Abgelaufen

Reklamationen im Telekom Online Shop?

10
eingestellt am 28. Sep 2017
Tag,

habe im April im Telekom Online Shop ein paar Bluetooth Kopfhörer gekauft, welche jetzt leider im Bügel einen tiefen Riss haben.

Hat jemand eine Ahnung wie ich das reklamiere? Finde auf der Seite keine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme. Muss ich mit den Dingern wirklich extra zu einem Telekom Shop rennen?

Da die Kopfhörer in der Variante nicht mehr im Shop geführt werden, würde ich wahrscheinlich lediglich das Geld zurück bekommen. Glaubt ihr, dass ich aber auch gleichzeitig die Kopfhörer behalten kann?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Glaubt ihr, dass ich aber auch gleichzeitig die Kopfhörer behalten kann?

Ja, man kann sie behalten. Man kann noch weiter gehen: du gehst in den nächsten Telekom Shop, tütest alle Sachen bis zu einem Wert von 500€ rein, sagst dem Mann an der Kasse kurz, dass du das als Schadensersatz ansiehst und so ohne Zahlung rausgehst und dass er glücklich sein sollte, dass du die Telekom nicht verklagt hast. Habe ich auch so gemacht. Hat geklappt.
Bearbeitet von: "beneschuetz" 28. Sep 2017
10 Kommentare

Wie kommst du darauf, dass du das Geld zurückbekommst?
Wie wäre es mit einer Reparatur wobei ein Riss aus auf unsachgemäße Handhabung zurückzuführen sein könnte.
Da du wahrscheinlich eine Leseschwäche hast, hier der Link zum T-Onlineshop Kontakt:

shop.t-online.de/app…orm
Du bist wahrscheinlich auch über den 6 Monaten Gewährleistung. Evtl. gibt es aus Kulanz oder etwaiger vorhandener Garantie eine Reparatur. Aber wie noname951 schon schreibt, sieht ein Riss nach unsachgemäßen Gebrauch aus.

Behalten und Geld zurück?
Klar doch. Und die legen dir sicher noch was drauf.
Glaubt ihr, dass ich aber auch gleichzeitig die Kopfhörer behalten kann?

Ja, man kann sie behalten. Man kann noch weiter gehen: du gehst in den nächsten Telekom Shop, tütest alle Sachen bis zu einem Wert von 500€ rein, sagst dem Mann an der Kasse kurz, dass du das als Schadensersatz ansiehst und so ohne Zahlung rausgehst und dass er glücklich sein sollte, dass du die Telekom nicht verklagt hast. Habe ich auch so gemacht. Hat geklappt.
Bearbeitet von: "beneschuetz" 28. Sep 2017
Verfasser
Hilfreich wie immer... meine Fresse.
Comph28. Sep 2017

Hilfreich wie immer... meine Fresse.



Du hast doch sicherlich die Rechnung oder eine Bestätigungsemail oder sonst was bekommen. Auf eins dieser Sachen steht eine Kontaktadresse drauf. Da antwortest du drauf und dann kriegst du von denen ne Antwort.
Comph28. Sep 2017

Hilfreich wie immer... meine Fresse.


Du bist doch ein großer Junge und schaffst nicht ein mal so etwas.
Was soll denn bloß in der Zukunft aus dir werden.
Comph28. Sep 2017

Hilfreich wie immer... meine Fresse.

Ganz ehrlich, was erwartest du bei so'ner Frage nach "Geld zurück - Ware trotzdem behalten"...
Wer bei sowas nicht weiß, wie er in der allerersten Stufe vorgehen soll, nämlich erstmal Kontaktaufnahme mit dem Händler, der hat nichts anderes verdient.
Comph28. Sep 2017

Hilfreich wie immer... meine Fresse.


Du hast doch schon alles wichtige an Hilfe bekommen:
noname hat dir sogar das Kontaktformular rausgesucht. Und du hast einen Hinweis auf die 6 Monate Gewährleistung ohne Beweislastumkehr und auf einen möglichen unsachgemäßen Gebrauch bei einem Riss bekommen.
Das mit dem Geld zurück und Ware behalten, kann man beim besten Willen nicht ernst nehmen.
Was willst du mehr?
Bearbeitet von: "ramtam" 28. Sep 2017
ramtam28. Sep 2017

Du hast doch schon alles wichtige an Hilfe bekommen:noname hat dir sogar …Du hast doch schon alles wichtige an Hilfe bekommen:noname hat dir sogar das Kontaktformular rausgesucht. Und du hast einen Hinweis auf die 6 Monate Gewährleistung ohne Beweislastumkehr und auf einen möglichen unsachgemäßen Gebrauch bei einem Riss bekommen. Das mit dem Geld zurück und Ware behalten, kann man beim besten Willen nicht ernst nehmen.Was willst du mehr?

Hilfreich wie immer... Meine Fresse.
Du hättest jawohl verdammt nochmal die Reklamation bei der Telekom inkl Klage auf Nacherfüllung und Rückzahlung des Kaufpreises übernehmen können. Aber was will man erwarten, früher war alles besser & so.
ramtam28. Sep 2017

Du hast doch schon alles wichtige an Hilfe bekommen:noname hat dir sogar …Du hast doch schon alles wichtige an Hilfe bekommen:noname hat dir sogar das Kontaktformular rausgesucht. Und du hast einen Hinweis auf die 6 Monate Gewährleistung ohne Beweislastumkehr und auf einen möglichen unsachgemäßen Gebrauch bei einem Riss bekommen. Das mit dem Geld zurück und Ware behalten, kann man beim besten Willen nicht ernst nehmen.Was willst du mehr?


Das Slbertablet fehlt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler