Abgelaufen

REWE Tafelaktion 2017 (06.11.2017 - 18.11.2017) - bundesweit

46
eingestellt am 5. Nov 2017
Ich möchte sehr gerne auf eine Aktion von REWE hinweisen, bei der Ihr die Tafeln in Eurer Nähe unterstützen könnt. Seit 1996 unterstützt REWE die Tafeln mit Lebensmitteln, die nicht mehr verkauft, aber trotzdem noch bedenkenlos verzehrt werden können (unabhängig von dieser Aktion).

So läuft die Aktion vom 06.11.-18.11. im Markt ab:

1. Spendentüte nehmen
2. An der Kasse bezahlen
3. An der Abgabestelle im Markt abgeben (Abgabestelle hinter der Kasse)
4. Wir geben die Tüte an die Tafel vor Ort

Ihr kauft also symbolisch eine Tüte, der REWE Markt füllt diese und gibt sie dann an die Tafel vor Ort ab.


So könnt ihr online von Zuhause an der Aktion teilnehmen (nur für ausgewählte Regionen des REWE Lieferservice):
shop.rewe.de/PD1…527

Die Kundenspenden werden zusätzlich von REWE bundesweit um 40.000 Tüten mit Waren aufgestockt.

50 Extrapunkte von Payback gibt es bei Aktivierung des entsprechenden eCoupons auch noch.



In der Tüte befinden sich Lebensmittel, die aufgrund ihrer langen Haltbarkeit eher selten gespendet werden. Das sind z.B. JA! Nudeln, Reis, Kartoffel-Knödel, Spaghetti, Spaghetti mit Tomatensoße, Tomaten-Creme-Suppe, Erdbeerkonfitüre, Doppelkekse und Schokolade.


Weitere Informationen findet ihr natürlich unter dem Deallink, auch welche Tafel bei Euch in der Nähe unterstützt wird.


Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Ich bezahle 5 Euro und REWE spendet dafür seine abgelaufenen Lebensmittel?
Ist zwar ein netter Hinweis auf diese soziale Aktion aber unter der Kategorie „Deal“ falsch aufgehoben..
bayernex5. Nov 2017

Die Aktion gibt es dort immer wieder und ich finde sie gut, sie ist aber …Die Aktion gibt es dort immer wieder und ich finde sie gut, sie ist aber gleichzeitigein Armutszeugnis für unser Land und deren Politiker, wenn man sowas in einemder reichsten Industrieländer der Welt benötigt. Frau Merkel machen sie endlich etwas gegen Kinderarmut, Altersarmut, Armut der Alleinerziehenden Mütter, und bedenken sie wenn sie nur einen Bruchteil desenwas sie nun für die Flüchtlinge und der gewollten und auch nun benötigtenZuwanderung ausgegeben hätten in die Familien und deren Kinder die letztenJahrzehnte gesteckt hätten wäre heute und in Zukunft vieles anders geworden.Nur einer ihrer vielen Fehler....



Kannst jetzt wieder auf den Boden der Tatsachen kommen.
Hier sind die Ausgaben für Flüchtlinge 2016: 20 Milliarden Euro [Quelle]
Insgesamte Sozialausgaben: 918 Milliarden Euro [Quelle], sind somit um 36 Milliarden verglichen zu 2015 gestiegen.

Und jetzt mal ernsthaft, du denkst, dass man mit 2,1% höhern Beträgen die ganze Armut hätte bekämpfen können?
da ich letzten Donnerstag gesehen habe welche Klientel bei meiner ausgebenden Tafel stand, nehme ich lieber nen Zehner und gebe es nem Bedürftigen in die Hand.
46 Kommentare
Ich bezahle 5 Euro und REWE spendet dafür seine abgelaufenen Lebensmittel?
kein deal
Arsch kalt. Das letzte mal war der Inhalt der Tüte teurer, als wenn ich es 1:1 selbst zusammengestellt hätte.
Ist zwar ein netter Hinweis auf diese soziale Aktion aber unter der Kategorie „Deal“ falsch aufgehoben..
…] Die Wuppertaler Tafel setzt seit Montag eine EU-Richtlinie um und liefert kein warmes Essen mehr an Obdachlose und Einrichtungen für Kinder aus. Davon betroffen ist unter anderem der Kinderschutzbund und der Hof Hipkendahl. „Um das Angebot weiter aufrecht zu erhalten, müssten wir eine Zulassung beantragen“, sagt Wolfgang Nielsen, Erster Vorsitzender der Wuppertaler Tafel. Die Anforderungen seien aber so hoch, dass die Tafel das mit seinem größtenteils ehrenamtlichen Personal nicht leisten könne, erklärt Nielsen. Das sei ein Politikum, das die Tafel nicht lösen könne.

Der Kinderschutzbund, der von der Umsetzung der EU-Richtlinie betroffen ist, hat sich in einem Offenen Brief an die Stadtverwaltung gewandt. „Wir müssen nun das Essen für 20 Kinder bezahlen“, sagt Kerstin Holzmann, die für die Öffentlichkeitsarbeit des Kinderschutzbundes zuständig ist. Das sei in Kombination mit der Sperrung der Schloßbleiche „sehr dramatisch“. Denn durch den Kleiderladen finanziere der Kinderschutzbund das Essen. „Wir bekommen seit 2009 Essen von der Tafel und wir hatten nie Probleme“, sagt Holzmann. Sie könne verstehen, dass die Tafel aufgrund der EU-Richtlinie die Auslieferung des Essens einstellt. „Aber einen Magen-Darm-Infekt zu bekommen, sei weniger schlimm als zu hungern“, sagt Holzmann. […] Quelle: Westdeutsche Zeitung.de/17.…017


Nee danke
Ja klar .. die Tafel in unserem Ort
Da schmeiß' ich lieber Essen weg. Wobei das ja dort dank der Belegschaft eh passiert.
Dann lieber Geld dahin schaffen, wo sinnvoll mit dem Geld hantiert wird, z.B. Restaurant des Herzens in Erfurt.
da ich letzten Donnerstag gesehen habe welche Klientel bei meiner ausgebenden Tafel stand, nehme ich lieber nen Zehner und gebe es nem Bedürftigen in die Hand.
soulfly35. Nov 2017

Ich bezahle 5 Euro und REWE spendet dafür seine abgelaufenen Lebensmittel?


lesen kannst du oder liest du das, was du lesen möchtest? In der Tüte befinden sich Lebensmittel, die aufgrund ihrer langen Haltbarkeit eher selten gespendet werden.
Bearbeitet von: "MiPro" 5. Nov 2017
MiPro5. Nov 2017

lesen kannst du oder? In der Tüte befinden sich Lebensmittel, die aufgrund …lesen kannst du oder? In der Tüte befinden sich Lebensmittel, die aufgrund ihrer langen Haltbarkeit eher selten gespendet werden.


Und du hast geschrieben:
Seit 1996 unterstützt REWE die Tafeln mit Lebensmitteln, die nicht mehr verkauft, aber trotzdem noch bedenkenlos verzehrt werden können.
Warum spendet ein grosser Händler die nicht selbst?
soulfly35. Nov 2017

Und du hast geschrieben:Seit 1996 unterstützt REWE die Tafeln mit …Und du hast geschrieben:Seit 1996 unterstützt REWE die Tafeln mit Lebensmitteln, die nicht mehr verkauft, aber trotzdem noch bedenkenlos verzehrt werden können.Warum spendet ein grosser Händler die nicht selbst?


Das macht Rewe so oder so. Das ist nicht Teil der Aktion.
soulfly35. Nov 2017

Ich bezahle 5 Euro und REWE spendet dafür seine abgelaufenen Lebensmittel?


Nein, für die 5€ bezahlst du 1A Ware die regulär verkauft wird / würde.

Nudeln, Milch, Haferflocken, Passierte Tomaten, Schokolade, Osaft....

Sowas war die letzten Jahre drinnen mit MHD MINDESTENS +6 Monate.
bayernex5. Nov 2017

Die Aktion gibt es dort immer wieder und ich finde sie gut, sie ist aber …Die Aktion gibt es dort immer wieder und ich finde sie gut, sie ist aber gleichzeitigein Armutszeugnis für unser Land und deren Politiker, wenn man sowas in einemder reichsten Industrieländer der Welt benötigt. Frau Merkel machen sie endlich etwas gegen Kinderarmut, Altersarmut, Armut der Alleinerziehenden Mütter, und bedenken sie wenn sie nur einen Bruchteil desenwas sie nun für die Flüchtlinge und der gewollten und auch nun benötigtenZuwanderung ausgegeben hätten in die Familien und deren Kinder die letztenJahrzehnte gesteckt hätten wäre heute und in Zukunft vieles anders geworden.Nur einer ihrer vielen Fehler....



Kannst jetzt wieder auf den Boden der Tatsachen kommen.
Hier sind die Ausgaben für Flüchtlinge 2016: 20 Milliarden Euro [Quelle]
Insgesamte Sozialausgaben: 918 Milliarden Euro [Quelle], sind somit um 36 Milliarden verglichen zu 2015 gestiegen.

Und jetzt mal ernsthaft, du denkst, dass man mit 2,1% höhern Beträgen die ganze Armut hätte bekämpfen können?
Verdient REWE an der Aktion oder nicht?
soulfly35. Nov 2017

Und du hast geschrieben:Seit 1996 unterstützt REWE die Tafeln mit …Und du hast geschrieben:Seit 1996 unterstützt REWE die Tafeln mit Lebensmitteln, die nicht mehr verkauft, aber trotzdem noch bedenkenlos verzehrt werden können.Warum spendet ein grosser Händler die nicht selbst?



Die Aktion meint, dass du bei Rewe als Kunde noch x Monate alte Spaghetti kaufen kannst, weil die quasi nicht ablaufen. Erst wenn die letzte Packung alter Ware raus ist, wird hinten nachgefüllt.
Daher könne man diese Trockenware nicht spenden, weil es ja quasi keine abgelaufene gibt.
Bearbeitet von: "sonygucker" 5. Nov 2017
soulfly35. Nov 2017

Ich bezahle 5 Euro und REWE spendet dafür seine abgelaufenen Lebensmittel?


Nein. Die abgelaufenen Artikel spendet REWE jetzt eh schon. Es geht um Artikel die sonst nicht gespendet werden.
Krusenstern5. Nov 2017

Verdient REWE an der Aktion oder nicht?



genau - deshalb sowas von COLD - von mir ein nein Danke zu dieser Aktion. Einer der größten Lebensmittelhänder der BRD kurbelt seinen Umsatz mit solchen Aktionen an.
_Grav1ty_5. Nov 2017

Kannst jetzt wieder auf den Boden der Tatsachen kommen. Hier sind die …Kannst jetzt wieder auf den Boden der Tatsachen kommen. Hier sind die Ausgaben für Flüchtlinge 2016: 20 Milliarden Euro [Quelle]Insgesamte Sozialausgaben: 918 Milliarden Euro [Quelle], sind somit um 36 Milliarden verglichen zu 2015 gestiegen.Und jetzt mal ernsthaft, du denkst, dass man mit 2,1% höhern Beträgen die ganze Armut hätte bekämpfen können?


Das sind nur die direkten Kosten, aber das ist einfach alles zu umfangreich um es hier
auseinander zu dividieren, lässt dich wohl auch von unseren aktuellen Arbeitsmarkt
Zahlen blenden, oder? Man kann alles schön schreiben wenn man will, deshalb
sind diese schön geschriebenen Dinge trotzdem nicht war und höchstens ein kleiner
Aspekt dessen was wirklich los ist.

Aber ich diskutiere hier nicht weiter weil es hier nicht gewünscht ist, siehe das
mydealz Regelwerk.
G0LDBA3R5. Nov 2017

[...]Dann lieber Geld dahin schaffen, wo sinnvoll mit dem Geld hantiert …[...]Dann lieber Geld dahin schaffen, wo sinnvoll mit dem Geld hantiert wird, z.B. Restaurant des Herzens in Erfurt.


Zur Info: "Das [Restaurant des Herzens in Erfurt] versteht sich als Anlaufstelle für bedürftige Menschen, denen warmes Essen, Kaffee und Kuchen gereicht werden sollen. [...] Finanziert wird das Projekt über Spenden." Quelle
Thunderjag5. Nov 2017

genau - deshalb sowas von COLD - von mir ein nein Danke zu dieser Aktion. …genau - deshalb sowas von COLD - von mir ein nein Danke zu dieser Aktion. Einer der größten Lebensmittelhänder der BRD kurbelt seinen Umsatz mit solchen Aktionen an.


woher wollt ihr das wissen? Gibt es Belege dafür?
Thunderjag5. Nov 2017

genau - deshalb sowas von COLD - von mir ein nein Danke zu dieser Aktion. …genau - deshalb sowas von COLD - von mir ein nein Danke zu dieser Aktion. Einer der größten Lebensmittelhänder der BRD kurbelt seinen Umsatz mit solchen Aktionen an.


Übrigens: Die Kundenspenden werden von REWE bundesweit um 40.000 Tüten mit Waren aufgestockt.
Ostseekult655. Nov 2017

da ich letzten Donnerstag gesehen habe welche Klientel bei meiner …da ich letzten Donnerstag gesehen habe welche Klientel bei meiner ausgebenden Tafel stand, nehme ich lieber nen Zehner und gebe es nem Bedürftigen in die Hand.


Darf ich fragen,von Welcher Klientel Sie sprechen?
MiPro5. Nov 2017

woher wollt ihr das wissen?


Ich weiß es nicht, daher habe ich gefragt. Solange jedoch die Antwort nicht lautet "REWE gibt die Artikel zum eigenen Bezugspreis weiter bzw. legt sogar noch was drauf" ist das für mich keine unterstützenswerte Aktion.
Cisy5. Nov 2017

Zur Info: "Das [Restaurant des Herzens in Erfurt] versteht sich als …Zur Info: "Das [Restaurant des Herzens in Erfurt] versteht sich als Anlaufstelle für bedürftige Menschen, denen warmes Essen, Kaffee und Kuchen gereicht werden sollen. [...] Finanziert wird das Projekt über Spenden." Quelle


Zur Info: Dort wird den Leuten eine Mahlzeit gereicht und ein Anlaufpunkt für soziale Kontakte geboten. Was mit Beuteln aus der Tafel geschieht, konnten wir hier am eigenen Leib erfahren.
Erst wird das Auto bis unters Dach vollgeladen, was eine Person, trotz massivstem Übergewicht, nicht verzehren kann und dann werden 95% der Sachen irgendwo gelagert und vergammeln gelassen, weil ja nach einer Woche wieder ein volles Auto geholt werden muss. Sind wirklich tolle Geruchsexplosionen.
Und da wir eine Person aus "unserer" Tafel mehr oder weniger kennen, wird von uns keine Spende in die hiesige Tafel gebracht.
Gibt ja zum Glück heute genug Möglichkeiten, hilfsbedürftigen Menschen zu helfen. Und dank CDU wird das auch noch einige Jahr(zehnt)e nötig sein.
Hypothetisch:

Kann man die Tüte auch kaufen und mitnehmen?

Edit: Ihr kauft also symbolisch eine Tüte, der REWE Markt füllt diese und gibt sie dann an die Tafel vor Ort ab. >>> Verdammt!

Bearbeitet von: "Mike19XX" 5. Nov 2017
Cold Cold Cold!!!!

Nicht mehr verkauft werden können.....

Warum wollen die dann Geld?
Mike19XX5. Nov 2017

Hypothetisch:Kann man die Tüte auch kaufen und mitnehmen?



GENAU ! Und dann gibst du diese zb. " Lieschen Müller" Der Armuts Rentnerin aus deiner Nachbarschaft. Dann hast du was gutes getan und weißt das es bei dem richtigen ankommt. Dazu musst du auch nicht zu Rewe. Man kann ja selbst was zusammenstellen, in dem Supermarkt deiner Wahl !
Dauert heute echt lange das verschieben bei mydealz.......
Bearbeitet von: "Hannoverschnapper" 5. Nov 2017
Verstehe nicht, warum wir Deutschland so eine Aktion brauche, wenn alles soooooo toll ist.
G0LDBA3R5. Nov 2017

Zur Info: Dort wird den Leuten eine Mahlzeit gereicht und ein Anlaufpunkt …Zur Info: Dort wird den Leuten eine Mahlzeit gereicht und ein Anlaufpunkt für soziale Kontakte geboten. Was mit Beuteln aus der Tafel geschieht, konnten wir hier am eigenen Leib erfahren.Erst wird das Auto bis unters Dach vollgeladen, was eine Person, trotz massivstem Übergewicht, nicht verzehren kann und dann werden 95% der Sachen irgendwo gelagert und vergammeln gelassen, weil ja nach einer Woche wieder ein volles Auto geholt werden muss. Sind wirklich tolle Geruchsexplosionen.Und da wir eine Person aus "unserer" Tafel mehr oder weniger kennen, wird von uns keine Spende in die hiesige Tafel gebracht.Gibt ja zum Glück heute genug Möglichkeiten, hilfsbedürftigen Menschen zu helfen. Und dank CDU wird das auch noch einige Jahr(zehnt)e nötig sein.



Ich denke gerade, dass mein Post falsch rüberkam. Ich wusste mit dem Begriff "Restaurant des Herzens" nichts anzufangen und habe nachgeschaut, was sich dahinter verbirgt. Mein "Zur Info" war deshalb eher an die Community gerichtet, welche diese Einrichtung ebenfalls nicht kennen.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.
Verstehe ich das richtig, dass Du das "Restaurant des Herzens" lobst, weil sie neben der Mahlzeit auch soziale Kontakte bieten und eben nicht die Lebensmittel vergammeln lassen, wie es bei Personen geschieht, welche sich bei der Tafel bedienen?
Bearbeitet von: "Cisy" 5. Nov 2017
Hannoverschnapper5. Nov 2017

GENAU ! Und dann gibst du diese zb. " Lieschen Müller" Der Armuts …GENAU ! Und dann gibst du diese zb. " Lieschen Müller" Der Armuts Rentnerin aus deiner Nachbarschaft. Dann hast du was gutes getan und weißt das es bei dem richtigen ankommt. Dazu musst du auch nicht zu Rewe. Man kann ja selbst was zusammenstellen, in dem Supermarkt deiner Wahl ! Dauert heute echt lange das verschieben bei mydealz.......



Habe meinen Beitrag schon Editiert.

Natürlich hat das Jäger und Sammler Gen bei mir sofort angeschlagen. Und ich hätte die Tüte (Tüten )bei meiner Mutter (arme Rentnerin) abgegeben und mich auch gleich zum Essen eingeladen.

Wir alle sind keine Engel , trotzdem noch keine Teufel .
Bearbeitet von: "Mike19XX" 5. Nov 2017
666695. Nov 2017

(180 Euro sind in dem Sozialhilfesatz bereits enthalten).


Pro Person? Und das reicht nicht?
Mike19XX5. Nov 2017

Habe meinen Beitrag schon Editiert. Natürlich hat das Jäger und Sammler G …Habe meinen Beitrag schon Editiert. Natürlich hat das Jäger und Sammler Gen bei mir sofort angeschlagen. Und ich hätte die Tüte (Tüten )bei meiner Mutter (arme Rentnerin) abgegeben und mich auch gleich zum Essen eingeladen. Wir alle sind keine Engel , trotzdem noch keine Teufel .



Schon okay ! War nix schlimmes an deiner Aussage ! So lange deine Mutter nicht das neueste Smartphone hat und mit einen schicken Auto vorfährt ist das ja okay
Kenne deine Mutter zwar nicht aber denke sie wird nicht so robust sein um sich bei den Tafeln durchzukämpfen zu können. Hätte sie dann wohl keine Chance auf die 5 € Rewe Tüte.
Ultra815. Nov 2017

Cold Cold Cold!!!!Nicht mehr verkauft werden können.....Warum wollen die …Cold Cold Cold!!!!Nicht mehr verkauft werden können.....Warum wollen die dann Geld?


Rewe spendet Waren, die nicht mehr verkauft werden können, unabhängig von dieser Aktion. Habe es in der Beschreibung mal ergänzt, damit es deutlicher wird.
Es gibt auf die Tüte noch 50x Payback Punkte. Also kostet eine Tüte dann netto 2,5€.

Ich finde das ist ne gute Sache und werde eine Tüte kaufen. Ob Rewe etwas dran verdient ist mir ganz egal. Hauptsache es hilft und kommt an.
soulfly35. Nov 2017

Und du hast geschrieben:Seit 1996 unterstützt REWE die Tafeln mit …Und du hast geschrieben:Seit 1996 unterstützt REWE die Tafeln mit Lebensmitteln, die nicht mehr verkauft, aber trotzdem noch bedenkenlos verzehrt werden können.Warum spendet ein grosser Händler die nicht selbst?



Wir selber bekommen auch diese Tüten und jeder Artikel hält mindestens 6 Monate. Hör auf unsinn zu verbreiten.
Mal ganz davon abgesehen das da Lebensmittel drin sind die ewig halten wie Nudeln, Öl & Konserven.
Bearbeitet von: "MrKingKong" 5. Nov 2017
NICHT VERGESSEN:

Laut Newsletter spendet Rewe für jedes von P&G gekaufte Produkt den wahnsinnigen Betrag von 0,01€!!!!!!! für einen guten Zweck.

Einfach der Wahnsinn
Bearbeitet von: "Produkttester" 5. Nov 2017
kann ich die tüte auch selbst mitnehmen? für 5 euro scheint der inhalt doch ein guter deal zu sein.
ChrisCross19865. Nov 2017

Es gibt auf die Tüte noch 50x Payback Punkte. Also kostet eine Tüte dann n …Es gibt auf die Tüte noch 50x Payback Punkte. Also kostet eine Tüte dann netto 2,5€.Ich finde das ist ne gute Sache und werde eine Tüte kaufen. Ob Rewe etwas dran verdient ist mir ganz egal. Hauptsache es hilft und kommt an.


gibt nur 50 Extrapunkte, nicht 50fach.
An sich eine nette Idee und die Tafeln zu unterstützen, ist immer sehr lobenswert. Da muss man REWE wirklich für Loben. Lebensmittel werden gespendet. Habe Menschen kennengelernt, die auf die Dienste der Tafel angewiesen sind und Rewe-Produkte werden tatsächlich auch bei der Tafel ausgegeben.

Zwei Überlegungen möchte ich an dieser Stelle anführen:

1. So wie es aussieht, kann man die Spende (als Privatperson) wohl nicht von der Steuer absetzen? (weiß ich nicht), obwohl man vermutlich 7% Mehrwertsteuer auf die Tüte entrichten muss. Gleichzeitig muss REWE vermutlich keine Umsatzsteuer auf die Tüte entrichten und kann die Tüten als Spende absetzen.

2. Egal, ob REWE nun damit Gewinn macht oder nicht, solange die Produkte bei den Menschen ankommen, die es benötigen, ist die Sache okay. Man kann aber auch überlegen, ob man nicht einfach von sich aus, besonders zu Weihnachten mal den ein oder anderen Deal von Mydealz benutzt, um eine große Nutella-Menge oder von mir aus auch eine Chia-Samen-Lowcarb Brotmischung als gesunde Alternative anbietet.
666695. Nov 2017

Nein, es reicht nicht. Auch Empfänger von Existenzsicherungsleistungen …Nein, es reicht nicht. Auch Empfänger von Existenzsicherungsleistungen haben heutzutage gewisse Ansprüche an die Ernährung.


Aber es muss doch nicht jeden Tag Kaviar sein. Wir kommen hier mit 2 Personen und Kleinkind nicht auf 360€ im Monat für Lebensmittel. Selbst wenn wir uns anstrengen kommen wir nicht auf 180€ pro Person.
Cisy5. Nov 2017

Ich denke gerade, dass mein Post falsch rüberkam. Ich wusste mit dem …Ich denke gerade, dass mein Post falsch rüberkam. Ich wusste mit dem Begriff "Restaurant des Herzens" nichts anzufangen und habe nachgeschaut, was sich dahinter verbirgt. Mein "Zur Info" war deshalb eher an die Community gerichtet, welche diese Einrichtung ebenfalls nicht kennen.Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.Verstehe ich das richtig, dass Du das "Restaurant des Herzens" lobst, weil sie neben der Mahlzeit auch soziale Kontakte bieten und eben nicht die Lebensmittel vergammeln lassen, wie es bei Personen geschieht, welche sich bei der Tafel bedienen?


Genau deswegen bin ich von dem Konzept überzeugt. Ich kann nicht ausschließen, dass hinter verschlossenen Türen auch krumme Dinger ablaufen oder "angestellte" Privatpersonen geistig behindert Menschen ausbeuten. Aber wir sind uns dessen bei "unserer" Tafel bewusst und deswegen wird sie eben gemieden.
Beim Restaurant des Herzens (leider nur Dezember bis Januar offen) kann man auch immer mal durch die Türen gucken und die Leute dort sind einfach glücklich, dass sie jemanden haben. Es geht ja nicht nur darum, dass diese Menschen keinen materiellen Reichtum besitzen, sondern auch soziale Kontakte fehlen.
Wie man an der Datierung sieht, geht es ja vordergründig um die Weihnachts- und Winterzeit. Daher wird auch immer etwas geboten. Bescherung für die Kinder, Weihnachts-Kaffeetrinken, etc.
Ähnlich der jährlichen Aktion von Frank Zander, der ja letztes Jahr noch von ein paar Baumküssern vollgeblafft wurde, weil es Weihnachtsgans gab.


Sorry, hab's wirklich etwas falsch aufgegriffen, da man hier ja mittlerweile auspassen muss, bei kritischen Betrachtungen sofort in entsprechende Ecken gestellt zu werden.
Bearbeitet von: "G0LDBA3R" 5. Nov 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler