Reparaturwerkstatt von MM beschädigt Handy

Hallo,

mein Handy hatte ca. nach 2 Wochen einen Displayfehler und daraufhin habe ich es zu MM gebracht.

Das Handy hatte seit dem ersten Tag bzw. ersten Minute eine Panzerglasfolie und eine Rundumhülle.

Der MM Mitarbeiter schrieb im Bericht jedoch, dass das Handy leichte Gebrauchsspuren oder Kratzer hatte obwohl das Handy nichts hatte. Als ich nach fragte, sagte er dass das Handy in Benutzung war, somit Gebrauchsspuren hat und es so stehen muss. Diskutieren hat nichts gebracht, ich musste nach geben sonst hätten die das Handy nicht angenommen.

Das Handy kam unrepariert zurück, weil der Mitarbeiter von MM links mit rechts verwechselt hat, somit hat die Werkstatt den Fehler nicht gesehen.

Daraufhin ging das Handy zurück und die tauschten das Display.

Das Handy habe ich heute bei MM abgeholt und es hat Macken am Gehäuse gehabt die deutlich sichtbar sind, da es sich um ein HTC 10 in grau handelt. Es waren helle Punkte und man ist mit dem Fingernagel hängen geblieben. Daraufhin habe ich genauer hingesehen und habe bemerkt dass die Innenkannte ebenso beschädigt ist.

Als ich daraufhin den Mitarbeiter aufmerksam gemacht habe, meinte er, seien sie zufrieden, der Fehler ist behoben und alles funktioniert, außerdem steht im Bericht '' leichte Kratzer''.
Daraufhin erklärte ich, dass der Kollege sonst das Handy nicht angenommen hätte und ich dazu mehr oder weniger gezwungen worden bin, welche Wahl hätte ich den gehabt.

Es handelt sich nicht um Kratzer, sondern um Materialabtrag, auf der Innenkante Großflächig und außen punktuell was man auch sieht. Er meinte es sind Kratzer und Macke wäre kein deutsches Wort, er weiß nicht was damit gemeint ist..

Ich hätte das Display ausbauen müssen um diese Macken oder von mir aus Kratzer machen zu können..
Hab das Handy wieder einschicken lassen.

Wie soll ich am besten vorgehen?
Gutachter? Anwalt?

Will mich echt nicht rumschupsen lassen und es geht mehr ums Prinzip.

Vielen Dank im voraus.

Beste Kommentare

Einfach nie etwas bei MM kaufen und fertig.

Im Allgemeinen ist es immer gut vorher das Gerät zu fotografieren. Und auch nicht darauf einlassen, daß Dinge im Bericht stehen die einfach nicht stimmen. Notfalls Geschäftsführer/Marktleiter antanzen lassen und das mit dem ausdiskutieren!

Ich an deiner Stelle würde mir das auch nicht gefallen lassen, da das Geräte durch die Beschädigungen ein Wertverlust erlitten hat. Mich stören schon kleine Kratzer, da bin ich sehr empfindlich.

Meiner Erfahrung nach sind die meisten - Ausnahmen bestätigen die Regel - Mitarbeiter von Saturn/MM einfach nur "hohle Früchte ohne besonderen Nährwert, aber mit einem besonders hohem Anteil an Ballaststoffen", welche überwiegend mit wenig versierter Kundschaft zu tun haben und dementsprechend aufgeblasen wie "ein Ballon kurz vor dem Platzen" durch die Gegend spazieren. Merkt man schon daran das der ***** das Wort "Macke "nicht kennen will.

Rede doch einfach nochmal mit dem Geschäftsführer bzw. nutze andere Kommunikationsmöglichkeiten z.B. Facebook.
Bearbeitet von: "ErnieVanDeAprilbimmels" 27. Jan

30 Kommentare

Einfach nie etwas bei MM kaufen und fertig.

Verfasser

Anticsvor 8 m

Einfach nie etwas bei MM kaufen und fertig.

​Das so oder so =)

Anticsvor 10 m

Einfach nie etwas bei MM kaufen und fertig.

​Sehr hilfreiche Antwort. Das Kind ist jetzt schon in den Brunnen gefallen.
Hast du Bilder gemacht bevor du es abgegeben hast?

dominik4947vor 1 m

​Sehr hilfreiche Antwort. Das Kind ist jetzt schon in den Brunnen g …​Sehr hilfreiche Antwort. Das Kind ist jetzt schon in den Brunnen gefallen. Hast du Bilder gemacht bevor du es abgegeben hast?


Richtig, das Kind ist im Brunnen und alles andere ist Zeitverschwendung.

Ja das ist sehr Ärgerlich, ich pflege meine Smartphones auch immer so wie du mit der Folie und einer Hülle,
die sehen dann auch noch nach zwei Jahren sehr gut aus und bringen hohe Wiederverkaufswerte.
Was hat der Geschäftsführer/Marktleiter zu dem Vorgang gesagt und hast du schon die Hotline angerufen?

Hatte auch mal Probleme mit dem MM Reparaturservice.
Alles Diskutieren brachte keine Fortschritte, erst der direkte Weg über dem Marktleiter

Im Allgemeinen ist es immer gut vorher das Gerät zu fotografieren. Und auch nicht darauf einlassen, daß Dinge im Bericht stehen die einfach nicht stimmen. Notfalls Geschäftsführer/Marktleiter antanzen lassen und das mit dem ausdiskutieren!

Ich an deiner Stelle würde mir das auch nicht gefallen lassen, da das Geräte durch die Beschädigungen ein Wertverlust erlitten hat. Mich stören schon kleine Kratzer, da bin ich sehr empfindlich.

Meiner Erfahrung nach sind die meisten - Ausnahmen bestätigen die Regel - Mitarbeiter von Saturn/MM einfach nur "hohle Früchte ohne besonderen Nährwert, aber mit einem besonders hohem Anteil an Ballaststoffen", welche überwiegend mit wenig versierter Kundschaft zu tun haben und dementsprechend aufgeblasen wie "ein Ballon kurz vor dem Platzen" durch die Gegend spazieren. Merkt man schon daran das der ***** das Wort "Macke "nicht kennen will.

Rede doch einfach nochmal mit dem Geschäftsführer bzw. nutze andere Kommunikationsmöglichkeiten z.B. Facebook.
Bearbeitet von: "ErnieVanDeAprilbimmels" 27. Jan

Solltest du dir mal was zur Miete holen: Nur weil bei der Übergabe gesagt wird Kratzer und Dellen im Parkett seien normale Abnutzung und der Zustand somit "gut" und nicht "mit Gebrauchsspuren" stimmt das noch lange nicht.

Kann dir kein Tipp geben, aber mach weiter, lass dich nicht runter kriegen.
Versuch doch vielleicht mit einer Lupe oder Mikroskop bessere Aufnahmen zu machen, so das man wirklich sieht, das diese Macken auch unter das Display gehen und dann suche ein Gespräch mit dem Marktleiter. Erkläre ihm das Ganze und legen am Ende die Fotos als Beweis hin.
Wenn das alles nix bringt - dann halt ein schreiben an Media Markt Deutschland, ob die sich verantwortlich füllen??? Ein Versuch ist es Wert.
Sag uns bitte bescheid, wie es weiter geht/ ging.

Finds ne Frechheit. Lass dich nicht abspeisen. Bleib hartnäckig. Und next Time Amazon.

Anwalt einschalten, denen ist nicht beizukommen.

Leute lernt was Ordentliches, sonst endet ihr auch als Servicemitarbeiter bei MM und es ist ja offensichtlich, dass die ihren Job hassen.

Hat der Service von MM echt so einen schlechten Ruf?

also ich hab in meinem Leben 1x den MM Service in Anspruch nehmen müssen:

Habe damals (bereits günstig) eine GoPro 3 geschossen bei MM. 2 Urlaube und ca. 8 Monate später hab ich sie nicht mehr angekriegt und bin dahin.. Sie haben sie dann eingeschickt.. 1 Woche später wurde ich benachrichtigt, dass ich sie wieder abholen kann.. Ergebnis:
Zu meiner Überraschung haben die mir nicht nur eine komplett neue und original verpackte GoPro gegeben – es war sogar die zu diesem Zeitpunkt neu erschienene GoPro 3+, die allein zu meiner erstandenen GoPro 3 einen Mehrwert von ca. 150 Euro hatte.

Ich kann das also absolut nicht bestätigen, was hier manche für selbstverständlich halten...

Vielleicht könntest du dich auch von der Verbraucherzentrale beraten lassen.

danigotnomoneyvor 6 h, 37 m

Hat der Service von MM echt so einen schlechten Ruf?also ich hab in meinem …Hat der Service von MM echt so einen schlechten Ruf?also ich hab in meinem Leben 1x den MM Service in Anspruch nehmen müssen:Habe damals (bereits günstig) eine GoPro 3 geschossen bei MM. 2 Urlaube und ca. 8 Monate später hab ich sie nicht mehr angekriegt und bin dahin.. Sie haben sie dann eingeschickt.. 1 Woche später wurde ich benachrichtigt, dass ich sie wieder abholen kann.. Ergebnis:Zu meiner Überraschung haben die mir nicht nur eine komplett neue und original verpackte GoPro gegeben – es war sogar die zu diesem Zeitpunkt neu erschienene GoPro 3+, die allein zu meiner erstandenen GoPro 3 einen Mehrwert von ca. 150 Euro hatte.Ich kann das also absolut nicht bestätigen, was hier manche für selbstverständlich halten...


Vielleicht haben die das an den Hersteller geschickt?

Justinvor 10 h, 39 m

Kann dir kein Tipp geben, aber mach weiter, lass dich nicht runter …Kann dir kein Tipp geben, aber mach weiter, lass dich nicht runter kriegen.Versuch doch vielleicht mit einer Lupe oder Mikroskop bessere Aufnahmen zu machen, so das man wirklich sieht, das diese Macken auch unter das Display gehen und dann suche ein Gespräch mit dem Marktleiter. Erkläre ihm das Ganze und legen am Ende die Fotos als Beweis hin.Wenn das alles nix bringt - dann halt ein schreiben an Media Markt Deutschland, ob die sich verantwortlich füllen??? Ein Versuch ist es Wert.Sag uns bitte bescheid, wie es weiter geht/ ging.

​genau so würde ich es machen, zusätzlich noch damit drohen es in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, ...) öffentlich zu machen. Das hilft oft.
Wenn das nichts hilft, mach deine Drohungen wahr und schreibe denen öffentlich an die Pinnwand. Da können die die Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen!:)

Viel Glück dabei!

Schildere deinen Fall auf Facebook oder Twitter. Das bekommen dann die richtigen Leute mit und du hast innerhalb von Minuten einen Lösungsvorschlag.

bei amazon wäre das nicht passiert.
Und nimm es als Training fürs Durchsetzungsvermögen.
Bearbeitet von: "averagejoe" 28. Jan

Manguvor 4 h, 51 m

Vielleicht haben die das an den Hersteller geschickt?


Hm wer die Entscheidung dazu im Hintergrund getroffen hat, habe ich nicht nachgehalten.. selbst wenn sie es in der kurzen Zeit an den Hersteller geschickt haben... mit der Abwicklung und vor allem mit der Lösung war ich natürlich sehr zufrieden..

brewmastervor 14 h, 36 m

Finds ne Frechheit. Lass dich nicht abspeisen. Bleib hartnäckig. Und next …Finds ne Frechheit. Lass dich nicht abspeisen. Bleib hartnäckig. Und next Time Amazon.




Amazon verschickt gebrauchte Geräte als Neuware, das ist noch schlimmer.

PeterPan556vor 11 m

Amazon verschickt gebrauchte Geräte als Neuware, das ist noch schlimmer.


Glaubst du das macht MediaMarkt und Co nicht? niedlich

Ich kontaktiere generell den Hersteller und nicht den Händler. Bis jetzt immer die ideale Lösung.

hanakularevor 1 h, 52 m

Glaubst du das macht MediaMarkt und Co nicht? niedlich



Nicht in dem Ausmaß. Nein. Zu mindest in Sachen Technik ist Amazon eine absolute Vollkatastrophe.
Und da ich sehr viel Technik bestelle, kann ich das auch sehr gut beurteilen.
Das "niedlich" hättest Du dir also schenken können.

danigotnomoneyvor 11 h, 21 m

Hm wer die Entscheidung dazu im Hintergrund getroffen hat, habe ich nicht …Hm wer die Entscheidung dazu im Hintergrund getroffen hat, habe ich nicht nachgehalten.. selbst wenn sie es in der kurzen Zeit an den Hersteller geschickt haben... mit der Abwicklung und vor allem mit der Lösung war ich natürlich sehr zufrieden..


Eine Woche ist ja jetzt nicht unbedingt kurz. Das ist ja halbwegs normal.

danigotnomoney28. Januar

Hat der Service von MM echt so einen schlechten Ruf?also ich hab in meinem …Hat der Service von MM echt so einen schlechten Ruf?also ich hab in meinem Leben 1x den MM Service in Anspruch nehmen müssen:Habe damals (bereits günstig) eine GoPro 3 geschossen bei MM. 2 Urlaube und ca. 8 Monate später hab ich sie nicht mehr angekriegt und bin dahin.. Sie haben sie dann eingeschickt.. 1 Woche später wurde ich benachrichtigt, dass ich sie wieder abholen kann.. Ergebnis:Zu meiner Überraschung haben die mir nicht nur eine komplett neue und original verpackte GoPro gegeben – es war sogar die zu diesem Zeitpunkt neu erschienene GoPro 3+, die allein zu meiner erstandenen GoPro 3 einen Mehrwert von ca. 150 Euro hatte.Ich kann das also absolut nicht bestätigen, was hier manche für selbstverständlich halten...




Na ja, die werden die GoPro vermutlich zu GoPro geschickt haben. Der Service war dann also von GoPro und nicht von Media Markt.

satosatovor 23 h, 44 m

Na ja, die werden die GoPro vermutlich zu GoPro geschickt haben. Der …Na ja, die werden die GoPro vermutlich zu GoPro geschickt haben. Der Service war dann also von GoPro und nicht von Media Markt.


Habe aus Interesse nochmal in meine Unterlagen geschaut. Wenn ich das richtig verstehe, wurde die GoPro von "Grofa" bewertet und schließlich entschieden, sie wie beschrieben zu ersetzen. Gelistet ist das ganze als "Bearbeitung im Werkskundendienst" von MediaMarkt.

Mein Handy wurde mal durch LG Reparatur Service auch beschädigt. Wurde aber nach der Reklamation behoben. Media Markt ist da wohl nicht so kundenfreundlich.

Juristische Mittel sind mangels Beweissicherung im Vorfeld und das "Einlassen" auf den falschen Abnutzungsbericht, sowie die Entgegennahme nach Reparatur im "beschädigten Zustand" nicht wirklich zielführend.

Hier hilft nur, sich die Handschuhe anzuziehen und sich schmutzig zu machen (wie bereits beschrieben).

1. Schritt: in den Markt gehen zu einer zentralen Tageszeit und den Marktleiter verlangen. Diesem die Lage schildern und auch direkt anbieten, die entsprechenden Mitarbeiter zu denunzieren (so wie du sie beschreibst, haben sie es nicht anders verdient)
2. Schritt: Sollte auch der Marktleiter sich querstellen, das Ganze einfach in den sozialen Medien auf den Seiten von MM breittreten. Immer schön unter Berufung des Marktes und mit namentlicher Nennung des Marktleiters und seiner Uneinsichtigkeit.

Wenn Du dann am Ziel bist, würde ich für die Zukunft allerdings einen Bogen um diese Filiale machen. Gerngesehen bist Du dort nichtmehr. Aber auf so einen Service kannst Du wahrscheinlich auch getrost selbst verzichten.
Bearbeitet von: "MaxFail" 15. Mär

Verfasser

Habe bereits mein Geld erhalten, war zwar ein Kampf, bin dort nicht mehr gern gesehen aber who cares

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI169609
    2. Suche besten Essensspots in Berlin1517
    3. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*9201778
    4. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1742095

    Weitere Diskussionen