Gepostet vor 1 Tag

Remotezugriff Home Assistant

Hey,
habe seit einigen Wochen HA auf einem Server laufen und möchte nun von außerhalb zugreifen. Welche Möglichkeit ist hier die Beste? Nutze eine Fritzbox 7590AX.

Lg
Zusätzliche Info
Sag was dazu

18 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Jonsi_Maulwurf-Hansson's Profilbild
    Wireguard VPN und dann immer per VPN ins Heimnetz verbinden.

    Oder du unterstützt den Entwickler und kaufst deren Cloudtool.
    Doclovejoy169's Profilbild
    Genau das. Möglichkeit eins ist kostenlos. Klein bisschen nervig, jedes Mal den vpn einzuschalten, wenn man ihn nicht dauerhaft laufen lassen will (zb weil man noch einen anderen nutzt). Läuft dafür einwandfrei. Apps für alle Geräte gibt's, bei Android kannst du das ein und ausschalten auch in den Schnellzugriff legen.
  2. besserweisser's Profilbild
    Eigene Domain mit Reverse Proxy. Anleitungen dafür gibt es unendlich viele.
    Kekskorb's Profilbild
    Auch mit DSLite?
  3. tomka's Profilbild
    Schau mal nach cloudflare Homeassistent.

    Nutze ich und funktioniert seit Monaten unproblematisch.
    RoteRose's Profilbild
    Kostenfrei?
  4. adnim's Profilbild
    VPN über die Fritzbox einrichten
  5. Slowman's Profilbild
    Schaue doch mal auf YT nach: home assistant fernzugriff
    Selber benutze ich duckdns mit nignx proxy manager oder deine FB über Wireguard gehen. (bearbeitet)
  6. daniel_sun's Profilbild
    Wenn Du es einfach haben willst, dann nimm die Hersteller Cloud von NABU Casa ..

    Ansonsten die Bastellösung, zB über Cloudflare und reverse Proxy um Dich abzusichern.

    Wenn Du nur ab und an mal schauen willst, dann ist eine VPN Verbindung über die Fritzbox auch ausreichend:-) (bearbeitet)
    RoteRose's Profilbild
    Nabu kostet aber oder? (bearbeitet)
  7. jkurt's Profilbild
    Tailscale
's Profilbild