Revolut Überweisung

10
eingestellt am 21. Feb
Hallo,
hat jemand von euch Erfahrung, welche Kosten entstehen, wenn ich Geld von einem Fremden (bei Verkauf) auf mein Revolut Konto überweisen lasse?

Vielen lieben Dank.
Zusätzliche Info
Revolut AngeboteSonstiges

Gruppen

10 Kommentare
Keine
SWIFT oder SEPA?
ThatOneAss21.02.2020 19:56

SWIFT oder SEPA?


Gute Frage. Kenne mich da gar net aus.
Ich hätte dem Käufer meine IBAN und BIC Daten gesendet.
Überweisungen mit IBAN laufen unter SEPA.
SEPA-Überweisungen kosten nichts.
"21. Third-party fees for making or receiving payments
We don't charge any fees for making or receiving payments. However, other banks involved, such as the bank of the person you are paying or certain correspondent or intermediary banks (banks that help transfer the money between other banks) might sometimes take their fees from the payment you're sending or receiving. This could mean that you or the person you are paying receives less than expected. For example, you could only receive £90 from someone who has sent you £100 because the other person’s bank has charged a £10 fee.

This might happen if:

  • the bank of the person you are sending a payment to or receiving a payment from is within the EEA, and the payment is in a currency that is not the currency of an EEA member state; or
  • you make a payment to or receive a payment from someone whose bank is outside the EEA.
To be clear, we won’t charge you any fees ourselves for making or receiving payments. We will always give you the full amount we receive from another bank. Likewise, we will always send the full amount that you ask us to send, but we can’t guarantee that the full amount will be paid into the other person’s account without a fee being taken by another bank."
Die Empfängerbank kann trotzdem Gebühren beim Empfänger einkassieren, ist mir passiert als ich ins Ausland überwiesen habe, die Kohle ist nicht komplett angekommen, einen kleinen Teil hat die Bank als Gebühr einkassiert.

Absolut intransparent, nirgendwo kann man die Gebühren einsehen.
Leon.Belmont21.02.2020 20:50

Die Empfängerbank kann trotzdem Gebühren beim Empfänger einkassieren, ist m …Die Empfängerbank kann trotzdem Gebühren beim Empfänger einkassieren, ist mir passiert als ich ins Ausland überwiesen habe, die Kohle ist nicht komplett angekommen, einen kleinen Teil hat die Bank als Gebühr einkassiert. Absolut intransparent, nirgendwo kann man die Gebühren einsehen.


Doch, bei der entsprechenden Bank, denn die hat in der Regel in Preis-Leistungsverzeichnis...
Leon.Belmont21.02.2020 20:50

Die Empfängerbank kann trotzdem Gebühren beim Empfänger einkassieren, ist m …Die Empfängerbank kann trotzdem Gebühren beim Empfänger einkassieren, ist mir passiert als ich ins Ausland überwiesen habe, die Kohle ist nicht komplett angekommen, einen kleinen Teil hat die Bank als Gebühr einkassiert. Absolut intransparent, nirgendwo kann man die Gebühren einsehen.


kann sie ja, dann muss man sich vorher Informieren, dann war das aber außerhalb des SEPA Raumes(EWR-Staaten) und, oder in einer Fremdwährung, denn SEPA von Euro zu Euro ist grundsätzlich Kostenlos im EU Raum.
Avatar
GelöschterUser1014301
Wenn der Fremde in der EU sein Konto hat, ist es kostenlos
binolgruppe21.02.2020 20:40

Überweisungen mit IBAN laufen unter SEPA.SEPA-Überweisungen kosten nichts.


Evilgod21.02.2020 22:34

kann sie ja, dann muss man sich vorher Informieren, dann war das aber …kann sie ja, dann muss man sich vorher Informieren, dann war das aber außerhalb des SEPA Raumes(EWR-Staaten) und, oder in einer Fremdwährung, denn SEPA von Euro zu Euro ist grundsätzlich Kostenlos im EU Raum.



GelöschterUser101430122.02.2020 00:38

Wenn der Fremde in der EU sein Konto hat, ist es kostenlos


"Ein wichtiger Grundsatz besteht beim SEPA-Zahlungsverkehr darin, dass Banken verpflichtet sind, In- und Auslandsüberweisungen (in Euro) von den Gebühren her gleich zu behandeln. Es ist also nicht mehr erlaubt, dass beispielsweise eine SEPA-Überweisung ins Inland teurer als eine SEPA-Überweisung ins Ausland ist, falls auch dieses entsprechende Empfängerland dem SEPA-Zahlungsverkehr angeschlossen ist.Grundsätzlich sind viele SEPA-Überweisungen demnach kostenlos, allerdings kommt es natürlich stets auf den individuellen Tarif an, der bei der jeweiligen Bank gilt. Demzufolge kann auch bezüglich der Kosten und Gebühren für SEPA-Überweisungen keine pauschale Aussage getroffen werden, sondern Sie sollten sich als Kunde hier im jeweiligen Preis-Leistungs-Verzeichnis Ihrer Bank informieren."
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler