatte es aber auch schon das sich der Preis deutlich gesenkt hatte.

Empfehlen kann ich dir ltur.de. Hier wird immer der aktuelle Preis angezeigt, du hast aber auch nicht alle Veranstalter so wie bei weg.de/ab-….pp

Wenn du dann was findest was dir gefällt, dann kannst du ja bei anderen Anbietern schauen ob du es günstiger findest.

Btw basieren die Seiten nicht auf einem ähnlichen System (einige schon da sie von der gleichen Firma sind), eher ist es so, dass im Hintergrund ein Dienstleister steht, welcher die Reisedaten verwaltet.

Die ganzen Anbieter machen daher nichts anderes als Reisen von dieser Plattform anzuzeigen und diese in den eigenen Systemen vorzuhalten (für die bessere Performance der Seite).

Die falschen Preise sind daher technisch bedingt. Man könnte aber trotzdem anzeigen von wann der Preis ist und wenn sich herausstellt dass der Preis sich geändert hat, dann könnte man das in die eigenen Systeme übernehmen.

Macht aber keiner der Anbieter. Warum ist mir schleierhaft :P

Um SeeeD noch zu ergänzen - die Daten werden auch nicht sekundengenau auf diesen Portalen ermittelt sondern nur in gewissen Zeitabständen. Daher kann es passieren, dass der alte Preis noch angezeigt wird weil eben die Preise seit Anhebung noch nicht angeglichen wurden. Ärgert mich manchmal auch.

Verfasser

SeeeD

Macht aber keiner der Anbieter. Warum ist mir schleierhaft :P



Es ist ja nicht so, dass dies nur vereinzelt auftritt. Gerade bei den günstigsten Reisen wird stets ein zu geringer Preis dargestellt. Ich vermute, da steckt System dahinter. Man möchte die Leute mit den günstigen "ab-Preisen" erstmal anlocken. Wenn dann ein höherer Preis ausgewiesen wird, entsteht der "gleich ist´s ausgebucht, ich muss jetzt schnell buchen"-Effekt oder man hat solange über das Hotel recherchiert, dass man die Preiserhöhung einfach hinnimmt.

elmoandzoey

Ärgert mich manchmal auch.



Es macht die Vergleichsplattformen für mich unbrauchbar. Frage mich nur, ob Urlaubspiraten, **** auch auf diese Art und Weise suchen oder ob die andere Möglichkeiten haben.

Hast du zwischenzeitlich ne gute Alternative gefunden? Ich steh aktuell vor dem gleichen Problem, dass sich Preise permanent vervielfachen

Verfasser

Naruto

Hast du zwischenzeitlich ne gute Alternative gefunden? Ich steh aktuell vor dem gleichen Problem, dass sich Preise permanent vervielfachen



Nein, leider nicht..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Sparmöglichkeit / Kontoeröffnung für Kind nach der Geburt1618
    2. Nvidia 1050 Ti 4GB oder 1050 M 4Gb22
    3. Handgepäckkontrollen bei Ryanair - Erfahrungen1315
    4. Gearbest - Dauer bis zum Versand89

    Weitere Diskussionen