*Rewe* 10x Pril Spülmittel für 1,11€ - 1000 Payback-Punkte abgezogen

132
eingestellt am 28. Feb
Hallo zusammen,

Ich habe gerade zufällig bei Payback reingeschaut und dort kam aufeinmal eine Mitteilung, dass von meinem Konto 1000 Punkte abgezogen wurden . Ich hab bei der Pril (Henkel) Aktion 2x mitgemacht; 1x mit Payback-Karte und 1x ohne.
Wie wohl einige von euch schon gesehen haben wurde der Henkel(Pril) Deal nun auch gelöscht... Dass die 1000 Punkte abgezogen wurden, ist aber nicht auf meinem Punktekonto aufgeführt...
Nun meine Frage: Bin ich der einzige oder hat Rewe mit Payback eine gesammelte Rache-Aktion durchgezogen?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
einkaufen12328.02.2020 13:23

Was sind denn rechtliche Gründe? Ich frage mich ehrlich gesagt, was denn …Was sind denn rechtliche Gründe? Ich frage mich ehrlich gesagt, was denn bitte so schwer ist 3 EAN-Nummern im Rewe-System zu sperren. Somal Rewe für die gleiche Aktion einen Coupon in der Werbung hat, der gewünscht funktioniert. Ich verstehe daher nicht was genau die Diskussion rechtliche Probleme haben sollte. Außer das die Kommentare, die die Coupons widerrechtlich hochgeladen haben, gelöscht werden müssten.


Da eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass es sich um einen Gutscheinfehler handelt, weil sie eigentlich nicht kombinierbar sein sollten (bzw. die Mindestanzahl an Produkten dann steigen würde, was ja nicht der Fall war) handelt es sich laut deutscher Rechtssprechung um eine Aufforderung zum Betrug. Muss man nicht gut finden (bzw. finden wir das natürlich auch nicht gut, weil wir auch der Meinung sind, dass der Fehler eben die mangelhafte technische Umsetzung war), aber ist leider gängige Rechtssprechung.
Werden wir dann auf sowas hingewiesen, müssen wir aufgrund von Notice & Takedown dann eben leider reagieren, wenn wir keine Möglichkeit sehen, rechtlich da gewinnen zu können.
David28.02.2020 13:32

Da eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass es sich um einen …Da eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass es sich um einen Gutscheinfehler handelt, weil sie eigentlich nicht kombinierbar sein sollten (bzw. die Mindestanzahl an Produkten dann steigen würde, was ja nicht der Fall war) handelt es sich laut deutscher Rechtssprechung um eine Aufforderung zum Betrug. Muss man nicht gut finden (bzw. finden wir das natürlich auch nicht gut, weil wir auch der Meinung sind, dass der Fehler eben die mangelhafte technische Umsetzung war), aber ist leider gängige Rechtssprechung. Werden wir dann auf sowas hingewiesen, müssen wir aufgrund von Notice & Takedown dann eben leider reagieren, wenn wir keine Möglichkeit sehen, rechtlich da gewinnen zu können.


Das heißt dann, wenn der Dealgeber nicht geschrieben hätte "Gutscheinfehler" sondern einfach nur hey, diese Gutscheine kann man kombinieren, wäre der Thread rechtlich OK gewesen?
xWolf28.02.2020 12:36

@team warum wurde der Deal denn kommentarlos gelöscht?


War auch nicht Kommentarlos, der Dealersteller wurde selbstverständlich darüber informiert.
decima28.02.2020 13:20

Da haben paar Drähte geglüht wahrscheinlich.Aber der Schaden is ja auch h …Da haben paar Drähte geglüht wahrscheinlich.Aber der Schaden is ja auch hoch genug würde ich mal sagen, locker im 2 stelligenMillionen Bereich



So ein Quatsch
Für 10 Mio. Schaden müssten das Ganze 2 Mio. mal genutzt worden sein, realistisch sind wohl eher so 50-100k Einlösungen.
132 Kommentare
Toll. Warum ist der pril Deal weg?
Deal des Jahres. Und lustig war er auch.
Drizzt28.02.2020 11:32

Toll. Warum ist der pril Deal weg?Deal des Jahres. Und lustig war er auch.


Ja, habe da auch gerne mitgelesen, auch wenn ich selbst nicht eingekauft habe. Ich gehe mal davon aus, dass da irgendwer Druck gemacht haben wird. Erst wurde nur auf der ersten Seite der Deal-Link auf den Coupon gelöscht, bereits das wird auf Druck von Henkel/Rewe passiert sein, denke ich. Da den Link dazu aber immer wieder irgendwer in den Kommentaren zum Deal reingesetzt hat, wird man sich nun gezwungen gesehen haben, den Deal gleich komplett zu löschen.
Bearbeitet von: "Caipirinna" 28. Feb
Hoffe ich habe nur meine Hamsterkarten benutzt...
Mydealz generiert erstmal Traffic lässt alles da aber wenn die Mit Paar Anwälten kommen direkt alles Löschen....
Die Frage ist geht es noch würde dann Somat holen es vor Rewe stellen uns es denen auf Insta Posten (Nat Fake Karte Payback)
analyze_voucher28.02.2020 11:40

Mydealz generiert erstmal Traffic lässt alles da aber wenn die Mit Paar …Mydealz generiert erstmal Traffic lässt alles da aber wenn die Mit Paar Anwälten kommen direkt alles Löschen....



Vervielfältigung und Veröffentlichung des Coupons sind nicht gestattet. Es dürfte hier also eher weniger um den Deal an sich als um den Link zu den Coupons gegangen sein.
Caipirinna28.02.2020 11:44

Vervielfältigung und Veröffentlichung des Coupons sind nicht gestattet. Es …Vervielfältigung und Veröffentlichung des Coupons sind nicht gestattet. Es dürfte hier also eher weniger um den Deal an sich als um den Link zu den Coupons gegangen sein.


NATÜRLICH deshalb haben die Mods auch erstmal den Echten Link oben Fixiert dann den "Fake" Link
Auserdem durfte man die mit dem Orginal Link ja runterladen auserdem halten die meisten eh nur die Ean hin
analyze_voucher28.02.2020 11:42

Die Frage ist geht es noch würde dann Somat holen es vor Rewe stellen uns …Die Frage ist geht es noch würde dann Somat holen es vor Rewe stellen uns es denen auf Insta Posten (Nat Fake Karte Payback)


Frag ich mich auch, gehst du mal versuchen?
McFierceBurger28.02.2020 11:48

Frag ich mich auch, gehst du mal versuchen?



Ja gehe so in 1/2 Stunden in die Stadt wenn es halt nicht geht lass ichs liegen !!!
Hoffe meine 4 Euro Karte wird nicht genullt
McFierceBurger28.02.2020 11:48

Frag ich mich auch, gehst du mal versuchen?



analyze_voucher28.02.2020 11:42

Die Frage ist geht es noch würde dann Somat holen es vor Rewe stellen uns …Die Frage ist geht es noch würde dann Somat holen es vor Rewe stellen uns es denen auf Insta Posten (Nat Fake Karte Payback)



Bei Rewe bekämen die Kassen ihr Update über Nacht, hieß es irgendwo in den Kommentaren einmal. Sofern Ihr also bis zuletzt mitgelesen hattet, dürfte sich die Frage damit für Euch geklärt haben.
Caipirinna28.02.2020 11:53

Bei Rewe bekämen die Kassen ihr Update über Nacht, hieß es irgendwo in den …Bei Rewe bekämen die Kassen ihr Update über Nacht, hieß es irgendwo in den Kommentaren einmal. Sofern Ihr also bis zuletzt mitgelesen hattet, dürfte sich die Frage damit für Euch geklärt haben.



