Rezeptbonus bei easyApotheke

Bislang erhielt ich in Filialen der easyApotheke vor Ort bei Einlösung eines Rezeptes einen 1-Euro-Gutschein zur Einlösung auf Produkte aus dem rezeptfreien Sortiment. Als ich heute dort ein Rezept eingelöst habe, bekam ich keinen Gutschein - was mir erst später auffiel, sonst hätte ich direkt nachgefragt. Weiß jemand, ob dieses "Rabattsystem" eingestellt worden ist?

Natürlich ist die Gefahr der weiteren Konzentration hin zu Großapotheken durch solche Aktionen nicht von der Hand zu weisen. Auch die Rechtsprechung hat sich mit dem Thema wohl schon befasst. Meinem Kenntnisstand nach ist ein 1-Euro-Rabatt pro Rezept aber unterhalb der juristisch etablierten Bagatellgrenze.

Auf den Seiten der easyApotheke fand ich keinen Hinweis. Weiß jemand also näheres?

3 Kommentare

Danke für den Hinweis, ragnarock! Ganz klar ist mir die Situation freilich noch nicht, hat der BGH zwar das grundsätzliche Rabattierverbot in dem Urteil, auf das der Diskussionsstrang Bezug nimmt, bekräftigt, kurz zuvor aber eine Bagatellgrenze bei einem Euro definiert:

pharmazeutische-zeitung.de/ind…385

Insofern dürfte die bisherige Praxis der easyApotheke juristisch in Ordnung gewesen sein.

Wenn sich also herausstellt, dass es diesen Rabatt dort nicht mehr gibt, muss man sich wohl wieder an beigepackten Taschentuchpäckchen erfreuen....

Da steht doch:

"Grundsätzlich ist die nachträgliche Festlegung der Spürbarkeitsgrenze aber nicht mehr relevant, da der Gesetzgeber mittlerweile mit der Novelle des Arzneimittelgesetzes jede Zuwendung bei der Abgabe von Rx-Medikamenten untersagt hat."

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Simples 10 Zoll Tablet für Songs u. Spotify33
    2. Selber Craft Beer brauen mit Minibrew57
    3. Krokojagd 201663125
    4. TV Kaufempfehlung22

    Weitere Diskussionen