ABGELAUFEN

Retoure in Packstation geben?

Hallo,

ich muss einen bestellten Artikel Retoure senden, da es sich um eine Falschlieferung handelte. Jedenfalls habe ich mir dann beim Händler den Retoure-Schein ausgedruckt und der ist ja zweiteilig.

Eins zum Draufkleben und eines zum Unterschreiben durch den DHL-Mitarbeiter bei der Post.

Kann ich das jetzt trotzdem in die Packstation geben und den zweiten Zettel ignorieren?

12 Kommentare

niemand unterschreibt da noch was, du bekommst nur diesen ausdruck von denen.

Ja, du kannst dir an der Packstation noch einen Beleg ausdrucken lassen.

Timmiteinemm

Ja, du kannst dir an der Packstation noch einen Beleg ausdrucken lassen.

Genau das war meine Frage. Irgendwo hatte ich nämlich mal einen Retouren-Aufkleber gehabt, wo es gar keinen zweiten Teil gab. Deswegen war ich jetzt verunsichert X)

Vielen Dank!!

Timmiteinemm

Ja, du kannst dir an der Packstation noch einen Beleg ausdrucken lassen.



Wenn nicht wieder mal die Bon-Rolle alle ist, was natürlich erst angezeigt wird, wenn man das Fach schon wieder geschlossen hat...

Timmiteinemm

Ja, du kannst dir an der Packstation noch einen Beleg ausdrucken lassen.



Es gibt doch auch einen Beleg als Mail. Ich lasse mir den immer mailen.

Timmiteinemm

Ja, du kannst dir an der Packstation noch einen Beleg ausdrucken lassen.



was? wie? wo geht das?

Timmiteinemm

Ja, du kannst dir an der Packstation noch einen Beleg ausdrucken lassen.



Das wird mir sehr selten angezeigt... Gehe ich an die Packstation und wähle "Sendung einlegen", werde ich zwar gefragt, ob ich am Bonus-Programm teilnehme und dass ich eben meine Karte dafür einstecken soll, aber am Schluss fehlt der Auswahl-Button für den Belegversand per Mail.
Das letzte mal wurde mir dies bei einer Amazon Retoure im April angezeigt. Würde mich wirklich interessieren, woran das liegt...

Beleg per Mail geht nur wenn man an der Station eingeloggt ist. Das ist man allerdings nur, wenn man direkt vorher ne Sendung entnommen hatte. Man kann nämlich zwar angeben das msn beim Versenden Punkte sammelt und auch seine Kartennummer eingeben, im System wird das zwar auch erfasst, allerdings ist man fürs System dann immer noch nicht eingeloggt und bekommt die Option nicht zu sehen.

"unterschreiben"... X) Wohl länger nix mehr verschickt mit der Post?! Ich weiß nicht, wann das letzte mal irgendwer was bei mir unterschrieben hat bei der Post.

Und ich Idiot renn bei ner Retoure immer zur Postfiliale...
Beim nächsten mal wirds über die Packstation zurück gesendet!

saddi87

Und ich Idiot renn bei ner Retoure immer zur Postfiliale...Beim nächsten mal wirds über die Packstation zurück gesendet!



Das ist nicht unbedingt verkehrt.
Ich habe einmal eine Retoure in die Packstation eingelegt, das Fach zugemacht und danach die Meldung kam auf dem Bildschirm "Der Beleg kann zur Zeit nicht gedruckt werden". Und das wars, eine Option das Paket wieder zu entnehmen wurde leider nicht angeboten. Und die Sendungsverfolgungsnummer hatte ich auch nicht notiert.
Bin gleich gleich zum Schalter (zentrale Postfiliale mit Packstation drin) und da sagte der freundliche Postmitarbeiter zu mir: "Wir haben mit der Packstation nichts zu tun."
Eine Stunde später den Kundenservice von der Packstation über Kontaktformular angeschrieben - bis heute keine Antwort bekommen.
Die Retoure ist zwar angekommen (zumindest kam nach einem halben Jahr noch keine Rückfrage vom Empfänger), aber seit dem nutze ich nach Möglichkeit immer eine Postfiliale, wenn es um versichterte Pakete geht.

RodR

"unterschreiben"... X) Wohl länger nix mehr verschickt mit der Post?! Ich weiß nicht, wann das letzte mal irgendwer was bei mir unterschrieben hat bei der Post.

Nein, länger nichts mehr verschickt.

Kleine Rückmeldung: Hat alles geklappt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Weihnachtsgeschenk für Bekannte55
    2. DHL Paketmarken ebay33
    3. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich1015
    4. Congstar PSN gesperrt?11

    Weitere Diskussionen