eingestellt am 3. Jan 2022
Hallöchen!

Ich bin auf der Suche nach nem guten Zweitkonto. Ich meine gehört zu haben, dass bei jeder Kontoeröffnung oder Beantragung einer Kreditkarte ein Schufa Eintrag erfolgt. Ist das bei den Banken auch der Fall? Und welche würdet ihr bevorzugen, lediglich zum Geld lagern und bunkern
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu
8 Kommentare
  1. Avatar
    Schufa:
    Revolut: Nein (da Ausland)
    Vivid: Nein (da Solarisbank nicht meldet)
    N26: Ja

    Zum Geld lagern, Revolut und Vivid (Solarisbank) sperren gerne mal Konten und der Ruf von N26 ist so naja...
  2. Avatar
    Phil0903.01.2022 20:38

    Schufa:Revolut: Nein (da Ausland)Vivid: Nein (da Solarisbank nicht …Schufa:Revolut: Nein (da Ausland)Vivid: Nein (da Solarisbank nicht meldet)N26: JaZum Geld lagern, Revolut und Vivid (Solarisbank) sperren gerne mal Konten und der Ruf von N26 ist so naja...


    Revolut und Vivid sind ja auch Prepaid...
    Bearbeitet von: "Cisy" 3. Jan
  3. Avatar
    Ich habe bei Revolut 3 Wochen meinen Geld „hinterher“ rennen müssen. Hatte von einer bekannten Fluggesellschaft eine Entschädigung in USD bekommen und Revolut musste es angeblich 3 Wochen lang prüfen ob dies rechtens ist mit dem Support habe ich jedes Mal bei 0 angefangen. Erst nach einer formalen Beschwerde kam Bewegung in die Sache.



    Seitdem sind die für mich nur für einmal Kreditkarten zu gebrauchen. Mehr als 50€ vertraue ich den nicht an
    Bearbeitet von: "donkrako" 3. Jan
  4. Avatar
    Geld würde ich auch nicht auf diesen Kreditkarten Bunkern. Das Geld kannst doch auf deinem Girokonto Bunkern oder nem Sparbuch. Gibt zwar keine Zinsen mehr, aber zum Bunkern reicht es doch.

    Ich hab auch die Revolut und auch die N26, allerdings sind auch bei mir dort nie mehr als 1000 Euro drauf. Ich nutze das für den täglichen Bedarf beim Shoppen und Einkaufen und für den Urlaub. Revolut finde ich persönlich besser aus fogenden Gründen:

    1. kein Schufa eintrag (soweit ich weiß)
    2. Echtzeitüberweisungen sind kostenlos
    3. Man kann kostenlos virtuelle Kreditkarten erstellen für Einmalzahlungen etc.

    Nachteil wäre, man bekommt nur 200 Euro Bargeld im Monat kostenlos, aber dafür habe ich meine normale EC Karte.

    Probleme hatte ich persönlich mit der Revolut noch nicht, aber ich nutze die auch nur sporadisch.
  5. Avatar
    nicht vergessen, es sind keine Kreditkarten, sondern Debitkarten. Verhalten sich also wie die Girocard in hier Deutschland, ist halt ein Girokonto dahinter. Falls du einen Mietwagen buchen willst, bekommste mit den Karten Probleme...
  6. Avatar
    Kann jemand eine Kreditkarte mit Cashback empfehlen. Außer Amex, Amazon visa und Crypto com.
  7. Avatar
    daniel1160924.01.2022 17:39

    Kann jemand eine Kreditkarte mit Cashback empfehlen. Außer Amex, Amazon …Kann jemand eine Kreditkarte mit Cashback empfehlen. Außer Amex, Amazon visa und Crypto com.


    Miles and More KK
  8. Avatar
    daniel1160924.01.2022 17:39

    Kann jemand eine Kreditkarte mit Cashback empfehlen. Außer Amex, Amazon …Kann jemand eine Kreditkarte mit Cashback empfehlen. Außer Amex, Amazon visa und Crypto com.



    Plutus.it
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler