ABGELAUFEN

Rezeptpflichtig online bestellen?

Hallo,

kennt jemand eine Aphotheke die Cashback oder ähnliches auf Rezeptpflichtige Medikamente anbietet?

15 Kommentare

Geh halt mal zu qipu.de und such danach :-P bzw unter gutscheinsammler

Das Verbot von Rabatten bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln untersagt vor allem mögliche Schnäppchen für Privatpatienten, die Medikamente selbst zahlen. Es schreibt aber auch einen festen Preis von Zuzahlungen vor, wenn Patienten in der gesetzlichen Krankenversicherung ein Rezept einlösen. Aktenzeichen: I ZR 77/09



Quelle

Das Verbot von Rabatten bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln untersagt vor allem mögliche Schnäppchen für Privatpatienten, die Medikamente selbst zahlen. Es schreibt aber auch einen festen Preis von Zuzahlungen vor, wenn Patienten in der gesetzlichen Krankenversicherung ein Rezept einlösen. Aktenzeichen: I ZR 77/09



Dein Name passt ja

Das Verbot von Rabatten bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln untersagt vor allem mögliche Schnäppchen für Privatpatienten, die Medikamente selbst zahlen. Es schreibt aber auch einen festen Preis von Zuzahlungen vor, wenn Patienten in der gesetzlichen Krankenversicherung ein Rezept einlösen. Aktenzeichen: I ZR 77/09



Erstens ist das nicht mein Name und zweitens wüßte ich nicht, was mein Nick mit dem Thema hier zu tun hat.

Leider kannst du nur schauen, welche Apotheken Neukundenrabatte o.ä. anbieten.
Einen Rabatt gibt es leider nicht mehr, da die Bundesregierung da einen Riegel vorgeschoben hat.

Früher konnte ich auch immer mein Rezept zur Europa Apotheek Venlo schicken und habe statt den 5,- EUR lediglich 2,50 EUR bezahlt... bei jedem Rezept! Das wurde dann irgendwann auf 2,49 EUR Rabatt umgestellt und dann gab es mal eine Zeit, wo die Rabattierung umgangen haben, indem es auf jedes Produkt oder Rezept, das weiß ich nicht genau, 1,- EUR Rabatt gab.
Naja, und mittlerweile sind solche Rabatte halt komplett verboten worden.

Ja qipu hatte ich bereits geguckt, sowas wie die Sperre hab ich mir schon gedacht aber naja, geh ich halt in die Apotheke um die Ecke und hol mir Paybackpunkte. Trotzdem danke an alle

geheim bleibt geheim.

beneschuetz

es gibt einen anbieter, der noch 1€ Rabatt anbietet. Aber wenn ich den nenne, wird der gemydealzt und von Konkurrenz-Apos gebannt. Daher behalte ich es für mich.


Nett

wide1989

Ja qipu hatte ich bereits geguckt, sowas wie die Sperre hab ich mir schon gedacht aber naja, geh ich halt in die Apotheke um die Ecke und hol mir Paybackpunkte. Trotzdem danke an alle



Funktioniert auch nicht. Die payback-Punkte bekommst du nicht auf rezeptpflichtige Medikamente. Wurde mir von einer Apothekerin mit der oben genannten Begründung so erklärt.

beneschuetz

es gibt einen anbieter, der noch 1€ Rabatt anbietet. Aber wenn ich den nenne, wird der gemydealzt und von Konkurrenz-Apos gebannt. Daher behalte ich es für mich.



Ich würde diese Behauptung ja gerne glauben, allerdings widersetzt sich diese Apotheke dem aktuell gültigen Gesetz!

Die Behauptung von beneschuetz ist so auch nicht zutreffend (formaljuristisch), denn dann würde die Apotheke gegen geltendes Recht verstoßen. Macht sie aber nicht

Bei besamex gibt's 5€ Neukundenbonus. Allerdings weiß ich nicht ob der auf Rezepte gilt.

nils_w

Bei besamex gibt's 5€ Neukundenbonus. Allerdings weiß ich nicht ob der auf Rezepte gilt.



Selbst wenn, kann ich jedes Quartal Neukunde sein X)

nils_w

Bei besamex gibt's 5€ Neukundenbonus. Allerdings weiß ich nicht ob der auf Rezepte gilt.



Ich bin jedes mal wenn ich Linola brauch Neukunde

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1641
    2. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen44
    3. [Kaufberatung] Welches nehmen? FB 6490 von UM oder aus dem Handel kaufen?69
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2837

    Weitere Diskussionen