Ich war dabei es geht angeblich vereinzelt noch
Caipirinna28.02.2020 11:53

Bei Rewe bekämen die Kassen ihr Update über Nacht, hieß es irgendwo in den …Bei Rewe bekämen die Kassen ihr Update über Nacht, hieß es irgendwo in den Kommentaren einmal. Sofern Ihr also bis zuletzt mitgelesen hattet, dürfte sich die Frage damit für Euch geklärt haben.


Ne geklärt ist das nicht, da dieser Kommentar schon vorgestern gemacht wurde und es ging. Ich warte dann mal ab bis einer es ausprobiert hat.
McFierceBurger28.02.2020 12:01

Ne geklärt ist das nicht, da dieser Kommentar schon vorgestern gemacht …Ne geklärt ist das nicht, da dieser Kommentar schon vorgestern gemacht wurde und es ging. Ich warte dann mal ab bis einer es ausprobiert hat.


Alle Kassen über Nacht aber es geht auch Manuell...
Orginal Coupons gingen auch ? Die hätte ich auch
McFierceBurger28.02.2020 12:01

Ne geklärt ist das nicht, da dieser Kommentar schon vorgestern gemacht …Ne geklärt ist das nicht, da dieser Kommentar schon vorgestern gemacht wurde und es ging. Ich warte dann mal ab bis einer es ausprobiert hat.



Aha. Und du glaubst also, dass Rewe heute vormittag die Systeme auf "Update um 11:47" umgestellt hat. OK!
@team warum wurde der Deal denn kommentarlos gelöscht?
Geht weiterhin. Gerade eben erst neues Prill geholt. Sah so aus als hätten die Märkte neue Lieferungen erhalten. Die Regale waren komplett gefüllt.
Caipirinna28.02.2020 12:07

Aha. Und du glaubst also, dass Rewe heute vormittag die Systeme auf …Aha. Und du glaubst also, dass Rewe heute vormittag die Systeme auf "Update um 11:47" umgestellt hat. OK!


? Irgendwie passt das nicht zur Diskussion die wir führen.
Du hast indirekt gesagt, das es nicht mehr funktioniert, weil das Kassensystem heute nacht ein update erhalten hat. Da es nur eine Mutmaßung ist, verlasse ich mich lieber auf Leute die es ausprobiert haben.
Zudem habe ich es wiederlegt, weil die Aussage schon am ersten Tag gemacht wurde und es am nächsten Tag trotzdem funktioniert hat.
Und zudem geht es noch, wie gerade jemand berichtet.
Bearbeitet von: "McFierceBurger" 28. Feb
xWolf28.02.2020 12:36

@team warum wurde der Deal denn kommentarlos gelöscht?


Aus rechtlichen Gründen musste der Deal leider entfernt werden, sorry
xWolf28.02.2020 12:36

@team warum wurde der Deal denn kommentarlos gelöscht?


War auch nicht Kommentarlos, der Dealersteller wurde selbstverständlich darüber informiert.
McFierceBurger28.02.2020 12:44

? Irgendwie passt das nicht zur Diskussion die wir führen.Du hast indirekt …? Irgendwie passt das nicht zur Diskussion die wir führen.Du hast indirekt gesagt, das es nicht mehr funktioniert, weil das Kassensystem heute nacht ein update erhalten hat. Da es nur eine Mutmaßung ist, verlasse ich mich lieber auf Leute die es ausprobiert haben.Zudem habe ich es wiederlegt, weil die Aussage schon am ersten Tag gemacht wurde und es am nächsten Tag trotzdem funktioniert hat.Und zudem geht es noch, wie gerade jemand berichtet.


Mach doch was Du willst. Wenn Du nicht verstehst, dann ist das nicht mein Problem.
Geht es aber immernoch?
Da haben paar Drähte geglüht wahrscheinlich.

Aber der Schaden is ja auch hoch genug würde ich mal sagen, locker im 2 stelligenMillionen Bereich
decima28.02.2020 13:20

Da haben paar Drähte geglüht wahrscheinlich.Aber der Schaden is ja auch h …Da haben paar Drähte geglüht wahrscheinlich.Aber der Schaden is ja auch hoch genug würde ich mal sagen, locker im 2 stelligenMillionen Bereich



So ein Quatsch
Für 10 Mio. Schaden müssten das Ganze 2 Mio. mal genutzt worden sein, realistisch sind wohl eher so 50-100k Einlösungen.
Und was is mit den 1000 Punkten nu, zuerst wurden se abgezogen und 2 Sätze später doch net oder war das ne Fakeinfo damit das als Diskussion durchgeht ?
mydealz_fufu28.02.2020 12:52

Aus rechtlichen Gründen musste der Deal leider entfernt werden, sorry


Was sind denn rechtliche Gründe? Ich frage mich ehrlich gesagt, was denn bitte so schwer ist 3 EAN-Nummern im Rewe-System zu sperren. Somal Rewe für die gleiche Aktion einen Coupon in der Werbung hat, der gewünscht funktioniert. Ich verstehe daher nicht was genau die Diskussion rechtliche Probleme haben sollte. Außer das die Kommentare, die die Coupons widerrechtlich hochgeladen haben, gelöscht werden müssten.
dschamboumping28.02.2020 13:23

So ein Quatsch Für 10 Mio. Schaden müssten das Ganze 2 Mio. mal genutzt …So ein Quatsch Für 10 Mio. Schaden müssten das Ganze 2 Mio. mal genutzt worden sein, realistisch sind wohl eher so 50-100k Einlösungen.


Kommt drauf an wie es rechnest, von den 5 Euro gehn die ja aus stimmt. Dann sinds 5 Euro je kaufvorgang. Macht bei zB 100 k ne halbe Millionen

A paar mehr werdens aber wohl gewesen sein, war ja nicht nur hier Thema und ich glaub für 500 Mille holen die net die Keule raus.
decima28.02.2020 13:23

Und was is mit den 1000 Punkten nu, zuerst wurden se abgezogen und 2 Sätze …Und was is mit den 1000 Punkten nu, zuerst wurden se abgezogen und 2 Sätze später doch net oder war das ne Fakeinfo damit das als Diskussion durchgeht ?


Doch, mir wurde kurz eingeblendet, dass sie abgezogen wurden. Es ist aber nicht unter dem Punktekonto aufgeführt..
Wurde doch aber erst gestern in der mydealz Instagram-Story erwähnt^^
einkaufen12328.02.2020 13:23

Was sind denn rechtliche Gründe? Ich frage mich ehrlich gesagt, was denn …Was sind denn rechtliche Gründe? Ich frage mich ehrlich gesagt, was denn bitte so schwer ist 3 EAN-Nummern im Rewe-System zu sperren. Somal Rewe für die gleiche Aktion einen Coupon in der Werbung hat, der gewünscht funktioniert. Ich verstehe daher nicht was genau die Diskussion rechtliche Probleme haben sollte. Außer das die Kommentare, die die Coupons widerrechtlich hochgeladen haben, gelöscht werden müssten.


Da eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass es sich um einen Gutscheinfehler handelt, weil sie eigentlich nicht kombinierbar sein sollten (bzw. die Mindestanzahl an Produkten dann steigen würde, was ja nicht der Fall war) handelt es sich laut deutscher Rechtssprechung um eine Aufforderung zum Betrug. Muss man nicht gut finden (bzw. finden wir das natürlich auch nicht gut, weil wir auch der Meinung sind, dass der Fehler eben die mangelhafte technische Umsetzung war), aber ist leider gängige Rechtssprechung.
Werden wir dann auf sowas hingewiesen, müssen wir aufgrund von Notice & Takedown dann eben leider reagieren, wenn wir keine Möglichkeit sehen, rechtlich da gewinnen zu können.
David28.02.2020 13:32

Da eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass es sich um einen …Da eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass es sich um einen Gutscheinfehler handelt, weil sie eigentlich nicht kombinierbar sein sollten (bzw. die Mindestanzahl an Produkten dann steigen würde, was ja nicht der Fall war) handelt es sich laut deutscher Rechtssprechung um eine Aufforderung zum Betrug. Muss man nicht gut finden (bzw. finden wir das natürlich auch nicht gut, weil wir auch der Meinung sind, dass der Fehler eben die mangelhafte technische Umsetzung war), aber ist leider gängige Rechtssprechung. Werden wir dann auf sowas hingewiesen, müssen wir aufgrund von Notice & Takedown dann eben leider reagieren, wenn wir keine Möglichkeit sehen, rechtlich da gewinnen zu können.


Danke für die nette Antwort.
War eben bei Rewe und an der Kasse wurde der Rabatt zwar abgezogen, musste den Coupon aber an der SB Kasse in den Automaten reinstecken. Hatte den natürlich nur auf dem Handy, also ging das nicht. Die Mitarbeiterin kam und sagte auch, dass sie die Coupons seit gestern nicht mehr annehmen dürften und hat meinen ganzen Einkauf storniert Schade schade.
Wieso wurden eigentlich überhaupt die Paybackpunkte abgezogen? Der Fehler bezog sich doch auf den Rabatt und nicht auf das Paybacksystem wie bei dem Bitburgerfehler....
sakura828.02.2020 13:35

War eben bei Rewe und an der Kasse wurde der Rabatt zwar abgezogen, musste …War eben bei Rewe und an der Kasse wurde der Rabatt zwar abgezogen, musste den Coupon aber an der SB Kasse in den Automaten reinstecken. Hatte den natürlich nur auf dem Handy, also ging das nicht. Die Mitarbeiterin kam und sagte auch, dass sie die Coupons seit gestern nicht mehr annehmen dürften und hat meinen ganzen Einkauf storniert Schade schade.


Hättest einfach ein Stück Papier einwerfen können
David28.02.2020 13:32

Takedown dann eben leider reagieren, wenn wir keine Möglichkeit sehen, …Takedown dann eben leider reagieren, wenn wir keine Möglichkeit sehen, rechtlich da gewinnen zu können.


Könnt ihr den Deal nicht nach Diverse verschieben und die Links zum Coupon entfernen? Immerhin 50 Seiten + einige lustige Deal-Fotos aus dem Kofferraum / Keller...
einkaufen12328.02.2020 13:38

Wieso wurden eigentlich überhaupt die Paybackpunkte abgezogen? Der Fehler …Wieso wurden eigentlich überhaupt die Paybackpunkte abgezogen? Der Fehler bezog sich doch auf den Rabatt und nicht auf das Paybacksystem wie bei dem Bitburgerfehler....


10 Euro = 1000 Punkte
David28.02.2020 13:32

Da eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass es sich um einen …Da eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass es sich um einen Gutscheinfehler handelt, weil sie eigentlich nicht kombinierbar sein sollten (bzw. die Mindestanzahl an Produkten dann steigen würde, was ja nicht der Fall war) handelt es sich laut deutscher Rechtssprechung um eine Aufforderung zum Betrug. Muss man nicht gut finden (bzw. finden wir das natürlich auch nicht gut, weil wir auch der Meinung sind, dass der Fehler eben die mangelhafte technische Umsetzung war), aber ist leider gängige Rechtssprechung. Werden wir dann auf sowas hingewiesen, müssen wir aufgrund von Notice & Takedown dann eben leider reagieren, wenn wir keine Möglichkeit sehen, rechtlich da gewinnen zu können.


Das heißt dann, wenn der Dealgeber nicht geschrieben hätte "Gutscheinfehler" sondern einfach nur hey, diese Gutscheine kann man kombinieren, wäre der Thread rechtlich OK gewesen?
Hedii28.02.2020 13:39

10 Euro = 1000 Punkte


Naja im Grunde ist die ersparnis aber nur 5 Euro gewesen und nicht 10. Denn die 5 Euro Gutscheine gibt es ja sogar von Rewe.
Bearbeitet von: "einkaufen123" 28. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler